Companion Planting With Corn - Erfahren Sie mehr über das Pflanzen neben Mais



Wenn du Mais, Kürbis oder Bohnen im Garten anpflanzen willst, kannst du auch alle drei anbauen. Dieses Trio von Ernten wird als die drei Schwestern bezeichnet und ist eine uralte Pflanztechnik, die von amerikanischen Ureinwohnern verwendet wird. Diese Anbaumethode heißt Companion-Bepflanzung mit Mais, Kürbis und Bohnen, aber es gibt andere Pflanzen, die mit Mais genauso gut verträglich sind. Lesen Sie weiter, um etwas über die Anpflanzung von Pflanzen mit Mais und geeigneten Pflanzenbegleitern zu erfahren.

Begleitpflanzen für Mais

Die drei Schwestern bestehen aus Mais, Winterkürbis und reifen Bohnen, nicht aus Sommerkürbis oder grünen Bohnen. Sommerkürbis hat eine kurze Haltbarkeit und kaum Nährstoffe oder Kalorien, während Winterkürbis mit seiner dicken Außenschale monatelang gelagert werden kann. Getrocknete Bohnen, im Gegensatz zu Grün, lagern für lange Zeit und sind voll mit Protein. Die Kombination dieser drei schuf eine Subsistenzwährung, die mit Fisch und Wild ergänzt worden wäre.

Dieses Trio lagerte nicht nur gut und stellte Kalorien, Protein und Vitamine zur Verfügung, aber das Anpflanzen von Kürbis und Bohnen neben Mais hatte Qualitäten, die jedem zugute kamen. Die Bohnen setzten Stickstoff in den Boden ein, der von aufeinanderfolgenden Pflanzen genutzt werden konnte. Der Mais stellte ein natürliches Gitter für die Bohnen bereit, um hinaufzuklettern, und die großen Kürbisblätter beschatteten den Boden, um ihn zu kühlen und Feuchtigkeit zu speichern.

Zusätzliche Maispflanzenbegleiter

Andere Begleiter Pflanzen für Mais gehören:

  • Gurken
  • Grüner Salat
  • Melonen
  • Erbsen
  • Kartoffeln
  • Sonnenblumen

Hinweis : Nicht jede Pflanze funktioniert bei der Gartenbegrünung. Tomaten, zum Beispiel, sind ein No-No für die Bepflanzung neben Mais.

Dies ist nur eine Auswahl von Pflanzen, die mit Mais wachsen. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie Mais im Garten pflanzen, um zu sehen, welche gut zusammen funktionieren und auch für Ihre Anbaugebiete geeignet sind.

Vorherige Artikel:
Der Schefflera oder Regenschirmbaum kann einen großen und attraktiven Akzent in einem Wohnzimmer, Büro oder anderen großzügigen Raum setzen. Die Vermehrung von Stecklingen aus Schefflera-Pflanzen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um eine Sammlung von beeindruckenden Pflanzen für Geschenke oder Wohnkultur zu schaffen. Wie b
Empfohlen
Zufällige Wurzeln, allgemein bekannt als Luftwurzeln, sind Luftwurzeln, die entlang der Stängel und Reben tropischer Pflanzen wachsen. Die Wurzeln helfen Pflanzen, auf der Suche nach Sonnenlicht zu klettern, während die Erdwurzeln fest im Boden verankert bleiben. In der warmen, feuchten Umgebung des Dschungels nehmen Luftwurzeln Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Ei
Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, kann die Idee von jeder Art von Wespe Ihre Nerven nervös machen. Jedoch sind nicht alle Wespen der unheimliche, stechende Typ. In der Tat sollten wir alle das Vorhandensein von parasitischen Wespen in Gärten fördern. Parasitäre Wespen, die nicht am wenigsten daran interessiert sind, Menschen zu belästigen, verbringen einen Großteil ihres Lebens damit, hart zu arbeiten, entweder innerhalb oder außerhalb des Körpers eines Wirtsinsekts. Parasi
Sie schätzen Honigbienen nie so sehr wie wenn Sie anfangen, Zitronenbäume zuhause zu wachsen. Im Freien nehmen Bienen die Bestäubung von Zitronenbäumen vor, ohne gefragt zu werden. Aber da Bienenschwärme in Ihrem Haus oder Gewächshaus wahrscheinlich nicht willkommen sind, müssen Sie Zitronenbäume von Hand bestäuben. Lesen S
Rüben und ihre bunten Cousins ​​die Mangold sind schöne und nahrhafte Ergänzungen zu Ihrem hausgemachten Tisch, aber die Dinge laufen nicht immer so ab wie geplant mit dieser Familie von Wurzelgemüse. Manchmal ist das Wetter nicht auf Ihrer Seite und stattdessen bevorzugt Rüben Cercospora Spot, ein Pilz-Krankheitserreger, der sowohl Schäden an den Blättern verursachen als auch die Erträge erheblich reduzieren kann. Ob Sie in
In den Vereinigten Staaten bauen die meisten Gärtner Süßkartoffeln für die großen, süßen Knollen an. Die grünen Blätter sind jedoch auch essbar. Wenn Sie noch nie versucht haben, Kartoffeln Weinblätter zu essen, verpassen Sie ein leckeres, sehr nahrhaftes Gemüse. Sind Süßkartoffel Blätter essbar? Also, sind S
Auch bekannt als Schlangengras, Wiesenknist, Alpenknöterich oder Viviparenknöterich (unter vielen anderen), findet sich die Spitzmauspflanze häufig in Bergwiesen, feuchten Graslandschaften und sumpfigen Gebieten in weiten Teilen der westlichen USA und den meisten Teilen Kanadas - hauptsächlich in Höhenlagen von 2.000