Kompostierung Kartoffel-Kraut: können Sie Kartoffel-Tops zu Kompost hinzufügen



Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf jeden Fall stellt sich die Frage, ob die Kompostierung von Kartoffelkohästen in Ordnung ist und, wenn ja, wie man Kartoffelpflanzenhaume kompostiert. Lass uns mehr herausfinden.

Können Sie Potato Tops zu Kompost hinzufügen?

Es scheint eine Debatte über die Sicherheit der Kompostierung von Kartoffelkräutern zu geben. Natürlich werden Kartoffelhäcksel in Kompost genauso wie jedes andere organische Material zersetzt.

Kartoffeln, Tomaten und Paprika gehören alle zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) und enthalten als solche Alkaloide, die giftig sein können. Das Problem besteht darin, dass die Kompostierung von Kartoffelhalmen den entstehenden Kompost in irgendeiner Weise toxisch macht. Dies scheint jedoch kein Problem zu sein, da der Kompostierungsprozess die Alkaloide inaktiv macht.

Ein weiterer Grund, die Richtigkeit von Kartoffelhälsen im Kompost in Frage zu stellen, liegt in der Möglichkeit der Übertragung von Krankheiten. Wachsende Kartoffelhalme sind häufig von Knollenfäule befallen, so dass Kompostierung sie Krankheiten oder Pilzsporen aufnehmen kann, die während des Kompostierungszyklus nicht abgebaut werden. Wenn Sie wissen, dass Sie den entstehenden Kompost nicht mit Solanacea-Pflanzen verwenden werden, ist dies wahrscheinlich in Ordnung, aber nicht jeder von uns kann genau planen, wo unser Kompost landen wird. Es besteht dann die Gefahr, Krankheiten auf die Pflanzungen des nächsten Jahres zu übertragen.

Schließlich gibt es auf der Pflanze oft winzige Knollen, die im kompostierten, warmen, nährstoffreichen Haufen gedeihen. Manche Leute mögen diese Freiwilligen, während andere das Gefühl haben, dass sie Krankheiten fördern können.

Zusammenfassend kann man sagen: "Können Sie Kartoffeln zu Kompost hinzufügen?" Ja. Es ist wahrscheinlich am weisesten, nur kranke Krautpflanzen zu kompostieren, und wenn Sie keine faulen Spuds im Haufen haben wollen, entfernen Sie all diese kleinen Knollen, wenn es Sie stört. Sie werden ziemlich heißen Kompost laufen lassen, der jede potentielle Krankheit inert macht, aber das ist bei fast allem der Fall.

Ansonsten scheint es ein gewisses Risiko zu geben, wenn Kartoffel-Halmgut in den Kompostbehälter gegeben wird, aber es scheint minimal zu sein. Wenn du dir Sorgen machst, dass du Kartoffeln in den Eimer legst, dann "im Zweifelsfall, wirf sie weg." Ich selbst werde weiterhin fast alles organische Material kompostieren, werde mich aber auf die Seite der Vorsicht begeben und alle erkrankten Pflanzen entsorgen .

Vorherige Artikel:
Pigweed deckt im Allgemeinen verschiedene Arten von Unkräutern ab. Eine häufige Form von pigweed ist Prostata pigweed ( Amaranthus blitoides ). Es ist auch als Matweed oder Mat Amaranth bekannt. Dieses invasive Gras hat sich in Rasen und Gärten heimisch gemacht. Dies lässt viele Hausbesitzer sich fragen, wie man Prostata-Schwärme loswerden kann. Wer
Empfohlen
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
Vermicompost (Wurmkompost) ist ein interessantes Projekt, und wenn alles wie geplant verläuft, ist das Endprodukt ein nährstoffreicher, rein natürlicher Dünger, der Wunder für Ihren Gemüsegarten, Ihre Blumen oder Zimmerpflanzen bewirkt. Wurmkompostierung ist nicht schwierig, aber das Verhindern des Entweichens von Würmern aus den Behältern stellt oft eine Herausforderung für Leute dar, die neu in der Wurmfarm sind. Wenn nu
Euonymus Pflanzenarten kommen in einer Vielzahl von Formen und Arten. Dazu gehören immergrüne Sträucher wie immergrüne Euonymus ( Euonymus japonicus ), sommergrüne Sträucher wie der geflügelte Euonymus ( Euonymus alatus ) und immergrüne Reben wie der Wintercreeper Euonymus ( Euonymus fortunei ). Was au
Pilze sind manchmal ein Ärgernis für Hausbesitzer, die sie in ihren Gärten oder Rasen nicht willkommen und oft wollen sie loswerden. Pilze gelten jedoch als Zerfallpilze und machen schnelle Arbeit von organischen Stoffen, wie Stroh in Rasen oder Kompostmaterialien. Ihre Anwesenheit im Rasen und im Garten verbessert die Bodenqualität erheblich. Ab
Was sind Billard? Billardiera ist eine Pflanzengattung, die mindestens 54 verschiedene Arten enthält. Diese Pflanzen sind in Australien beheimatet, fast alle im südwestlichen Teil von Westaustralien. Lesen Sie weiter, um mehr über beliebte Arten von Billard-Pflanzen zu erfahren und wie Sie Billard im Garten wachsen können. Bi
Willow Tree Gallen sind ungewöhnliche Wucherungen, die auf Weiden erscheinen. Sie können verschiedene Sorten auf Blättern, Trieben und Wurzeln sehen. Die Gallen werden durch Sägewespen und andere Schädlinge sowie Bakterien verursacht und können je nach dem verursachenden Schädling sehr unterschiedlich aussehen. Für w