Rooting Viburnum Stecklinge: Wie Viburnum aus Stecklingen zu propagieren



Viburnum ist eine der vielseitigsten und schönsten Zierpflanzen, mit mehreren Jahreszeiten von Interesse. Wie bei vielen Gehölzpflanzen ist die Vermehrung von Viburnum aus Stecklingen der effektivste Weg, den Busch zu reproduzieren. Viburnum-Stecklinge können entweder aus Weichholz oder Hartholz stammen, aber einige Techniken und Tricks sind notwendig, um die Bewurzelung zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre neuen Pflanzen gedeihen. Erfahren Sie, wie man Viburnum aus Stecklingen vermehrt und ein Bündel speichert, indem Sie Ihren eigenen Vorrat dieser wunderbaren Pflanzen anbauen.

Wann man Stecklinge von Viburnum nimmt

Viburnum-Pflanzen sind hauptsächlich in gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre beheimatet, obwohl einige in Südamerika, Südostasien und über Russland und die Ukraine vorkommen. Pflanzen haben attraktive, leicht überbackene Blätter, atemberaubende Blüten und kleine Fruchtgruppen. Die Vermehrung von Viburnum kann eine genaue geklonte Pflanze von den Eltern sicherstellen, während sie einen interessanten Einblick in die Praktiken gibt, die erfolgreiche Züchter anwenden.

Einer der wichtigsten Aspekte der Vermehrung durch Stecklinge ist das Timing. Jede Pflanze ist anders, aber Viburnum kann entweder durch Weich- oder Hartholzstecklinge vermehrt werden. Hartholz wird etwas schwieriger zu bewurzeln sein, während das Einwurzeln von Viburnum-Stecklingen, die im mittleren bis späten Frühling aufgenommen wurden, die Nadelholz-Stecklinge, dazu neigen, viel leichter zu wurzeln.

Laubholz-Viburnum-Pflanzenstecklinge sind bereits schlafend und sind starr mit Pflanzenzellen in einem inaktiven Wachstumszustand. Der Herbst, nachdem die Blätter gefallen sind, ist die beste Zeit, Hartholzstecklinge zu nehmen, aber der Erfolg wurde auch mit denen erreicht, die in den Wintermonaten gemacht wurden. Für den Neuling ist der Frühling wahrscheinlich die beste Wahl, wann man Stecklinge von Viburnum nimmt. Pflanzenzellen sind erwachen und bereit zu wachsen, was die Chancen auf eine schnellere und erfolgreichere Bewurzelung erhöht.

Viburnum aus Nadelholz Stecklinge

Viburnum-Stecklinge sollten immer mit sterilen, scharfen Instrumenten genommen werden. Halten Sie Weichholzspäne feucht und verwenden Sie sofort für beste Ergebnisse. Die beste Größe ist ein 4-6-Zoll-Abschnitt aus kräftigen Triebe.

Tageszeit ist auch wichtig. Nehmen Sie die Proben am Morgen, vorzugsweise nach einem Regen. Entfernen Sie die Blätter aus dem unteren Drittel des Ausschnitts.

Gegebenenfalls ein Bewurzelungsmedium aus 1 Teil Torf und 1 Teil Perlit oder Ersatzsandsand für den Perlit bereitstellen. Benetzen Sie das Bewurzelungsmedium vorbefeuchten.

Wurzelhormone können die Wurzelbildung verstärken, sind aber nicht unbedingt notwendig. Denken Sie daran, Sie brauchen nur eine Berührung am Schnittende des Stiels. Führen Sie das abgeschnittene Ende in das vorbereitete Medium ein Drittel bis zur Hälfte seiner Länge ein.

Mit Plastik abdecken und Behälter in indirektes Licht stellen. Das Medium leicht feucht halten und die Stecklinge gelegentlich feucht halten, um sie feucht zu halten. Die Durchwurzelungszeit ist variabel, aber überprüfen Sie, indem Sie das Schneiden in 4 Wochen sanft ziehen.

Viburnum aus Hartholz Stecklinge

Roving Viburnum Stecklinge aus Hartholz kann ein bisschen schwieriger sein. Hier wird auf jeden Fall ein Bewurzelungshormon empfohlen.

