Kompostierung Kartoffel-Kraut: können Sie Kartoffel-Tops zu Kompost hinzufügen



Als dieser Titel von meinem Editor auf meinen Desktop kam, musste ich mich fragen, ob sie etwas falsch geschrieben hatte. Das Wort "Kraut" hat mich umgehauen. Es stellt sich heraus, dass "Halmen" einfach die Spitzen, Stängel und Blätter der Kartoffelpflanze sind, und dieser Begriff wird häufig bei unseren Freunden über den Teich in Großbritannien verwendet. Auf jeden Fall stellt sich die Frage, ob die Kompostierung von Kartoffelkohästen in Ordnung ist und, wenn ja, wie man Kartoffelpflanzenhaume kompostiert. Lass uns mehr herausfinden.

Können Sie Potato Tops zu Kompost hinzufügen?

Es scheint eine Debatte über die Sicherheit der Kompostierung von Kartoffelkräutern zu geben. Natürlich werden Kartoffelhäcksel in Kompost genauso wie jedes andere organische Material zersetzt.

Kartoffeln, Tomaten und Paprika gehören alle zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) und enthalten als solche Alkaloide, die giftig sein können. Das Problem besteht darin, dass die Kompostierung von Kartoffelhalmen den entstehenden Kompost in irgendeiner Weise toxisch macht. Dies scheint jedoch kein Problem zu sein, da der Kompostierungsprozess die Alkaloide inaktiv macht.

Ein weiterer Grund, die Richtigkeit von Kartoffelhälsen im Kompost in Frage zu stellen, liegt in der Möglichkeit der Übertragung von Krankheiten. Wachsende Kartoffelhalme sind häufig von Knollenfäule befallen, so dass Kompostierung sie Krankheiten oder Pilzsporen aufnehmen kann, die während des Kompostierungszyklus nicht abgebaut werden. Wenn Sie wissen, dass Sie den entstehenden Kompost nicht mit Solanacea-Pflanzen verwenden werden, ist dies wahrscheinlich in Ordnung, aber nicht jeder von uns kann genau planen, wo unser Kompost landen wird. Es besteht dann die Gefahr, Krankheiten auf die Pflanzungen des nächsten Jahres zu übertragen.

Schließlich gibt es auf der Pflanze oft winzige Knollen, die im kompostierten, warmen, nährstoffreichen Haufen gedeihen. Manche Leute mögen diese Freiwilligen, während andere das Gefühl haben, dass sie Krankheiten fördern können.

Zusammenfassend kann man sagen: "Können Sie Kartoffeln zu Kompost hinzufügen?" Ja. Es ist wahrscheinlich am weisesten, nur kranke Krautpflanzen zu kompostieren, und wenn Sie keine faulen Spuds im Haufen haben wollen, entfernen Sie all diese kleinen Knollen, wenn es Sie stört. Sie werden ziemlich heißen Kompost laufen lassen, der jede potentielle Krankheit inert macht, aber das ist bei fast allem der Fall.

Ansonsten scheint es ein gewisses Risiko zu geben, wenn Kartoffel-Halmgut in den Kompostbehälter gegeben wird, aber es scheint minimal zu sein. Wenn du dir Sorgen machst, dass du Kartoffeln in den Eimer legst, dann "im Zweifelsfall, wirf sie weg." Ich selbst werde weiterhin fast alles organische Material kompostieren, werde mich aber auf die Seite der Vorsicht begeben und alle erkrankten Pflanzen entsorgen .

Vorherige Artikel:
Fancy Blatt Caladium sind eine großartige Ergänzung zu den oft nur allzu grünen Schatten Garten. Mit weit über einem Dutzend Sorten, von weiß über rosa bis hin zu tief, dunkelrot mit kontrastierenden Kanten und Adern, bieten die Caladium-Blumenzwiebeln aus dem Spätwerk genug Abwechslung, um auch den schärfsten Gärtner zufrieden zu stellen. Über Fa
Empfohlen
Die meisten Stauden werden im Spätherbst und Winter inaktiv, um sich vor den kalten Temperaturen zu schützen; Blaubeeren sind keine Ausnahme. In den meisten Fällen verlangsamt sich das Wachstum der Blaubeerpflanzen, wenn sich die Keimruhe entwickelt und die Kältefestigkeit der Pflanze zunimmt. In einigen Fällen wurde jedoch keine Ruhephase festgestellt, und der Schutz der Heidelbeeren über den Winter zur Minderung von Schäden durch Blaubeeren im Winter ist von größter Bedeutung. Pflege
Die aromatische Papaya-Frucht hat einen tropischen Geschmack und ähnelt cremiger Pudding aus Bananen, Ananas und Mangos. Die leckere Frucht ist beliebt bei Waschbären, Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren sowie Menschen. Zu den Zierqualitäten gehören eine attraktive Form, die pyramidenförmig oder konisch sein kann, und Blätter, die im Herbst oft leuchtend gelb werden, bevor sie vom Baum fallen. Pawpaw
"Etwas gibt es, das eine Mauer nicht liebt", schrieb der Dichter Robert Frost. Wenn Sie auch eine Mauer haben, die Sie nicht lieben, denken Sie daran, dass Sie mit nachlaufenden Pflanzen eine Mauer bedecken können. Nicht alle Wandbekleidungen sind gleich, aber auch Ihre Hausaufgaben auf was und wie zu pflanzen.
Es ist schwer, die kahle Zypresse für irgendeinen anderen Baum zu halten. Diese hohen Koniferen mit ausgestellten Stammbasen sind sinnbildlich für die Florida-Everglades. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine kahle Zypresse zu pflanzen, sollten Sie auf Informationen über die Sumpfzypresse nachlesen. Hier sind einige Tipps zum Anbau einer Sumpfzypresse. In
Wenn du grüne, fettleibige Raupen auf deinem Kohl siehst, die sich wie kleine Betrunkene bewegen, hast du wahrscheinlich Kohlgreifer. Kohlgreifer werden wegen ihrer schleifenden, wackeligen Bewegung so genannt. Kohlgreifer sind auf allen Kreuzformen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko verbreitet.
Was ist Dong Quai? Auch bekannt als chinesische Angelika, gehört Dong Quai ( Angelica Sinensis ) zu der gleichen botanischen Familie, die Gemüse und Kräuter wie Sellerie, Karotten, Dilland Petersilie enthält. Die in China, Japan und Korea heimischen Dong-Quai-Kräuter sind während der Sommermonate durch schirmähnliche Gruppen von kleinen, duftenden Blüten, die für Bienen und andere nützliche Insekten sehr attraktiv sind - ähnlich wie Garten-Engelwurz - zu erkennen. Lesen Sie