Rooting Viburnum Stecklinge: Wie Viburnum aus Stecklingen zu propagieren



Viburnum ist eine der vielseitigsten und schönsten Zierpflanzen, mit mehreren Jahreszeiten von Interesse. Wie bei vielen Gehölzpflanzen ist die Vermehrung von Viburnum aus Stecklingen der effektivste Weg, den Busch zu reproduzieren. Viburnum-Stecklinge können entweder aus Weichholz oder Hartholz stammen, aber einige Techniken und Tricks sind notwendig, um die Bewurzelung zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihre neuen Pflanzen gedeihen. Erfahren Sie, wie man Viburnum aus Stecklingen vermehrt und ein Bündel speichert, indem Sie Ihren eigenen Vorrat dieser wunderbaren Pflanzen anbauen.

Wann man Stecklinge von Viburnum nimmt

Viburnum-Pflanzen sind hauptsächlich in gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre beheimatet, obwohl einige in Südamerika, Südostasien und über Russland und die Ukraine vorkommen. Pflanzen haben attraktive, leicht überbackene Blätter, atemberaubende Blüten und kleine Fruchtgruppen. Die Vermehrung von Viburnum kann eine genaue geklonte Pflanze von den Eltern sicherstellen, während sie einen interessanten Einblick in die Praktiken gibt, die erfolgreiche Züchter anwenden.

Einer der wichtigsten Aspekte der Vermehrung durch Stecklinge ist das Timing. Jede Pflanze ist anders, aber Viburnum kann entweder durch Weich- oder Hartholzstecklinge vermehrt werden. Hartholz wird etwas schwieriger zu bewurzeln sein, während das Einwurzeln von Viburnum-Stecklingen, die im mittleren bis späten Frühling aufgenommen wurden, die Nadelholz-Stecklinge, dazu neigen, viel leichter zu wurzeln.

Laubholz-Viburnum-Pflanzenstecklinge sind bereits schlafend und sind starr mit Pflanzenzellen in einem inaktiven Wachstumszustand. Der Herbst, nachdem die Blätter gefallen sind, ist die beste Zeit, Hartholzstecklinge zu nehmen, aber der Erfolg wurde auch mit denen erreicht, die in den Wintermonaten gemacht wurden. Für den Neuling ist der Frühling wahrscheinlich die beste Wahl, wann man Stecklinge von Viburnum nimmt. Pflanzenzellen sind erwachen und bereit zu wachsen, was die Chancen auf eine schnellere und erfolgreichere Bewurzelung erhöht.

Viburnum aus Nadelholz Stecklinge

Viburnum-Stecklinge sollten immer mit sterilen, scharfen Instrumenten genommen werden. Halten Sie Weichholzspäne feucht und verwenden Sie sofort für beste Ergebnisse. Die beste Größe ist ein 4-6-Zoll-Abschnitt aus kräftigen Triebe.

Tageszeit ist auch wichtig. Nehmen Sie die Proben am Morgen, vorzugsweise nach einem Regen. Entfernen Sie die Blätter aus dem unteren Drittel des Ausschnitts.

Gegebenenfalls ein Bewurzelungsmedium aus 1 Teil Torf und 1 Teil Perlit oder Ersatzsandsand für den Perlit bereitstellen. Benetzen Sie das Bewurzelungsmedium vorbefeuchten.

Wurzelhormone können die Wurzelbildung verstärken, sind aber nicht unbedingt notwendig. Denken Sie daran, Sie brauchen nur eine Berührung am Schnittende des Stiels. Führen Sie das abgeschnittene Ende in das vorbereitete Medium ein Drittel bis zur Hälfte seiner Länge ein.

Mit Plastik abdecken und Behälter in indirektes Licht stellen. Das Medium leicht feucht halten und die Stecklinge gelegentlich feucht halten, um sie feucht zu halten. Die Durchwurzelungszeit ist variabel, aber überprüfen Sie, indem Sie das Schneiden in 4 Wochen sanft ziehen.

Viburnum aus Hartholz Stecklinge

Roving Viburnum Stecklinge aus Hartholz kann ein bisschen schwieriger sein. Hier wird auf jeden Fall ein Bewurzelungshormon empfohlen.

