Meine Kopfsalat-Sämlinge sterben: Welche Ursachen, die vom Salat abdämpfen


Nehmen wir an, Sie haben Salatsamen in eine Samen-Starter-Mischung gepflanzt. Die Keimlinge keimen und beginnen zu wachsen, und du fängst an, dich daran zu gewöhnen, sie in deinem Garten auszubringen. Aber ein paar Tage später fallen deine Sämlinge um und sterben nacheinander! Dies ist als Dämpfung bekannt. Es ist eine Krankheit, die passiert, wenn eine ungesunde Umwelt und krankheitserregende Mikroben zusammenfallen. Das Abdämpfen kann fast jede Art von Sämling, einschließlich Salat, beeinflussen. Aber es ist relativ einfach zu verhindern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, um Salat abzudämpfen.

Symptome von Salat, der abdämpft

Wenn Kopfsalat-Sämlinge durch Abschwächung betroffen sind, entwickelt der Stamm braune Bereiche oder weiße, schimmelige Flecken, schwächt und fällt dann um und die Pflanze stirbt ab. Sie können auch Schimmel auf der Bodenoberfläche wachsen sehen.

Manchmal werden Sie die Infektion auf dem Stamm nicht sehen, aber die Wurzeln sind infiziert. Wenn Sie einen toten Sämling hochziehen, werden Sie sehen, dass die Wurzeln schwarz oder braun sind. Samen können auch infiziert und getötet werden, bevor sie keimen.

Ursachen der Kopfsalatdämpfung

Mehrere mikrobielle Spezies können Sämlinge infizieren und eine Dämpfung verursachen. Rhizoctonia solani, