Erstellen Bougainvillea Bonsai Pflanzen: Wie man einen Bougainvillea Bonsai Tree



Bougainvillea könnte Sie an eine Mauer aus grünen Reben mit orangefarbenen, violetten oder roten papierenen Blumen denken lassen, eine Rebe, die zu groß und kräftig ist, vielleicht für Ihren kleinen Garten. Treffen Sie Bonsai-Bougainvillea-Pflanzen, mundgerechte Versionen dieser mächtigen Rebe, die Sie in Ihrem Wohnzimmer aufbewahren können. Kannst du aus Bougainvillea einen Bonsai machen? Sie können. Lesen Sie weiter für Informationen, wie man eine Bougainvillea Bonsai und Tipps für die Pflege von Bougainvillea Bonsai.

Bonsai Bougainvillea Tipps

Bougainvilleas sind tropische Pflanzen mit leuchtenden Hochblättern, die wie Blütenblätter aussehen. Ihre Zweige ähneln Reben, und Sie können sie in einen Bonsai zurückschneiden. Kannst du aus Bougainvillea einen Bonsai machen? Es ist nicht nur möglich, sondern auch einfach, wenn Sie diesen Bonsai Bougainvillea Tipps folgen.

Bougainvillea Bonsai Pflanzen sind nicht wirklich verschiedene Pflanzen als Bougainvillea Reben. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Bougainvillea-Bonsai herstellt, beginnen Sie mit der Auswahl eines geeigneten Behälters mit guter Drainage. Es muss nicht sehr tief sein.

Erwerben Sie eine kleine Bougainvillea-Pflanze im Frühling. Nehmen Sie die Pflanze aus ihrem Behälter und bürsten Sie die Erde von den Wurzeln. Beschneide etwa ein Drittel der Wurzeln.

Bereiten Sie ein Wachstumsmedium mit gleichen Teilen Blumenerde, Perlit, Torfmoos und Kiefernrinde vor. Lege dieses Medium in das untere Drittel des Behälters. Positionieren Sie die Bougainvillea in der Mitte, fügen Sie dann Erde hinzu und drücken Sie sie fest nach unten. Der Boden sollte einen Zentimeter unter dem Behälterrand stehen bleiben.

Bonsai Bougainvillea Pflege

Bonsai Bougainvillea Pflege ist genauso wichtig wie richtige Bepflanzung. Ihre Bougainvillea-Bonsai-Pflanzen benötigen den ganzen Tag direkte Sonneneinstrahlung, um gedeihen zu können. Bewahren Sie die Pflanzen immer an einem Ort auf, an dem die Temperatur über 40 ° F (4 ° C) liegt.

Bewässerung ist ein Teil der fortlaufenden Bonsai Bougainvillea Pflege. Die Pflanze nur gießen, wenn die Oberseite des Bodens trocken ist.

Sie sollten Ihre Bonsai Bougainvillea regelmäßig füttern. Verwenden Sie einen 12-10-10 alle zwei Wochen während der Vegetationsperiode und einen 2-10-10 Dünger im Winter.

Beschneiden Sie Ihre Bougainvillea-Bonsai-Pflanzen jeden Monat während der Wachstumsperiode. Nehmen Sie ein wenig nach dem anderen ab, um die Pflanze zu formen und einen Mittelstamm zu fördern. Beschneide die Pflanze niemals, solange sie ruht.

Vorherige Artikel:
Ob Sie jetzt schon Trompetensträucher im Garten wachsen oder ob Sie zum ersten Mal Trompetenreben fangen wollen, es ist sicherlich hilfreich, diese Pflanzen zu vermehren. Die Vermehrung von Trompetenranken ist eigentlich ziemlich einfach und kann auf verschiedene Arten erfolgen - Samen, Stecklinge, Schichtung und Teilung der Wurzeln oder Saugnäpfe.
Empfohlen
Die Vögel singen, die Sonne macht Blicke und deine Winterbirnen stechen ihre kleinen Triebe durch den Boden. Wenn diese Anzeichen nicht ausreichen, um den Gärtner zum Speicheln zu bringen, sollten Sie die wärmenden Temperaturen berücksichtigen, wenn der Frühling beginnt. Es ist nur natürlich, dass du im Schlamm raus willst und auf deinen Gartenbetten beginnst, aber bevor du direkt hineinspringst, gibt es ein paar Dinge, die du wissen solltest. Die
Stauden sind das Geschenk, das Jahr für Jahr überreicht wird, und einheimische Sorten haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie sich in die natürliche Landschaft einfügen. Bishop's Cap Pflanzen ( Mitella diphylla ) sind einheimische Stauden und können wild in Nordamerika vor allem in gemäßigten Regionen verbreitet gefunden werden. Was is
Egal, ob Sie planen, Allzweckdünger aus dem Gartencenter zu verwenden oder Ihre Pflanzen völlig frei von Chemikalien zu halten, Ihr Boden braucht organische Stoffe, bevor Sie jemals einen Samen oder Sämling einsetzen. Der wichtigste Teil der Planung eines Gartens besteht darin, den Boden für die Pflanzung vorzubereiten. Oh
Pistazien bekommen heutzutage viel Druck. Sie sind nicht nur die kalorienarmsten Nüsse, sondern auch reich an Phytosterolen, Antioxidantien, ungesättigtem Fett (dem Guten), Carotinoiden, Vitaminen und Mineralstoffen, Ballaststoffen und sind einfach köstlich. Wenn das nicht genug Information ist, um zu wachsenden Pistazienbäumen zu locken, weiß ich nicht, was wird. Es
Wir erinnern uns alle daran, dass Popeye eine Dose Spinat aufgemacht hat, um Superkraft in den Cartoons unserer Kindheit zu gewinnen. Während Spinat Sie nicht wirklich dazu bringen wird, große Muskeln zu entwickeln, um Bösewichte zu bekämpfen, ist es eines der Top-Gemüse für Kalzium, das uns hilft, starke, gesunde Knochen zu wachsen. Über
Japanische Aralia ist eine tropische Pflanze, die im Garten, in Outdoor-Containern oder als Zimmerpflanze eine mutige Aussage macht. Informieren Sie sich in diesem Artikel über Fatsia-Wachstumsbedingungen und Pflegeanforderungen. Fatsia Pflanze Info Die gebräuchlichen Namen Japanische Aralia Pflanze und Japanische Fette beziehen sich auf den gleichen immergrünen Laubbaum, der botanisch als Aralia japonica oder Fatsia japonica bekannt ist . D