Was ist Blister Bush und wie sieht der Blister Bush aus?



Eine enge Begegnung mit dem Blisterbusch scheint unschuldig genug zu sein, aber zwei oder drei Tage nach dem Kontakt treten ernsthafte Symptome auf. Erfahren Sie mehr über diese gefährliche Pflanze und wie Sie sich in diesem Artikel schützen können.

Wie sieht ein Blister Bush aus?

Blisterbusch ist in Südafrika beheimatet, und Sie werden wahrscheinlich nicht darauf stoßen, es sei denn, Sie besuchen die Western Cape Region des Tafelbergs oder Westkaps. Dies ist ein besonders unangenehmes Gras, also treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen, wenn Sie in diesen Gebieten wandern gehen.

Ein Mitglied der Familie der Karotten, Blisterbusch ( Notobubon galbanum - umklassifiziert von Peucedanum galbanum ) ist ein kleiner Strauch mit Blättern, die denen von flachblättrigen Petersilie oder Sellerie ähneln. Der Blütenkopf ist eine Dolde, wie eine Dillblume. Sehr kleine, gelbe Röschen blühen an den Spitzen von dunkelgrünen Stielen.

Was ist Blister Bush?

Blisterbusch ist eine giftige Pflanze, die in Gegenwart von Licht eine schwere Hautreaktion verursacht. Diese Art von Hautreaktion, die nur auftritt, wenn sie Licht ausgesetzt wird, wird Phototoxizität genannt. Um das Ausmaß der Reaktion zu begrenzen, ist es wichtig, den belichteten Bereich vor Licht zu schützen.

Toxische Chemikalien, einschließlich Psoralen, Xanthotoxin und Bergapten, beschichten die Oberfläche der Blisterbuschblätter. Sie fühlen nichts, wenn Sie gegen die Blätter bürsten, weil es einige Tage nach der Sonnenbestrahlung beginnt. Das erste Symptom ist ein schweres Jucken und später werden Sie einen roten und violetten Hautausschlag sehen. Dem Hautausschlag folgen Blasen ähnlich denen, die durch einen starken Sonnenbrand verursacht werden. Wanderer in der Region Westkap in Südafrika können die Blisterbuschinformationen in diesem Artikel verwenden, um sich vor Verletzungen zu schützen.

Fakten über Blister Bush

Tragen Sie lange Hosen und lange Ärmel, um eine Exposition zu vermeiden. Wenn Sie exponiert sind, waschen Sie den Bereich so schnell wie möglich mit Seife und Wasser ab und beschichten Sie die Haut mit einer Sonnenschutzcreme mit einem Screening-Faktor von 50 bis 100. Wenden Sie die Lotion an, sobald der Juckreiz wieder auftritt. Bedecken Sie den Bereich mit Kleidung oder einem Verband. Waschen allein verhindert keine Blasenbildung.

Sobald der Juckreiz aufhört und die Blasenblasen nicht mehr weinen, setzen Sie die Haut der offenen Luft aus, damit sie weiter heilen kann. Große Blasen hinterlassen zarte Narben, die mehrere Monate brauchen, um zu heilen. Verblassende Narben können braune Flecken hinterlassen, die jahrelang bestehen bleiben.

Vorherige Artikel:
Das Ernten von Weihnachtsbäumen in freier Wildbahn war früher die einzige Möglichkeit, Bäume für die Feiertage zu erhalten. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns schneiden heute unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen leichten Zugang haben oder die Zeit haben, in Wälder oder in Länder zu gehen, wo man legal Weihnachtsbäume ernten kann. Wenn du ein
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ein Weg, Rosen zu verbreiten, ist von Rosenschnitt, der vom Rosenbusch genommen wird, den man mehr haben möchte. Beachten Sie, dass einige Rosensträucher möglicherweise noch unter Patentrechten geschützt sind und daher nicht von anderen als dem Patentinhaber verbreitet werden dürfen. Les
Twinflower ( Dyschoriste oblongifolia ) ist ein in Florida lebender Verwandter des Löwenmauls. Wie es der Name verspricht, blüht er paarweise: schöne hellviolette Röhrenblüten mit dunkelvioletten oder blauen Flecken auf der Unterlippe. Es ist leicht zu züchten und die Blüten sind attraktiv aus der Ferne und aus nächster Nähe. Egal, o
Es kann verwirrend sein, wenn über den Bodenbedarf einer Pflanze gelesen wird. Begriffe wie Sand, Schlamm, Lehm, Lehm und Oberboden scheinen die Dinge, die wir nur als "Schmutz" bezeichnen, zu verkomplizieren. Allerdings ist es für die Auswahl der richtigen Pflanzen für ein Gebiet wichtig, Ihren Bodentyp zu verstehen. S
Wenn Sie eine Clematis kaufen, haben Sie meistens eine bereits etablierte Pflanze mit guter Wurzel- und Blattstruktur erworben. Sie könnten jedoch auch versuchen, Clematis mit Stecklingen zu vermehren. Schauen wir uns an, wie man Clematis aus Stecklingen vermehrt. Wie man Clematis von Ausschnitten verbreitet Der beste Weg, Clematis zu züchten, ist Clematis-Stecklinge.
In der Welt der Gartenarbeit werden Parade-Rosen nicht häufig verwendet, was eine Schande ist, da sie eine entzückende und skurrile Ergänzung zu jedem Garten sein können. Wachsende Parade Rosen ist einfach zu tun und wird etwas Spaß in Ihrem Garten hinzufügen. Namen der Parade-Rosen Parade-Rosen sind im Wesentlichen Miniatur-Rosen. Dies
Ulmen säumten einst Straßen in ganz Amerika und schirmten Autos und Bürgersteige mit ihren riesigen, ausgestreckten Armen ab. In den 1930er Jahren war die Ulmenkrankheit jedoch an unseren Küsten angekommen und begann überall diese Lieblingsbäume der Hauptstraßen zu zerstören. Obwohl Ulmen in heimischen Landschaften immer noch beliebt sind, sind amerikanische und europäische Ulmen sehr anfällig für die Ulmenkrankheit. Was ist H