Jewel Strawberry Info: Wie Juwel Erdbeeren wachsen



Frische Erdbeeren sind eine der Freuden des Sommers. Erdbeerkuchen, Erdbeerkonfitüre und Beeren-Smoothies sind nur einige der Leckereien, die wir genießen, wenn es Saison ist. Jewel Erdbeerpflanzen sind produktive Produzenten, einfach zu kultivieren und tolerant für eine Reihe von Bedingungen. Sie haben sogar eine mäßige Winterhärte und sind für die USDA-Zonen 4 bis 8 geeignet. Lesen Sie weiter für Jewel strawberry info und sehen Sie, ob sie die richtige Sorte für Ihren Garten sind.

Juwelen Erdbeer Info

Die Beeren einer Jewel Erdbeerpflanze sind genau das, was Sie sich vorstellen, wenn Sie an diese Obstsorte denken. Fest, tiefrot und saftig passen sich die Beeren einer Vielzahl von Anwendungen an. Was sind Jewel Erdbeeren? Sie sind auf der Liste der Top 10 Erdbeeren. Die Pflanzen sind gegen die häufiger auftretenden Erdbeerprobleme resistent und bestäuben sich selbst, mit Früchten, die einen köstlichen Duft und Geschmack haben.

Jewel Strawberry Pflanzen sind eine Hybride, die für kommerzielle, Hausgärten und Pick-Operationen empfohlen wird. Die Pflanze ist niedrig wachsend, umarmt den Boden und verbreitet sich durch Stolon. Jede Pflanze ist 12 Zoll (30 cm) groß mit einer ähnlichen Verbreitung.

In nur einem Jahr nach der Pflanzung können Sie hellrote, keilförmige Früchte ernten. Die Beeren eignen sich besonders gut zum Einfrieren, eignen sich aber auch gut für frische Fruchtmischungen. Jewel ist eine Sorte, die im Juni reif wird. Die Beeren sind groß und die Pflanze produziert reichlich süße Früchte. Juwel ist auch eine anpassungsfähige Sorte, die sehr wenig zusätzliche Pflege benötigt.

Wie man Juwel-Erdbeeren anbaut

Baumschulen, Versandkataloge und Online-Gartencenter tragen die Marke Jewel. Sie kommen in der Regel als nackte Wurzelpflanzen, obwohl gelegentlich als Pflanzenstarts gefunden werden können. Wenn es zu früh zum Pflanzen ist, halten Sie die Triebe an einem kühlen Ort mit mäßigem Licht und feuchten Sie regelmäßig die Wurzeln an.

Fügen Sie vor der Pflanzung etwas verfaulten Kompost hinzu, um die Drainage und Nährstoffdichte zu erhöhen. Allmählich neue Pflanzen für einen Zeitraum von 7 Tagen aushärten, indem sie langsam an einem schattigen Ort für längere und längere Zeit dem Freien ausgesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass die Wurzeln während dieses Vorgangs feucht bleiben.

Platzieren Sie die Pflanzen 30 cm voneinander entfernt in lockerem, gut durchlässigem Boden in voller Sonne. Prise die Blumen im ersten Jahr, um dicke, kräftige Pflanzen zu entwickeln.

Halten Sie das Bett mäßig feucht und frei von Unkraut. Fügen Sie jeden Frühling Kompost als Beilage hinzu, wenn neues Wachstum entsteht, um die Wurzeln zu füttern und das Pflanzenwachstum zu fördern. Wenn die Pflanzen im Winter zu sterben beginnen, bedecken Sie das Bett im späten Herbst mit Stroh. Dies minimiert die Hebung und hilft, die Wurzeln warm zu halten. Wenn der Frühling kommt, ziehen Sie das Stroh weg und verwenden Sie es in Ihrem Komposthaufen oder drücken Sie an die Ränder, um Unkraut zu minimieren.

