Was ist ein Kojote Bush: Erfahren Sie mehr über Bakcharis Pflanzenpflege und verwendet



Kojotenbusch findet sich am wahrscheinlichsten in Küsten- und Tieflandzonen. Der wissenschaftliche Name dafür ist Baccharis pilularis, aber der Busch wird auch Chaparral Ginster genannt. Der Busch ist ein wichtiger Teil der chaparralen Umgebung und bietet Nahrung, Schutz und Erosionsschutz in einem Buschland mit wenigen großen Bäumen. Die erstaunlich anpassungsfähige Pflanze findet sich in Canyons, Hanglagen und Bluffs. Versuchen Sie, Buschbaccharis als Teil Ihrer natürlichen Landschaft in Teilen von Oregon, Kalifornien und Küstengebieten unter 2.500 Fuß zu wachsen.

Was ist ein Kojote Bush?

Eine interessante Anmerkung über Kojotenbüsche ist ihre enge Beziehung zu Sonnenblumen. Die Pflanze ist mürrisch und drahtig, mit steifen Ästen und kleinen, grau gezackten Blättern entlang der verholzenden Stiele. Eine krautige Staude, Coyote Bush hat mehrere adaptive Strategien entwickelt, um in armen Böden mit loser vertikaler Erde zu gedeihen. Es hat ein breites Wurzelsystem und wachsartige Blätter, die es vor Feuchtigkeitsverlust schützen.

In den Chaparral-Zonen kommt es häufig zu Waldbränden, an die die Pflanze ebenfalls gut angepasst ist. Blätter sind mit einer harzigen Substanz überzogen, die das Feuer verzögert. Außerdem helfen die dicken dichten Wurzeln und die dicke Krone der Pflanze, sich zu regenerieren, nachdem das obere Wachstum in einem Feuer verbraucht wurde.

Der Busch wächst in Gebieten mit vereinzelten Regenfällen und ausgedehnten Trockenperioden. Je nach Wachstumsbedingungen kann es sich um einen niedrig wachsenden Strauch oder einen aufrechten hohen Strauch handeln. Diejenigen, die Hügel umarmen, tendieren dazu, tief in den Boden zu wachsen, um geschützt zu werden.

Wo ein Standort Schutz bietet, wölbt sich der Coyote-Busch höher und streckt sich nach Sonnenlicht. Diese Büsche können Trockenheit, unfruchtbaren Böden, Feuer und Salzspray standhalten. Wachsender Busch-Baccharis bietet Erosionsschutz mit seinen weit verzweigten Wurzeln und erfordert wenig Wartung, sobald er etabliert ist.

Coyote Bush verwendet

Baccharis ist eine einheimische Pflanze und wurde von indigenen Völkern für verschiedene Zwecke verwendet. Wenn er eingenommen wird, hat der Busch die Fähigkeit, einen Schwangerschaftsabbruch zu verursachen.

Ureinwohner benutzten es als Material für Jagdwerkzeuge wie Pfeilschäfte. Die flauschigen weiblichen Samenköpfe waren Teil der Füllung für Spielzeug und andere Gegenstände.

Coyote Bush verwendet auch einige medizinische Therapien, wie die Verwendung der erhitzten Blätter, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.

Bakcharis Pflanzenpflege

Wenn Sie eine natürliche Ergänzung zu Ihrer Landschaft oder zurück 40 suchen, die wenig Anstrengung von Ihrer Seite erfordern, sind Coyote-Büsche genau Ihre Gasse. Vorgesehene Böden sind mäßig bis stark grob, die Pflanze funktioniert in einer Vielzahl von Situationen gut.

Coyote Bush braucht einen sonnigen Standort und häufige Bewässerung, bis es etabliert ist. Sobald die Pflanze jedoch liegt, müssen Sie sie nicht bewässern, außer in den schlimmsten Dürreperioden.

Schneiden Sie den Busch nach Bedarf ab, damit er nicht zu struppig wird. Dies ist eine langsam wachsende Pflanze mit den größten Zuwächsen, die im Frühling erreicht werden, wenn die Temperaturen warm sind und der Regen eine wachsende Feuchtigkeit spendet.

Bakcharis Pflanzenpflege ist minimal und der Strauch kann Sie im Frühling mit winzigen Blüten belohnen, die im Herbst zu flauschigen Baumwollsamen werden.

Vorherige Artikel:
Aeonium sind fleischige leaved Sukkulenten, die in einer ausgeprägten Rosettenform wachsen. In Gebieten mit wenig Frost ist das Wachstum von Äonen gut möglich. Sie können auch drinnen wachsen, in einem sonnigen Fenster, wo die Temperaturen warm sind. Erfahren Sie, wie man eine Aeonium Pflanze für einzigartige Textur und Form in Indoor-und Outdoor-Garten-Displays wachsen. Was
Empfohlen
Brunnengras ist ein spektakuläres Zierobjekt, das der Landschaft Bewegung und Farbe verleiht. Es ist im Landwirtschaftsministerium der Zone 8, aber als ein warmes Jahreszeitgras robust, es wird nur als ein jährliches in kühleren Gebieten wachsen. Fountain Grass Pflanzen sind mehrjährig in den wärmeren Klimazonen, aber um sie in kälteren Gegenden zu retten, versuchen Sie, Brunnengras drinnen zu pflegen. Lern
Gesundes Leben und Essen erfordert drei bis fünf Portionen Gemüse pro Tag. Abwechslung in Ihrer Ernährung ist ein einfacher Weg, um dieses Ziel zu erreichen, und die Zugabe von verschiedenen Lebensmitteln verhindert Langeweile. Microgreens sind eine interessante und schmackhafte Möglichkeit, mehr Gemüse einzuführen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bei der Pflanzung werden Pflanzen ausgegraben und in zwei oder mehr Abschnitte unterteilt. Dies ist eine übliche Praxis, die von Gärtnern durchgeführt wird, um Pflanzen gesund zu halten und zusätzlichen Bestand zu schaffen. Schauen wir uns an, wie und wann Pflanzen geteilt werden. Ka
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Flammenschwert Zimmerpflanze, Vriesea splendens , ist eine der häufigsten Bromelien für die Inneneinrichtung und ist eine der auffälligsten. Vielleicht hast du bereits einen in deiner Zimmerpflanzensammlung und fragst dich, wie man flammende Schwertpflanzen anbaut. V
Würmer sind mehr als schleimige Fischköder. Ihre Anwesenheit in unserem Boden ist entscheidend für die Gesundheit und Nährstoffgehalt dieses wachsenden Mediums. Lawn Worm Castings sind das Ergebnis dieser Organismen essen und verarbeiten Detritus und organische Trümmer. Wurmhügel in Hof- und Gartenbereichen können jedoch lästig sein und Löcher im Rasengras hinterlassen. Um dies
Mandeln gehören zu den wertvollsten Bestäubungen. Jeden Februar werden rund 40 Milliarden Bienen in die Mandelplantagen in Kalifornien transportiert, um die weltweit größte Mandelernte zu produzieren. Mit dem Rückgang der Honigbienenpopulationen können sich die Mandelzüchter fragen: "Kann man Mandeln mit der Hand bestäuben?"