Winterschutz für Azaleen: Pflege von Azaleen Sträucher im Winter



Azaleenblüten erhellen den Frühlingsgarten und blühen großzügig in hellen Schatten. Aber das sind wahrlich Zierpflanzen für alle Jahreszeiten und bieten den ganzen Sommer lang reiches, grünes Laub. Einige Laubvarietäten explodieren im Herbst in Gelb- und Karmesinrot, während andere im Winter auf grünen Blättern stehen.

Obwohl es sich im Sommer um pflegeleichte Sträucher handelt, müssen Sie bei der kälteren Jahreszeit über die Winterpflege für Azaleen nachdenken. Die Pflege der Azaleen im Winter ist nicht schwierig, wenn Sie wissen, was zu tun ist und wann. Azalee Sträucher für den Winter vorbereiten wird dafür sorgen, dass Ihre Pflanzen gesund und munter sind, wenn die Temperaturen im Frühling steigen.

Wie man auf Azalea Bushes aufpasst

Wenn Sie sich wundern, wie man sich um Azaleen kümmert, denken Sie daran, dass diese Rhododendron-Pflanze wählerisch ist. Die Wurzeln der Azaleen sind eher zart als stark und leicht zu beschädigen. Dies bedeutet, dass Sie hart arbeiten müssen, um den Boden vor dem Pflanzen vorzubereiten.

Ausgezeichnete Drainage ist wichtig, wenn Sie lernen, wie man auf Azalee-Büsche für stärkere Pflanzen aufpasst, die Winterwetter standhalten können. Die Entwässerung ist für die Azaleenpflege im Winter genauso wichtig wie im Sommer.

Sie müssen den Boden sorgfältig bearbeiten, um Steine ​​bis zu einer Tiefe von 18 Zoll und 30 Zoll zu entfernen. Der Boden muss von guter Qualität sein, lehmiger Oberboden und sauer, mit einem pH-Wert zwischen 4, 5 und 6. Pflanze in einem Bereich mit gefiltertem Sonnenlicht anstatt direkter Sonne oder tiefem Schatten für beste Ergebnisse.

Winterschutz für Azaleen

Azalea Winter-Pflege beginnt im Herbst, wenn Sie verlangsamen und schließlich aufhören sollten, Ihre Pflanzen zu bewässern. Schneiden Sie in den Herbstmonaten etwa ein Drittel Wasser ab, um die Pflanze für den Winter zu härten, und gießen Sie sie anschließend gründlich nach den ersten zwei oder drei harten Einfrieren. Das Einweichen der Wurzeln in dieser Zeit hydratisiert die Pflanze, während sie ruht und schützt die Pflanze vor dem Austrocknen, wenn Feuchtigkeit durch die Blätter verdunstet. Es gibt ihnen genügend Feuchtigkeit im Boden für den Frühling.

Wenn Sie Ihre Azalee düngen möchten, achten Sie darauf, die Pflanze nicht nach dem Sommer zu düngen, da neues Wachstum in der späten Jahreszeit anfälliger für Kälteschäden ist.

Das Verhindern von Azaleen-Winterschäden wird auch durch Ausbreiten von 3 bis 5 Zoll Mulch (wie Kiefernnadeln, Holzspänen, Stroh oder trockenem Gras) um die Pflanze in Vorbereitung auf das erste harte Gefrieren erreicht. Verwenden Sie Blätter nicht als Mulch, es sei denn, Sie hacken sie zuerst; ganze Blätter neigen dazu, dichte Matten zu bilden, die die Azalee ersticken können. Fügen Sie Ihren Mulch um die Basis der Pflanze hinzu, sobald sie ruht. Wenn Sie früher mulchen, bewegen Sie den Mulch im Herbst von den Stängeln weg, um vor dem Winter zu härten.

Zusätzlich sollten Sie einen Ring aus unmulched Erde direkt um den Stamm lassen; Wenn Mulch gegen den Stamm wuchert, kann es Feuchtigkeitsschäden verursachen und kann auch Nagetiere und Insekten anziehen, die auf dem Holz nagen werden.

