Huflattich Informationen: Erfahren Sie mehr über Huflattich wachsenden Bedingungen und Kontrolle



Huflattich ( Tussilago farfara ) ist ein Gras, das viele Namen trägt, wie zB Huflattich, Huflattich, Huflattich, Fohlenfuß, Stierfuß, Pferdehuf, Farnkraut, Stollen, Sowfoot und britischer Tabak. Viele dieser Namen beziehen sich auf Tierfüße, weil die Form der Blätter Hufabdrücke ähnelt. Aufgrund seiner invasiven Angewohnheit ist es wichtig zu lernen, wie man Huflattichpflanzen loswird.

Huflattich Informationen

Frühe europäische Siedler brachten Huflattich in die USA, um es als pflanzliches Heilmittel zu verwenden. Es soll Asthmaanfälle lindern und andere Erkrankungen der Lunge und des Halses behandeln. Der Gattungsname Tussilago bedeutet Hustenvertreiber. Heute gibt es einige Bedenken hinsichtlich der Verwendung dieses Krauts für medizinische Zwecke, da es toxische Eigenschaften haben kann und es bekannt ist, dass es bei Ratten Tumore verursacht.

Die Unterseiten der Blätter sind mit einer dicken, mattierten weißen Faser bedeckt. Diese Fasern wurden einst als Matratzenfüllung und Tender verwendet.

Was ist Huflattich?

Huflattich ist ein schädliches beständiges Unkraut mit Blüten, die Löwenzahn ähneln. Wie Löwenzahn werden reife Blumen zu runden, weißen Puffbällen mit Fasern, die die Samen im Wind zerstreuen. Im Gegensatz zu Löwenzahn, die Blumen entstehen, reifen und sterben zurück, bevor die Blätter erscheinen.

Es ist leicht, zwischen den zwei Pflanzen durch das Laubwerk zu unterscheiden. Wo der Löwenzahn lange, gezahnte Blätter hat, hat der Huflattich abgerundete Blätter, die dem Laub der Mitglieder der Veilchenfamilie sehr ähnlich sehen. Die Unterseiten der Blätter sind mit dichten Haaren bedeckt.

Ideale Wachstumsbedingungen für Huflattich bestehen aus feuchten Lehmböden an einem kühlen schattigen Standort, aber die Pflanzen können auch in voller Sonne und anderen Bodenarten wachsen. Sie wachsen oft entlang von Entwässerungsgräben, Deponien und anderen gestörten Gebieten. Unter einigermaßen guten Bedingungen verbreitet sich Huflattich mit kriechenden Rhizomen und Flugsamen.

Wie man Huflattich los wird

Die Kontrolle des Huflattichs erfolgt durch mechanische Methoden oder Herbizide. Die beste mechanische Methode ist das Ziehen der Hand, was am einfachsten ist, wenn der Boden feucht ist. Bei weit verbreitetem Befall ist es einfacher, mit einem Herbizid die Unkrautbekämpfung des Huflattichs zu erreichen.

Das Handziehen funktioniert am besten, wenn der Boden feucht ist, wodurch es einfacher ist, die gesamte Wurzel hochzuziehen. Kleine im Boden verbliebene Wurzelreste können zu neuen Pflanzen heranwachsen. Wenn die Stelle schwer zugänglich oder für das Ziehen von Hand unpraktisch ist, müssen Sie möglicherweise ein systemisches Herbizid verwenden.

Glyphosat enthaltende Herbizide wie Round-up sind sehr wirksam gegen Huflattich. Ein breites Spektrum Herbizid, tötet Glyphosat eine Reihe von Pflanzen wie Rasen Gras und die meisten Zierpflanzen. Sie können andere Pflanzen in der Umgebung schützen, indem Sie vor dem Besprühen ein Pappkragen um die Pflanze legen.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Seifenbeerbaum und wie hat der Baum einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? Lesen Sie weiter für mehr Soapberry Tree Info, einschließlich Anwendungen für Waschnüsse und Tipps für Soapberry Baum wächst in Ihrem Garten. Soapberry Baum Info Soapberry ( Sapindus ) ist ein mittelgroßer Zierbaum, der Höhen von 30 bis 40 Fuß erreicht. Der Soap
Empfohlen
Suchen Sie in der kalifornischen Mohave-Wüste nach Wüstenglocken. Wenn Sie das richtige Timing treffen, können Sie sehen, was wie ein Ozean von Blumen aussieht, die in eine atemberaubende Show ausbrechen. Aber Wüstenblumen sind auch hell und schön im Hausgarten. Für weitere Informationen über Wüstenblumen Bluebell, lesen Sie weiter. Was si
Thymian-Pflanzen, wie die meisten holzigen Kräuter, eignen sich am besten, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Die Zeit zu nehmen, Thymian zu trimmen, schafft nicht nur eine schöner aussehende Pflanze, sondern hilft auch, die Menge zu verbessern, die Sie von der Pflanze ernten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Thymian geschnitten wird, damit er für Sie am besten wächst. Wann
Kastanienbäume werden seit Tausenden von Jahren mindestens seit 2000 v. Chr. Für ihre stärkehaltigen Nüsse angebaut. Die Nüsse waren in der Vergangenheit eine wichtige Nahrungsquelle für Menschen, die zur Herstellung von Mehl sowie als Ersatz für Kartoffeln verwendet wurden. Derzeit wachsen neun verschiedene Kastanienarten in gemäßigten Zonen auf der ganzen Welt. Alle si
Eine beeindruckende Pflanze mit riesigen, herzförmigen Blättern, Elefantenohr ( Colocasia ) ist in tropischen und subtropischen Klimazonen in Ländern auf der ganzen Welt gefunden. Leider werden Elefantenohren in der USDA-Pflanzzone 6 für gewöhnlich nur als Einjährige angebaut, da Colocasia mit einer bemerkenswerten Ausnahme Temperaturen unter 15 F (-9, 4 ° C) nicht verträgt. Lesen
Rüben ( Brassica campestris L.) sind eine beliebte, in der kalten Jahreszeit angebaute Wurzelpflanze, die in vielen Teilen der Vereinigten Staaten angebaut wird. Das Grün der Rüben kann roh oder gekocht gegessen werden. Beliebte Rübensorten sind Purple Top, White Globe, Tokyo Cross Hybrid und Hakurei. Ab
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn die meisten der Öffentlichkeit über Rosen nachdenken, kommen die Rosen der Hybriden Tee-Floristen, auch langstielige Rosen genannt, zuerst in den Sinn. Was ist eine lange Stielrose? Wenn wir uns auf langstielige Rosen beziehen, sprechen wir typischerweise von Hybrid-Teerosen.