Nehmen Sie einen schrägen Schnitt von 8 bis 10 Zoll, mit mehreren Wachstumsknoten. Entfernen Sie alle Blätter auf dem Schnitt und tauchen Sie das abgeschnittene Ende in Wasser, dann in eine kleine Menge Wurzelhormon. Sie können das gleiche Medium verwenden, das Sie für Nadelholzschnitt oder eine Mischung aus 40 Prozent Torf und 60 Prozent Perlit verwenden.

Stecklinge können zu zwei Dritteln ihrer Länge in Behälter gelegt und dann wie Nadelholzschnitt behandelt werden. Einige Züchter hatten auch Erfolg, einfach Pflanzen in einem kalten Rahmen oder Keller in geeignete Medien zu setzen. Das Wühlen kann langsamer sein, weil Hitze den Prozess beschleunigt, aber das Schneiden wird mit leichtem Bewässern überleben und die Bewurzelung wird im Frühling schnell erscheinen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es ist kein Vogel oder Flugzeug, aber es macht Spaß zu wachsen. Die Kitzelpflanze hat viele Namen (sensible Pflanze, bescheidene Pflanze, touch-me-not), aber alle können zustimmen, dass Mimosa pudica ein Muss im Haushalt ist, besonders wenn Sie Kinder haben.
Empfohlen
Fenchel ist ein beliebtes Kraut, das normalerweise für seinen ausgeprägten Anisgeschmack als kulinarische Zutat angebaut wird. Vor allem Bulbenfenchel werden wegen ihrer großen weißen Zwiebeln gezüchtet, die sich besonders gut mit Fischen paaren. Aber kannst du Fenchel in Töpfen züchten? Lesen Sie weiter, um mehr über Topffenchelpflanzen zu erfahren und Fenchel in Behältern zu pflanzen. Wie man
Sie haben gewartet und gewartet und jetzt sieht es aus, riecht und schmeckt wie Zitrusfrüchte. Die Sache ist, wenn Sie versucht haben, zitrusfrische Bäume abzuziehen und stattdessen auf großen Widerstand stoßen, fragen Sie sich vielleicht: "Warum wird meine Frucht nicht vom Baum fallen?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Zitrusfrüchte manchmal so schwer sind abziehen. War
Wachsende Nadelpalmen sind eine der einfachsten Aufgaben für jeden Gärtner. Diese kaltblütige Palmenpflanze aus dem Südosten ist sehr anpassungsfähig an wechselnde Böden und Sonnenlichtmengen. Es wächst langsam, aber wird zuverlässig diese leeren Räume in Ihrem Garten ausfüllen und eine grüne Kulisse für Blumen bieten. Nadelpalme
Gemüsegärtner haben viele Feinde, wenn es darum geht, schönes und schmackhaftes Gemüse anzubauen: nicht genug Sonnenlicht, Dürre, Vögel und andere Wildtiere. Aber der schlimmste Feind für Hausgärtner kann Gemüsegartenschädlinge sein. Diese Insekten ernähren sich von gesunden Gemüsepflanzen und können sogar zu einer anderen Pflanzenart übergehen, sobald sie eine Metamorphose durchlaufen oder sich verändert haben. Die Behandlun
Ahornbäume gibt es in allen Formen und Größen, aber alle haben eines gemeinsam: hervorragende Herbstfarbe. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man einen Ahornbaum anbaut. Wie man einen Ahornbaum anbaut Neben der Anpflanzung von Ahornbäumen gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um den Ahornbaum anzubauen: Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen Wachsende Ahornbäume aus Stecklingen sind eine einfache Möglichkeit, freie Setzlinge für Ihren Garten zu bekommen. Nehmen
Gärtner lieben Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) wegen seiner leuchtenden Blüten und wegen der Schmetterlinge, die er anzieht. Dieser kältebeständige Strauch wächst schnell und kann seine reife Größe von bis zu 10 Fuß hoch und 10 Fuß breit in nur wenigen Jahren erreichen. Lesen Sie weiter für Informationen über Schmetterlingsbusch Probleme, einschließlich Schmetterling Bush Schädlinge und Krankheiten. Schmetterli