Jewel Strawberry Info: Wie Juwel Erdbeeren wachsen



Frische Erdbeeren sind eine der Freuden des Sommers. Erdbeerkuchen, Erdbeerkonfitüre und Beeren-Smoothies sind nur einige der Leckereien, die wir genießen, wenn es Saison ist. Jewel Erdbeerpflanzen sind produktive Produzenten, einfach zu kultivieren und tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Sie haben sogar eine mäßige Winterhärte und sind für die USDA-Zonen 4 bis 8 geeignet. Lesen Sie weiter für Jewel strawberry info und sehen Sie, ob sie die richtige Sorte für Ihren Garten sind.

Juwelen Erdbeer Info

Die Beeren einer Jewel Erdbeerpflanze sind genau das, was Sie sich vorstellen, wenn Sie an diese Obstsorte denken. Fest, tiefrot und saftig passen sich die Beeren einer Vielzahl von Anwendungen an. Was sind Jewel Erdbeeren? Sie sind auf der Liste der Top 10 Erdbeeren. Die Pflanzen sind gegen die häufiger auftretenden Erdbeerprobleme resistent und bestäuben sich selbst, mit Früchten, die einen köstlichen Duft und Geschmack haben.

Jewel Strawberry Pflanzen sind eine Hybride, die für kommerzielle, Hausgärten und Pick-Operationen empfohlen wird. Die Pflanze ist niedrig wachsend, umarmt den Boden und verbreitet sich durch Stolon. Jede Pflanze ist 12 Zoll (30 cm) groß mit einer ähnlichen Verbreitung.

In nur einem Jahr nach der Pflanzung können Sie hellrote, keilförmige Früchte ernten. Die Beeren eignen sich besonders gut zum Einfrieren, eignen sich aber auch gut für frische Fruchtmischungen. Jewel ist eine Sorte, die im Juni reif wird. Die Beeren sind groß und die Pflanze produziert reichlich süße Früchte. Juwel ist auch eine anpassungsfähige Sorte, die sehr wenig zusätzliche Pflege benötigt.

Wie man Juwel-Erdbeeren anbaut

Baumschulen, Versandkataloge und Online-Gartencenter tragen die Marke Jewel. Sie kommen in der Regel als nackte Wurzelpflanzen, obwohl gelegentlich als Pflanzenstarts gefunden werden können. Wenn es zu früh zum Pflanzen ist, halten Sie die Triebe an einem kühlen Ort mit mäßigem Licht und feuchten Sie regelmäßig die Wurzeln an.

Fügen Sie vor der Pflanzung etwas verfaulten Kompost hinzu, um die Drainage und Nährstoffdichte zu erhöhen. Allmählich neue Pflanzen für einen Zeitraum von 7 Tagen aushärten, indem sie langsam an einem schattigen Ort für längere und längere Zeit dem Freien ausgesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln während dieses Vorgangs feucht bleiben.

Platzieren Sie die Pflanzen 30 cm voneinander entfernt in lockerem, gut durchlässigem Boden in voller Sonne. Prise die Blumen im ersten Jahr, um dicke, kräftige Pflanzen zu entwickeln.

Halten Sie das Bett mäßig feucht und frei von Unkraut. Fügen Sie jeden Frühling Kompost als Beilage hinzu, wenn neues Wachstum entsteht, um die Wurzeln zu füttern und das Pflanzenwachstum zu fördern. Wenn die Pflanzen im Winter zu sterben beginnen, bedecken Sie das Bett im späten Herbst mit Stroh. Dies minimiert die Hebung und hilft, die Wurzeln warm zu halten. Wenn der Frühling kommt, ziehen Sie das Stroh weg und verwenden Sie es in Ihrem Komposthaufen oder drücken Sie an die Ränder, um Unkraut zu minimieren.

Schnecken und Schnecken lieben Erdbeeren genauso wie wir. Setzen Sie Bierfallen oder verwenden Sie Kupferband um das Bett, um diese Schädlinge abzuwehren. Vermeiden Sie übermäßiges Gießen, wenn Pflanzen vor Einbruch der Dunkelheit nicht trocknen können, um Pilzprobleme zu minimieren. Jede Pflanze trägt 3 bis 5 Jahre lang, aber weil die Internodien mehr Pflanzen anbauen und produzieren, wird es in den kommenden Jahren eine konstante Versorgung mit Früchten geben.

Vorherige Artikel:
Jatroha multifida ist eine winterharte Pflanze, die in fast allen Lichtverhältnissen gedeiht und wie ein Unkraut wächst. Was ist Jatropha multifida ? Die Pflanze wird wegen ihrer riesigen, zarten Blätter und brillant gefärbten Blüten angebaut. Leider ist diese Pflanze tropisch und eignet sich nur für die Zonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die
Empfohlen
Indische Malerpinselblumen werden nach den Anhäufungen der stacheligen Blüte benannt, die den paintbrushes ähneln, die in hellrote oder orange-gelbe Farbe getaucht werden. Das Wachsen dieser Wildblume kann Interesse dem einheimischen Garten hinzufügen. Über den indischen Pinsel Auch bekannt als Castilleja, indische Pinsel Wildblumen wachsen in Waldlichtungen und Grasland in den westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Der
Eine der interessanteren Pflanzenarten sind die Sukkulenten. Diese anpassungsfähigen Exemplare eignen sich hervorragend als Zimmerpflanzen oder in gemäßigten bis milden Klimazonen als landschaftliche Akzente. Kannst du Sukkulenten in Zone 8 anbauen? Gärtner der Zone 8 haben das Glück, dass sie viele der härteren Sukkulenten direkt vor ihrer Tür mit großem Erfolg anbauen können. Der Sch
Schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge haben eine interessante Beziehung mit Pflanzen aus der Familie der Möhren, Apiaceae. Es gibt viele wilde Pflanzen in dieser Familie, aber in Gebieten, wo diese selten sind, könnten Sie die erwachsenen Insekten und ihre Larven finden, die in Ihrem Karottenflecken hängen. E
Baseball wäre einfach kein Baseball ohne Erdnüsse. Bis vor relativ kurzer Zeit (ich bin mit mir hier ...), hat Ihnen jede nationale Fluggesellschaft die allgegenwärtige Tüte Erdnüsse auf Flügen präsentiert. Und dann gibt es Elvis 'Lieblingsgericht, das Sandwich mit Erdnussbutter und Bananen! Du be
Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um den Astansatz zu verbessern, die Möglichkeit zu verringern, von schweren Früchten zu brechen, die Belüftung und die Lichtverfügbarkeit zu erhöhen und die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Fruchtbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu gesünderen Früchten bei. Die Frage ist
Ich hatte dieses Jahr die herrlichste Paprika im Garten, wahrscheinlich wegen des ungewöhnlich warmen Sommers in unserer Region. Leider ist das nicht immer der Fall. Im Allgemeinen setzen meine Pflanzen höchstens ein paar Früchte oder gar keine Früchte auf den Pfefferpflanzen. Das hat mich dazu gebracht, ein wenig zu recherchieren, warum eine Pfefferpflanze nicht produziert. Wa