Häufige Krankheiten der Banane: Was verursacht schwarze Flecken auf Bananenfrucht



Die in Asien beheimatete Bananenpflanze ( Musa paradisiaca ) ist die größte Staude der Welt und wird wegen ihrer beliebten Frucht angebaut. Diese tropischen Mitglieder der Familie Musaceae sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, von denen viele zu schwarzen Flecken auf Bananenfrüchten führen. Was verursacht Schwarzfleckenkrankheit in Bananen und gibt es Methoden zur Behandlung von schwarzen Flecken auf Bananen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Normale schwarze Flecken auf einer Banane

Schwarzfleckenkrankheit in Bananen ist nicht zu verwechseln mit schwarzen Flecken auf der Frucht eines Bananenbaumes. Schwärzliche / braune Flecken sind an der Außenseite der Bananenfrucht üblich. Diese Flecken werden gemeinhin als Prellungen bezeichnet. Diese Prellungen bedeuten, dass die Frucht reif ist und dass die darin enthaltene Säure in Zucker umgewandelt wurde.

Mit anderen Worten, die Banane ist auf dem Höhepunkt ihrer Süße. Es ist nur eine Vorliebe für die meisten Menschen. Manche mögen ihre Bananen mit einem kleinen Geruch, wenn die Frucht gerade von grün zu gelb wird, und andere bevorzugen die Süße, die aus schwarzen Punkten auf Bananenfruchtschalen entsteht.

Schwarzfleckenkrankheit in Bananen

Jetzt, wenn Sie Ihre eigenen Bananen wachsen und dunkle Flecken auf der Pflanze selbst sehen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Bananenpflanze eine Pilzkrankheit hat. Schwarze Sigatoka ist eine solche Pilzkrankheit ( Mycosphaerella fijiensis ), die in tropischen Klimata gedeiht. Dies ist eine Blattfleckenkrankheit, die tatsächlich zu dunklen Flecken auf dem Laub führt.

Diese dunklen Flecken vergrößern und umfassen ein ganzes betroffenes Blatt. Das Blatt wird braun oder gelb. Diese Blattfleckenkrankheit verringert die Produktion von Früchten. Entfernen Sie infizierte Blätter und beschneiden Sie das Blattwerk der Pflanze, um eine bessere Luftzirkulation zu erreichen und Fungizid regelmäßig anzuwenden.

Anthracnose verursacht braune Flecken auf der Fruchtschale, die sich als große bräunlich-schwarze Flecken und schwarze Flecken auf grünen Früchten präsentieren. Ein Pilz ( Colletotrichum musae ), Anthracnose wird durch feuchte Bedingungen gefördert und durch Niederschlag verbreitet. Kommerzielle Plantagen, die von dieser Pilzkrankheit betroffen sind, waschen und Früchte vor dem Versand in Fungizid tauchen.

Andere Krankheiten der Bananen, die schwarze Punkte verursachen

Die Panamakrankheit ist eine weitere Pilzkrankheit, die durch Fusarium oxysporum verursacht wird, ein Pilzpathogen, das durch das Xylem in den Bananenbaum gelangt. Es breitet sich dann über das gesamte Gefäßsystem aus und beeinflusst die gesamte Pflanze. Die sich ausbreitenden Sporen klammern sich an den Gefäßwänden fest und blockieren den Wasserfluss, was wiederum dazu führt, dass die Blätter der Pflanze welken und absterben. Diese Krankheit ist ernst und kann eine ganze Pflanze töten. Seine pilzlichen Krankheitserreger können im Boden für fast 20 Jahre überleben und sind extrem schwer zu kontrollieren.