Schnecken und Schnecken lieben Erdbeeren genauso wie wir. Setzen Sie Bierfallen oder verwenden Sie Kupferband um das Bett, um diese Schädlinge abzuwehren. Vermeiden Sie übermäßiges Gießen, wenn Pflanzen vor Einbruch der Dunkelheit nicht trocknen können, um Pilzprobleme zu minimieren. Jede Pflanze trägt 3 bis 5 Jahre lang, aber weil die Internodien mehr Pflanzen anbauen und produzieren, wird es in den kommenden Jahren eine konstante Versorgung mit Früchten geben.

Vorherige Artikel:
Kürbisgewächse sind eine der am häufigsten im Garten gewachsenen. Was sind Kürbisse? Lesen Sie weiter, um mehr über Cucurbit-Pflanzeninformationen zu erfahren und herauszufinden, wie viel Sie vielleicht über diese Pflanzen wissen. Was sind Kürbis? Die Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) ist die Spezies mit den meisten Nahrungsmitteln, die für den menschlichen Verzehr verwendet werden. Die übli
Empfohlen
Saxifraga ist eine Pflanzengattung, die fast überall auf der Erde zu finden ist. Typischerweise bilden die Pflanzen Hügel oder kriechende Matten und produzieren winzige Blüten. Es gibt ungefähr 480 Arten der Pflanze, und Pflanzenliebhaber und Züchter führen jedes Jahr mehr ein. Eine sehr häufige und einfach zu züchtende Sorte ist Rockfoil. Inform
Jedes Jahr weiß ich, dass der Frühling entsprungen ist, als das grüne Laub unserer Traubenhyazinthenbirnen beginnt, aus dem Boden aufzuscheinen. Und jedes Jahr erscheinen mehr und mehr glockenförmige Blüten, die die Landschaft mit ihrer leuchtenden blauen Farbe ausstatten. Es gibt viele Sorten von Traubenhyazinthen, 40 Arten allein, die die Landschaft widerspiegeln und den blauen Himmel widerspiegeln, der das Winterende ankündigt. Was
Immergrüne Reben können uns helfen, Wände und Zäune zu verdecken und zu erweichen. Sie können auch als Bodendecker für schwierige Bereiche des Gartens, wie zum Beispiel Hänge oder andere Bereiche, in denen Gras schwer zu etablieren ist, verwendet werden. Algerische Efeupflanzen sind eine solche Pflanze, die sich leicht etablieren wird, wo Rasen oder andere Pflanzen nicht vorhanden sind. Lesen
Was ist Ligularia? Es gibt 150 Arten in der Gattung Ligularia . Die meisten von ihnen haben schöne Zierpflanzen und gelegentlich Blumen. Sie gedeihen in Gebieten in der Nähe von Wasser in Europa und Asien. Ligularia kommt in sumpfigen und sumpfigen Böden vor, kann aber in trockeneren Gebieten mit zusätzlichem Wasser überleben. Sie
Selbst erfahrene Gärtner können eine Krankheit oder einen Erreger im Garten bekommen, den sie nicht identifizieren oder behandeln können. Weiße Schimmelpilze sind eine dieser hinterhältigen Pilzkrankheiten, die ruhig und unbemerkt ein Pflanzbeet aufnehmen können. Was ist weiße Schimmel? Wir werden einige Informationen über weiße Schimmelpilze und Tipps zur Identifizierung und Behandlung dieser stillen, aber tödlichen Krankheit erkunden. Weiße Fo
Tabak-Ringspot-Virus kann eine verheerende Krankheit sein, die den Kulturpflanzen schweren Schaden zufügt. Es gibt keine Methode zur Behandlung von Tabak Ringspot, aber Sie können es verwalten, verhindern, und vermeiden Sie es in Ihrem Garten zu haben. Was ist Tobacco Ringspot Virus? Tabak-Ringspot-Virus ist ein Erreger, der neben Tabak auch mehrere Nutzpflanzen beeinflussen kann, darunter: Blaubeere Weinreben Kuh Erbsen Bohnen Erbsen Klee Gurke Sojabohnen Während die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, wird das Virus von Dolchnematoden, mikroskopisch kleinen Würmern sowie von Thripsen u