Pflege für Azalea Sträucher im Winter

Winterpflege für Azaleen ist nicht beteiligt. Beobachten Sie einfach den Wetterbericht und decken Sie die Azalee ab, wenn die Temperaturen unter -25 ° F (-3 ° C) fallen, besonders wenn der Temperaturabfall plötzlich eintritt oder die Pflanze jung ist. Eisige Winde und überschüssige Sonne können im Winter immergrüne Azaleen schädigen. Sie werden gespaltene Rinde oder getrocknete Blätter sehen, wenn Ihre Pflanze verletzt ist. Wenn Ihre Azalee Anzeichen von Winterschäden aufweist, müssen Sie etwas Schutz bieten.

Um die Pflanze zu bedecken, setzen Sie Pfähle in den Boden und drapieren Sie poröses Material wie alte Betttücher oder Sackleinen über den Strauch. Lassen Sie die Abdeckung nicht das Laub berühren und vermeiden Sie, die Pflanze mit Plastik zu bedecken, das Feuchtigkeit einfrieren kann, die einfrieren und die Pflanze beschädigen kann. Wenn Sie in einem Klima leben, in dem Temperaturen unter dem Gefrierpunkt herrschen, kann dies eine Menge Ärger ersparen, wenn Sie Pfähle installieren, während der Boden noch nicht gefroren ist.

Wenn Sie sorgfältig Sorten auswählen, die Ihrem Klima und Ihrer Zone standhalten, müssen Sie im Winter möglicherweise nicht viel Azaleenpflege anbieten. Und denken Sie daran, dass die Locke an kalten Tagen vollkommen normal ist.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie im amerikanischen Süden leben, kennen Sie vielleicht bereits den Anbau von Cushaw Squash. Ein Erbstück Crookneck Squash aus der Familie Cucurbitaceae, cushaw Squash Pflanzen haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Anbau anderer Winter Squash Sorten. Wie kann man cushaw Squash Pflanzen anbauen und welche anderen interessanten Informationen können wir ausgraben? Cu
Empfohlen
Was ist ein afrikanischer Tulpenbaum? Der afrikanische Tulpenbaum ( Spathodea campanulata ) ist ein großer, eindrucksvoller Schattenbaum, der nur in den nicht frostsicheren Klimazonen 10 und höher des US-Landwirtschaftsministeriums wächst. Möchten Sie mehr über diesen exotischen Baum erfahren? Interessiert zu wissen, wie man afrikanische Tulpenbäume anbaut? Lese
Big Bend Yucca ( Yucca rostrata ), auch Beaked Yucca genannt, ist eine baumartige Art von Yucca mit blau-grünen, lanzenförmigen Blättern und hohen, glockenförmigen Blüten, die im Sommer über der Pflanze aufragen. Big Bend Yucca-Pflanzen sind in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 leicht zu kultivieren. Lesen
Mehrjährige Blumen geben dem Gärtner viel Wert für ihren Dollar, weil sie Jahr für Jahr zurückkommen. Inula ist eine pflanzliche Staude, die sowohl im Garten als auch im Garten eine dekorative und dekorative Wirkung hat. Es gibt verschiedene Arten von Inula-Pflanzen, die nützlich für die Landschaft und das Zuhause sind. Auch
Primeln sind eine der ersten Pumphose des Frühlings in kalten Winterklimaten und ein helles und willkommenes Zeichen des warmen Wetters, um zu kommen. Manchmal entdecken Sie jedoch, was Sie für gesund halten, dass sich die Blätter von Primeln gelb verfärben, was eine ansonsten frohe Feier des Frühlings wirklich dämpfen kann. Lese
Wenn Sie etwas über die spezifischen Bedürfnisse und Präferenzen einer bestimmten Pflanze lesen, können Sie einige Ängste entwickeln. Dies gilt besonders für Schnittbüsche, die alle Arten von strengen Regeln haben, wie: "Direkt nach der Blüte beschneiden", "nur während der Ruhephase zurückschneiden" oder "den Blütenstengel über einer nach außen gerichteten Knospe oder über einem Fünfblatt schneiden". Mit solchen s
Von allen Gartenschädlingen sind Säugetiere oft diejenigen, die in kürzester Zeit den größten Schaden anrichten können. Eine Strategie zur Abwehr dieser Tiere ist die Verwendung von Raubfisch-Urin als Schädlingsabwehrmittel. Predator-Urin fällt in die Kategorie der olfaktorischen Repellentien, dh sie zielen auf den Geruchssinn des Schädlings ab. Coyote