Johannisbeer-Info - Tipps für den Anbau von Alpinum Johannisbeeren



Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut.

Was ist eine Johannisbeere?

Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum, ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. Es wird meistens als eine Absicherung oder Grenzanlage, oft in Massenanpflanzungen verwendet. Es ist robust gegenüber USDA-Zonen 3-7.

Johannisbeeren Info

Kalifornische Johannisbeeren werden auf einer Höhe von 3-6 Fuß (knapp unter einem oder zwei Meter) und in der gleichen Breite in der Breite angebaut. Es gibt sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen, obwohl Männchen häufiger zum Pflanzen gefunden werden. Im Falle einer weiblichen Alpen-Johannisbeere bildet der Strauch kleine grünlich-gelbe Blüten, gefolgt von eher unscheinbaren roten Beeren im Hochsommer.

Die Johannisbeeren sind nicht anfällig für viele Schädlinge und Krankheiten; Anthracnose und Blattflecken können jedoch ein Problem sein. In einigen Gebieten des Landes ist es illegal, Ribes- Arten zu pflanzen, da sie als alternative Wirtspflanzen für Weißkiefernblisterrost dienen. Informieren Sie sich vor der Pflanzung bei Ihrer lokalen Anbaubehörde, ob diese Art in Ihrer Gegend legal ist.

Wie man alpine Johannisbeere anbaut

Alpine Johannisbeeren bevorzugen volle Sonne mit feuchter, gut drainierender Erde. Es ist aber auch möglich, alpinum Johannisbeeren zu finden, die in verdichtetem, trockenem Boden glücklich im vollen Schatten wachsen. Kalifornische Johannisbeeren sind sehr anpassungsfähig und tolerieren Trockenheit sowie eine Vielzahl von Bodenverhältnissen und Sonneneinstrahlung.

Es ist einfach, die gewünschte Größe auf diesen kleinen Büschen zu halten. Sie können zu jeder Jahreszeit beschnitten werden und tolerieren sogar einen schweren Schnitt.

Es gibt eine Reihe von Sorten dieser Johannisbeerstrauch verfügbar. "Aureum" ist eine ältere Sorte, die am besten in voller Sonneneinstrahlung funktioniert. 'Europa' kann bis zu 2 m hoch werden, kann aber wieder mit dem Beschneiden behaftet werden. "Spreg" ist eine 3- bis 5-Fuß-Sorte (unter einem Meter bis 1, 5 m), von der bekannt ist, dass sie ihre Blätter während der Jahreszeiten behält.

Kleinere Zwergsorten wie 'Green Mound', 'Nana', 'Compacta' und 'Pumila' benötigen wenig Schnitt, da sie nur etwa 3 Fuß (knapp einen Meter) hoch sind.

Vorherige Artikel:
Das eigene Gartengemüse anzubauen und zu ernten gibt ein riesiges Gefühl der Befriedigung. Wenn Sie ohne Garten oder nur wenig Platz auf dem Hof ​​sind, können die meisten Gemüse in Containern angebaut werden; Dazu gehören Erbsen in einem Container. Erbsen können in einem Topf gepflanzt werden und drinnen oder draußen auf einem Deck, einer Terrasse, einer Veranda oder einem Dach gehalten werden. Wie man E
Empfohlen
Wenn Sie jemals einen Zitrusbaum gesehen haben, haben Sie vielleicht das herrlich glänzende, dunkelgrüne Laub bewundert und die duftenden Blüten eingeatmet. Vielleicht macht das Klima, in dem du lebst, den Anbau eines im Freien liegenden Exemplars unverständlich. Vielleicht hast du dir gedacht: "Ich frage mich, ob es möglich ist, Zitrusbäume im Haus anzubauen?"
Der Trick, Kohl anzubauen, ist kühle Temperaturen und stetiges Wachstum. Das bedeutet regelmäßige Bewässerung, um den Boden während der gesamten Saison gleichmäßig feucht zu halten. Die Kohlkopfspaltung tritt eher spät in der Saison auf, wenn die Köpfe mäßig fest und fast reif für die Ernte sind. Was verurs
Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie
Was ist ein Bestäubergarten? Vereinfacht gesagt, ist ein Bestäubergarten einer, der Bienen, Schmetterlinge, Motten, Kolibris oder andere nützliche Kreaturen anzieht, die Pollen von Blume zu Blume oder in einigen Fällen innerhalb von Blumen übertragen. Einen Bestäubergarten anzupflanzen ist wichtiger, als Sie vielleicht wissen, und sogar ein kleiner Garten kann einen großen Unterschied machen, da Bestäuber unter dem Verlust von Lebensraum, dem Missbrauch von Chemikalien und der Verbreitung von invasiven Pflanzen- und Tierarten stark gelitten haben. Viele
Wenn Gärten in voller Blüte stehen, bekommen wir E-Mails und Briefe, die sagen: "Ich habe einen Honigbienenschwarm, Hilfe!" Bienen sind ein wichtiger Teil der Obst- und Gemüseproduktion und ihre bestäubenden Aktivitäten tragen dazu bei, dass Blumen während der ganzen Saison blühen und Früchte tragen. Eine H
Während Kohlrabi normalerweise als weniger traditionelles Gemüse im Garten gilt, bauen viele Menschen Kohlrabi an und genießen den angenehmen Geschmack. Wenn Sie mit dieser Kultur noch nicht vertraut sind, werden Sie wahrscheinlich Informationen über die Kohlrabi-Ernte finden. Wenn Sie wissen wollen, wann Kohlrabi gepflückt werden soll, hilft es, mehr über die Wachstumsbedingungen der Pflanze zu erfahren. Kohl