Kompostierung Truthahnstreu: Düngung mit Truthahnmist



Tierdung ist die Grundlage für die meisten organischen Dünger und zerfällt in Chemikalien, die jeder Pflanzenbedarf benötigt: Stickstoff, Phosphor und Kalium. Jede Art von Dünger hat eine andere chemische Zusammensetzung, wegen der verschiedenen Lebensmittel, die Tiere essen. Wenn Sie Boden haben, der Stickstoff braucht, ist Truthahnmist Kompost eine der besten Entscheidungen, die Sie treffen können. Wenn Sie einen Truthahnzüchter in der Gegend haben, haben Sie möglicherweise eine wertvolle Ergänzung zu Ihrem Garten und Kompostbehälter. Lassen Sie uns mehr über die Verwendung von Truthahnstreu im Garten lernen.

Kompostierung von Truthahnstreu

Aufgrund des hohen Stickstoffgehalts kann die Verwendung von Truthahnmist in Gärten etwas schwierig sein. Im Gegensatz zu reinem Kuhmist und einigen anderen Düngemitteln besteht bei der Düngung von Pflanzen mit Truthahnmist die Gefahr, dass sich zarte neue Keimlinge bilden. Zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen.

Der einfachste Weg, Truthahnstreusel für Ihre Gartenpflanzen sicherer zu machen, ist, ihn Ihrem Komposthaufen hinzuzufügen. Der hohe Stickstoffgehalt des Putenmists führt dazu, dass er die Kompostbestandteile schneller als andere Kompostierungsbestandteile abbaut, so dass Sie in kurzer Zeit eine reiche Quelle von Gartenerde erhalten. Sobald die Truthahnstreu mit den anderen Kompostelementen vermischt ist, wird sie die Mischung verstärken, ohne übermäßig stickstoffreich zu sein.

Der andere Weg, Truthahnmist in Gärten zu verwenden, ist es, etwas mit etwas zu mischen, das einen Teil des Stickstoffs verbraucht, bevor es zu Ihren Pflanzen kommt. Mischen Sie eine Kombination aus Hackschnitzeln und Sägemehl mit dem Truthahnmist. Der Stickstoff in der Gülle wird so beschäftigt sein, das Sägemehl und die Holzspäne abzubauen, dass Ihre Pflanzen nicht beeinträchtigt werden. Das Ergebnis ist eine hervorragende Bodenverbesserungs-Zutat sowie ein großartiger Mulch für die Wasserrückhaltung und die langsame Fütterung Ihrer Pflanzen.

Jetzt, wo Sie mehr über die Düngung von Pflanzen mit Truthahnmist wissen, sind Sie auf dem besten Weg, den üppigen Garten zu haben, von dem Sie immer geträumt haben.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie den Begriff "Pflanzenkrone" hören, denken Sie vielleicht an eine Königskrone oder Tiara, einen Metallring mit juwelenbesetzten Stacheln, die über dem Kreis kleben. Das ist nicht so weit weg von dem, was eine Pflanzenkrone ist, abzüglich des Metalls und der Juwelen. Eine Pflanzenkrone ist ein Teil der Pflanze, aber kein Schmuck oder Accessoire. Le
Empfohlen
Brunnengras ist eine häufige und umfangreiche Gruppe von Ziergräsern. Sie sind einfach zu züchten und im Allgemeinen einfach zu haben, aber gelegentliche braune Tipps auf Brunnengras können ein Hinweis auf falsche Standortbedingungen, kulturelle Pflege oder einfach ein natürlicher Teil der Pflanzenphysiologie sein. Es
Ob in einem Garten, einem Fass, alten Reifen oder einem Growbag, Kartoffeln müssen regelmäßig mit losem organischem Material bedeckt oder hochgekühlt werden. Dieser Zusatz von organischem Material fördert das tiefe und breite Wachstum der Kartoffelknollen und ermöglicht die Bildung neuer Kartoffeln auf reifenden Kartoffeln. Tief
Orchideen waren einst die Domäne von Hobbyspezialisten mit Gewächshäusern, aber sie werden immer häufiger im Haus des durchschnittlichen Gärtners. Sie sind relativ einfach zu wachsen, solange Sie die richtigen Bedingungen finden, aber fast jeder Züchter wird nervös bei dem Gedanken, eine Orchidee umzupflanzen. Orchi
Tomaten sind das beliebteste Gemüse, das in amerikanischen Gärten angebaut wird, und sobald sie reif sind, können ihre Früchte in Dutzende verschiedener Gerichte verwandelt werden. Tomaten können bis auf die glitschigen Samen als nahezu perfektes Gartengemüse gelten. Wenn Sie sich oft eine Tomate ohne Samen gewünscht haben, haben Sie Glück. Tomate
Denken Sie daran, Ihr eigenes Bier zu brauen? Während getrockneter Hopfen für die Verwendung in Ihrem Brauen gekauft werden kann, ist ein neuer Trend der Verwendung von frischem Hopfen in Bewegung und das Wachstum Ihrer eigenen Hinterhof Hopfen Pflanze ist ein guter Weg, um zu beginnen. Aber sind Hopfen aus Rhizomen oder Pflanzen gewachsen?
Sukkulente und südliche Gärtner erkennen den Schaden des Agavenrüsslers. Was ist der Agavenrüssler? Dieser Schädling ist ein zweischneidiges Schwert, das Agaven und andere Pflanzen in Käfer- und Larvenform schädigt. Der Schaden tritt schnell ein, gefolgt vom Tod, weil der Biss des Rüsselkäfers Bakterien absetzt, die die Agave buchstäblich verrotten. Während