Die Panama-Krankheit ist so ernst, dass sie die kommerzielle Bananenindustrie fast vollständig auslöschte. Zu der Zeit, vor 50 Jahren, wurde die am häufigsten angebaute Banane Gros Michel genannt, aber Fusarium Welke, oder Panama Krankheit, änderte alles. Die Krankheit begann in Mittelamerika und verbreitete sich schnell auf den meisten kommerziellen Plantagen der Welt, die niedergebrannt werden mussten. Heute ist eine andere Sorte, der Cavendish, wieder von der Zerstörung bedroht, aufgrund des Wiederauflebens eines ähnlichen Fusarium namens Tropical Race 4.

Die Behandlung von schwarzen Flecken auf der Banane kann schwierig sein. Wenn eine Bananenpflanze einmal eine Krankheit hat, kann es oft sehr schwierig sein, ihren Fortschritt aufzuhalten. Halten Sie die Pflanze beschnitten, so dass sie eine ausgezeichnete Luftzirkulation hat, wachsam sein über Schädlinge wie Blattläuse, und die routinemäßige Anwendung von Fungiziden sollten alle eingesetzt werden, um Krankheiten der Banane, die schwarze Flecken verursachen, zu bekämpfen.

Vorherige Artikel:
Einst seltene, exotische Pflanzen, die nur in tropischen Wäldern zu finden sind, sind Staghorn Farne heute als einzigartige, dramatische Pflanzen für Haus und Garten weit verbreitet. Staghorn Farne sind Epiphyten, die natürlich auf Bäumen oder Felsen mit spezialisierten Wurzeln wachsen, die an ihren Wirt heften und Wasser von der Feuchtigkeit in den tropischen Regionen aufnehmen, in denen sie wachsen. Al
Empfohlen
Wohl eines der beliebtesten Kräuter, Basilikum ist eine zarte einjährige Kraut aus den südlichen Regionen Europas und Asiens. Wie bei den meisten Kräutern gedeiht Basilikum an sonnigen Standorten, die mindestens sechs bis acht Stunden Licht pro Tag erhalten. Da dies beim Anbau von Basilikum kritisch ist, fragen Sie sich vielleicht: "Hat Basilikum kaltes Wetter?&qu
Tomaten sind eine der beliebtesten Früchte im Garten zu wachsen. Sie produzieren oft so viel Obst, dass Gärtner Schwierigkeiten haben, mit der Ernte Schritt zu halten. Unsere Arbeitsplatten und Fensterbänke füllen sich bald mit reifenden Tomaten, und wir versuchen, die Tomaten zu verwenden, zu lagern oder richtig zu lagern, bevor sie ihre Blütezeit erreichen. Von
Siehst du kleine Baumtriebe an der Basis deines Zitronenbaums oder neue seltsam aussehende Zweige, die tief am Baumstamm wachsen? Dies sind wahrscheinlich Zitronenbaum Sucker Wachstum. Lesen Sie weiter, um etwas über Saugnäpfe auf Zitronenbäumen zu erfahren und wie man Zitrusfrüchte entfernen kann. Ba
Hydrokultur ist die Praxis, Pflanzen in einem anderen Medium als dem Boden anzubauen. Der einzige Unterschied zwischen Bodenkultur und Hydroponik ist die Art und Weise, in der die Nährstoffe den Pflanzenwurzeln zugeführt werden. Wasser ist ein wesentliches Element der Hydrokultur und das verwendete Wasser muss innerhalb des entsprechenden Temperaturbereichs bleiben.
Ihr Schattenbaum könnte in Gefahr sein. Landschaft Bäume aller Arten, aber am häufigsten Pin Eichen, bekommen bakterielle Blattbrandkrankheit durch die Scharen. Es wurde erstmals in den 1980er Jahren bemerkt und hat sich zu einem grassierenden Feind der Laubbäume im ganzen Land entwickelt. Was ist bakterielle Blattverätzung? Die
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Schokoladenblüten ( Berlandiera lyrata ) im Garten senden den Duft von Schokolade, die durch die Luft weht. Der angenehme Duft und die gelben, gänseblümchenähnlichen Blüten sind nur ein paar Gründe, das schokoladige Gänseblümchen zu züchten. Berland