Johannisbeer-Info - Tipps für den Anbau von Alpinum Johannisbeeren


Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut.

Was ist eine Johannisbeere?

Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum, ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. Es wird meistens als eine Absicherung oder Grenzanlage, oft in Massenanpflanzungen verwendet. Es ist robust gegenüber USDA-Zonen 3-7.

Johannisbeeren Info

Kalifornische Johannisbeeren werden auf einer Höhe von 3-6 Fuß (knapp unter einem oder zwei Meter) und in der gleichen Breite in der Breite angebaut. Es gibt sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen, obwohl Männchen häufiger zum Pflanzen gefunden werden. Im Falle einer weiblichen Alpen-Johannisbeere bildet der Strauch kleine grünlich-gelbe Blüten, gefolgt von eher unscheinbaren roten Beeren im Hochsommer.

Die Johannisbeeren sind nicht anfällig für viele Schädlinge und Krankheiten; Anthracnose und Blattflecken können jedoch ein Problem sein. In einigen Gebieten des Landes ist es illegal, Ribes- Arten zu pflanzen, da sie als alternative Wirtspflanzen für Weißkiefernblisterrost dienen. Informieren Sie sich vor der Pflanzung bei Ihrer lokalen Anbaubehörde, ob diese Art in Ihrer Gegend legal ist.

Wie man alpine Johannisbeere anbaut

Alpine Johannisbeeren bevorzugen volle Sonne mit feuchter, gut drainierender Erde. Es ist aber auch möglich, alpinum Johannisbeeren zu finden, die in verdichtetem, trockenem Boden glücklich im vollen Schatten wachsen. Kalifornische Johannisbeeren sind sehr anpassungsfähig und tolerieren Trockenheit sowie eine Vielzahl von Bodenverhältnissen und Sonneneinstrahlung.

Es ist einfach, die gewünschte Größe auf diesen kleinen Büschen zu halten. Sie können zu jeder Jahreszeit beschnitten werden und tolerieren sogar einen schweren Schnitt.

Es gibt eine Reihe von Sorten dieser Johannisbeerstrauch verfügbar. "Aureum" ist eine ältere Sorte, die am besten in voller Sonneneinstrahlung funktioniert. 'Europa' kann bis zu 2 m hoch werden, kann aber wieder mit dem Beschneiden behaftet werden. "Spreg" ist eine 3- bis 5-Fuß-Sorte (unter einem Meter bis 1, 5 m), von der bekannt ist, dass sie ihre Blätter während der Jahreszeiten behält.

Kleinere Zwergsorten wie 'Green Mound', 'Nana', 'Compacta' und 'Pumila' benötigen wenig Schnitt, da sie nur etwa 3 Fuß (knapp einen Meter) hoch sind.

Vorherige Artikel:
Weißt du, wie manche Leute Katzenmenschen sind und manche Hunde? Dasselbe scheint auch bei Kuchen-gegen-Kuchen-Liebhabern zu sein und ich falle in die Kuchenliebhaber-Kategorie mit einer Ausnahme - Erdbeer-Rhabarber-Kuchen. Wenn einige von Ihnen, Freunde des südlichen Kuchens, dieses kulinarische Vergnügen probieren möchten, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie in warmen Regionen Rhabarber wachsen lassen können. Hie
Empfohlen
Etwas Herbstplanung und -vorbereitung kann den Frühling wirklich auf Touren bringen. Der Herbst ist die Zeit, um die Betten zu säubern, den Boden zu pflegen, die Grasnarbe vorzubereiten und die Probleme in der neuen Wachstumsperiode zu minimieren. Es ist auch die Zeit, Frühlingsblüher zu pflanzen und zarte Sommerblüher zu ziehen. Fal
Die amerikanischen Tropen beherbergen über 30 verschiedene Arten von immergrünen Duranta-Pflanzen, die zur Familie der Verbena gehören. In den Vereinigten Staaten wird die Golden Dewdrop-Art kultiviert. In allen Gebieten abgesehen von den USDA-Pflanzenhärtezonen 8-11 wird diese Pflanze als eine jährliche behandelt. Las
Die Auswahl der richtigen Arten von Werkzeugen für die Gartenarbeit mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, aber Sie müssen mehrere Faktoren berücksichtigen. Ihre Größe, besondere Herausforderungen, Aufgabenebene, Hersteller und Material sind nur einige der Überlegungen. Lernen, wie man die richtigen Gartenwerkzeuge wählt, kann Ihnen eine Menge Schmerz und Geld ersparen. Einig
Es gibt viele Arten von Nematoden, aber Wurzelknoten-Nematoden neigen dazu, am schwierigsten zu sein, in erster Linie, weil sie eine so große Vielfalt an Feldfrüchten angreifen. Die Würmer sind mikroskopisch klein, aber sie verursachen große Probleme, wenn sie Wurzeln befallen und verhindern, dass Pflanzen Nährstoffe und Wasser aufnehmen. Um
Die eigenen Pilze zu Hause zu züchten ist einfach, wenn Sie ein komplettes Set kaufen oder einfach nur spawnen und dann Ihr eigenes Substrat inokulieren. Die Dinge werden ein bisschen schwieriger, wenn Sie Ihre eigenen Pilzkulturen und Spawn machen, die eine sterile Umgebung erfordern, die einen Schnellkochtopf oder Autoklav einschließt.
Es ist diese Zeit des Jahres, wenn der Garten mit dicken Bohnen, die reif zum Pflücken sind, boomt. Aber was ist das? Ihre schönen Hülsenfrüchte scheinen von Bohrschädlingen in den Bohnen befallen zu sein. Dieses Problem kann sich als Löcher in den Schoten von Bohnenhülsenbohrern oder allgemein geschwächten Pflanzen mit Höhlen, die in die Schäfte geschnitten sind, die von anderen Bohnenstammbohrern stammen, nachweisen. Borer Sc