Sammeln von Sporen aus Vogelnest Farne: Erfahren Sie mehr über Vogelnest Fern Spore Propagation



Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es ist ein Epiphyten, was bedeutet, dass es sich an andere Objekte, wie Bäume, anstatt an den Boden anschmiegt. Wie gehst du also vor, einen dieser Farne zu vermehren? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Sporen aus Farnen und der Förstersporenausbreitung von Vogelnestern sammelt.

Sammeln von Sporen aus Vogelnest Farne

Vogelnestfarne reproduzieren sich durch Sporen, die als kleine braune Flecken auf den Unterseiten der Wedel erscheinen. Wenn die Sporen auf einem Wedel fett und ein wenig verschwommen aussehen, entfernen Sie einen Wedel und legen Sie ihn in eine Papiertüte. Im Laufe der nächsten Tage sollten die Sporen vom Wedel fallen und sich im Boden des Beutels sammeln.

Vogelnest Fern Spore Propagation

Vogelnest Sporenausbreitung funktioniert am besten in Torfmoos, oder Torfmoos, das mit Dolomit ergänzt wurde. Legen Sie die Sporen auf das Wachstumsmedium und lassen Sie sie unbedeckt. Gießen Sie den Topf in eine Schüssel mit Wasser und lassen Sie das Wasser von unten aufquellen.

Es ist wichtig, dein Vogelnest Farnsporen feucht zu halten. Sie können Ihren Topf mit Plastikfolie oder einer Plastiktüte bedecken oder ihn unbedeckt lassen und täglich beschlagen. Wenn Sie den Topf abdecken, entfernen Sie den Deckel nach 4 bis 6 Wochen.

Bewahren Sie den Topf an einem schattigen Ort auf. Bei einer Temperatur zwischen 21 und 27 ° C sollten die Sporen in etwa zwei Wochen keimen. Die Farne wachsen am besten bei schwachem Licht und hoher Feuchtigkeit bei einer Temperatur von 70 bis 90 F. (21 bis 32 ° C).

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Als einer der verheerendsten Insektenschädlinge, besonders in den östlichen Teilen der Vereinigten Staaten, lieben amerikanische japanische Käfer, sich von Gartenpflanzen zu ernähren. Schauen wir uns an, wie japanische Käfer loswerden. Wann ist die japanische Käfer-Saison? Japa
Empfohlen
Wenn Sie einen jungen, unreifen Apfelbaum haben, haben Sie vielleicht etwas Kräuseln und Verzerren der Blätter bemerkt. Möglicherweise haben Sie sogar einen Mangel an Wachstum oder Wachstumsstörungen des Baumes bemerkt. Während es mehrere Ursachen für diese Symptome geben kann, sind Apfelblatt-Curling-Mücken besonders problematisch in nordöstlichen und nordwestlichen Staaten. Lesen
Maulbeerbäume ( Morus spp.) Erfreuten sich in der Vergangenheit großer Beliebtheit als Ziergehölze sowie für ihre reichhaltigen essbaren Früchte, die roh gegessen oder zu köstlichen Konserven, Pasteten und Wein verarbeitet werden können. Möchten Sie mehr über den Anbau von Maulbeerbäumen erfahren? Lesen Si
Verbena ist eine harte, kleine Pflanze, die Hitze, direkte Sonneneinstrahlung und fast jede Art von gut durchlässigen Boden bestraft. In der Tat, Verbene schätzt nicht verwöhnt werden und zieht es vor, in Ruhe gelassen werden. Sobald Sie eine Ernte dieses erstaunlichen Krauts gewachsen sind, was sind die Verbena Verwendungen? L
Reben können Laubpflanzen sein, die im Winter ihre Blätter verlieren, oder immergrüne Pflanzen, die sich das ganze Jahr über an ihren Blättern festhalten. Es ist nicht überraschend, wenn laubabwerfende Weinblätter im Herbst Farben wechseln und fallen. Wenn jedoch immergrüne Pflanzen Blätter verlieren, wissen Sie, dass etwas nicht stimmt. Obwohl
Kinder und Kompostierung waren füreinander bestimmt. Wenn Sie an Kompostaktivitäten für Kinder teilnehmen, nehmen Sie sich Zeit, um zu besprechen, was mit Müll passiert, der nicht kompostiert wird. Die Deponien füllen sich mit alarmierendem Tempo, und die Entsorgungsmöglichkeiten werden immer schwieriger zu finden sein. Sie
Astern erhellen den Garten mit ihren hellen, glücklichen Blüten. Aber was kannst du tun, wenn es einfach kein Feuerwerk mehr gibt? Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Astern wieder auf Kurs bringen und wie Sie mit einer Aster ohne Blumen umgehen können. Warum werden meine Astern nicht blühen? Ein