Was ist Gummise: Tipps zur Prävention und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen



Was ist Gummosis? Wenn Sie Steinobstbäume haben, müssen Sie lernen, was verursacht Gummosis-Krankheit. Sie möchten auch lernen, wie man Gummosis behandelt.

Was ist Gummis?

Gummis ist ein unspezifischer Zustand, in dem Saft aus einer Wunde im Baum austritt. Es tritt gewöhnlich auf, wenn der Baum einen ausdauernden oder bakteriellen Krebs hat oder vom Pfirsichbaumbohrer angegriffen wird.

Eine Gummosis kann jedoch auch durch eine Wunde an einem Steinobst verursacht werden, einschließlich Winterschäden, Krankheitsschäden oder Schäden durch ein Gartengerät. Wenn Sie gummiartigen Saft aus Ihrem Pfirsich-, Pflaumen-, Kirsch- oder Aprikosenbaum sehen, ist es wahrscheinlich eine Gummosis.

Gummis Vorbeugung

Sobald Sie verstehen, was eine Gummiballose verursacht - Wunden an der Rinde eines Baumes - können Sie beginnen, an die Verhinderung von Gummis zu denken. Jede Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Rindenwunden vorzubeugen, hilft auch bei der Verhinderung von Gummis.

Zum Beispiel, passen Sie auf, wenn Sie Unkraut jäten oder um die Basis von Steinobstbäumen mähen. Wenn Sie die Rinde beschädigen, könnten Sie bald eine Gummibehandlung suchen.

Pflanzen Sie Ihre Obstbäume ebenfalls an den bestmöglichen Standorten, um Winterschäden zu vermeiden. Achten Sie darauf, windgeschützte Standorte mit gut durchlässigen Böden zu wählen. Wenn Sie Ihren Baum gesund halten, werden auch die Angriffe der Borer-Insekten begrenzt.

Es ist auch wichtig, Baumsorten auszuwählen, die sich in Ihrer Winterhärtezone gut entwickeln. Und wählen Sie Sorten, die gegen Krebs ankämpfen. Alle Sorten können Cankers bekommen, aber einige bekommen sie leichter als andere.

Gummis Behandlung

Wenn Sie trotz Ihrer Bemühungen zur Verhinderung von Gummose Saft aus Ihren Obstbäumen verlieren, ist es Zeit zu lernen, wie man Gummosis behandelt. Je früher Sie das Problem finden, desto besser können Sie den Baum speichern.

Das erste, was zu tun ist, wenn Ihr Obstbaum Anzeichen von Gummosis zeigt, ist die Beseitigung von Entwässerungsproblemen. Eine gute Entwässerung durch Änderung des Bodens oder Umpflanzung ist für seine Wiederherstellung wesentlich.

Ein weiterer Schritt in der Gummibehandlung beinhaltet das Entfernen der erkrankten Rinde. Wenn Sie wissen wollen, wie man Gummosis behandelt, entfernen Sie den verdunkelten Bereich der Rinde vom Baum, plus einen Streifen der gesunden Rinde, bis die Wunde von einem Rand von gesunder Rinde umgeben ist.

Sobald dies geschehen ist, lassen Sie den Bereich trocknen. Überprüfen Sie den Bereich und wiederholen Sie gegebenenfalls das Beschneiden der Borke. Systemische Fungizide können einigen Arten von Gummis vorbeugen.

Vorherige Artikel:
Eine der Aufgaben, die der Hausbesitzer tun muss, ist den Rasen zu mähen. Diese langweilige Aufgabe hilft, einen gesunden und schönen Rasen zu bilden, aber ist zeitaufwendig. Eine perfekte Lösung ist ein Rasen ohne Mähen. Was ist ein Rasenmäher? Es ist genau das, was es sagt, eine Rasenfläche, die praktisch wartungsfrei ist und immer noch eine schöne grüne Landschaft bietet. Was is
Empfohlen
Hollyhocks ( Alcea rosea ) verleihen der Rückseite der Gartengrenze einen altmodischen Charme oder dienen als saisonaler Wohnzaun und schaffen durch Frühling und Sommer ein wenig mehr Privatsphäre. Auch wenn diese Pflanzen oft extrem hart sind, wird eine kleine Malve Schädlingsbekämpfung Ihr Bett mit Blüten für die kommenden Jahre gefüllt halten. Was si
Old-Time-Bauern pflegten im Herbst Schweinegülle in ihren Boden zu graben und lassen ihn für die nächsten Frühjahrskulturen in Nährstoffe zerlegen. Das Problem ist heute, dass zu viele Schweine E.coli, Salmonellen, parasitäre Würmer und eine Vielzahl anderer Organismen in ihrem Dünger tragen. Also,
Der Schlüssel zu einem gesunden Garten ist sauberer und gesunder Boden. Verunreinigungen im Boden können schnell zu einer Reihe von Problemen führen. Daher ist es sehr wichtig, mögliche Ursachen für die Verunreinigung des Bodens zu ermitteln und zu lernen, wie kontaminierte Böden gereinigt werden können. Was i
Mandeln sind sowohl schmackhaft als auch nahrhaft, also war es eine gute Idee, selbst zu wachsen - bis man merkte, dass der Baum nicht produziert wurde. Was nützt ein Mandelbaum ohne Nüsse? Die gute Nachricht ist, dass Sie das Problem mit ein paar einfachen Schritten beheben können. Warum wird meine Mandelbaumfrucht nicht? V
Orach ist ein wenig bekanntes aber sehr nützliches Blattgrün. Es ist ähnlich wie Spinat und kann es normalerweise in Rezepten ersetzen. Es ist so ähnlich, dass es oft als orach mountain Spinat bezeichnet wird. Im Gegensatz zu Spinat lässt es sich im Sommer jedoch nicht leicht verfangen. Dies bedeutet, dass es wie Spinat im Frühjahr früh gepflanzt werden kann, aber auch in den heißen Monaten weiter wächst und produziert. Es unte
Blattprobleme gibt es in der heimischen Landschaft, aber nichts ist rätselhafter als die Ursachen der Skelettierung. Skelettierte Pflanzenblätter sind nur ein Schatten von sich selbst, mit Fensterscheiben von Schäden im ganzen Blatt. Die Gründe für das Skelettieren von Blättern können von Insekten oder Krankheiten und gelegentlich chemischen Verletzungen herrühren. Am häu