Nehmen Sie einen schrägen Schnitt von 8 bis 10 Zoll, mit mehreren Wachstumsknoten. Entfernen Sie alle Blätter auf dem Schnitt und tauchen Sie das abgeschnittene Ende in Wasser, dann in eine kleine Menge Wurzelhormon. Sie können das gleiche Medium verwenden, das Sie für Nadelholzschnitt oder eine Mischung aus 40 Prozent Torf und 60 Prozent Perlit verwenden.

Stecklinge können zu zwei Dritteln ihrer Länge in Behälter gelegt und dann wie Nadelholzschnitt behandelt werden. Einige Züchter hatten auch Erfolg, einfach Pflanzen in einem kalten Rahmen oder Keller in geeignete Medien zu setzen. Das Wühlen kann langsamer sein, weil Hitze den Prozess beschleunigt, aber das Schneiden wird mit leichtem Bewässern überleben und die Bewurzelung wird im Frühling schnell erscheinen.

Vorherige Artikel:
Eine wirklich erstaunliche Pflanze, Asiatische Lilien sind ein Blumenliebhaber Preis Garten Bewohner. Das Verbreiten asiatischer Lilien wird kommerziell mit Glühbirnen durchgeführt, aber wenn Sie Geduld haben, können Sie Geld sparen und sie aus der Teilung, Samen oder sogar Blättern wachsen lassen. Di
Empfohlen
Von allen Stadien des Okra-Pflanzenwachstums ist das Keimlingsstadium, wenn die Pflanze am anfälligsten für Schädlinge und Krankheiten ist, was unseren geliebten Okra-Pflänzchen einen tödlichen Schlag versetzen kann. Wenn deine Okra-Sämlinge sterben, dann lass diesen Artikel das "Oh Crud" aus der Okra-Kultivierung nehmen und lerne mehr über einige der häufigsten Okra-Sämlingskrankheiten und -prävention. Okra Säm
Manchmal muss man schnell einen Sichtschutz einrichten. Egal, ob du gerade einen Zaun gebaut hast, den die Nachbarn für unansehnlich halten oder dein Nachbar hat gerade einen Schrein für Aliens gebaut, manchmal brauchst du nur Pflanzen, die schnell wachsen und die Sicht blockieren können. Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, wenn Sie sich fragen, was Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre benötigen. Pflan
Wenn Sie einen Hirschfarn haben, haben Sie eine der interessantesten Pflanzen zur Verfügung. Diese tropischen Schönheiten wachsen auf vielen verschiedenen Arten von Strukturen oder sie können wie jede Pflanze in Behältern aufgezogen werden. Die Pflege der Pflanze ist relativ einfach, aber das Bewässern ist eine Pflicht, die oft falsch ausgeführt wird. Zu w
Spinnenpflanzen sind häufige Zimmerpflanzen und können Generationen überdauern. Ihre schnörkellose Art und die lebhaften Spiderettes machen sie zu einer attraktiven und einfach zu züchtenden Zimmerpflanze. Spinnenpflanzenprobleme sind selten, werden aber meist zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit zugeschrieben, überschüssiger Dünger und gelegentlich auch Schädlinge können die Pflanzengesundheit beeinträchtigen. Die Behan
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Weiße Fliegen sind der Fluch fast aller Indoor-Gärtner. Es gibt eine breite Palette von Pflanzen, die von weißen Fliegen gefüttert werden; Zierpflanzen, Gemüse und Zimmerpflanzen sind alle von ihnen betroffen. Ihre Sekrete können dazu führen, dass das Blatt gelb wird und abstirbt. Das K
Huflattich ( Tussilago farfara ) ist ein Gras, das viele Namen trägt, wie zB Huflattich, Huflattich, Huflattich, Fohlenfuß, Stierfuß, Pferdehuf, Farnkraut, Stollen, Sowfoot und britischer Tabak. Viele dieser Namen beziehen sich auf Tierfüße, weil die Form der Blätter Hufabdrücke ähnelt. Aufgrund seiner invasiven Angewohnheit ist es wichtig zu lernen, wie man Huflattichpflanzen loswird. Huflat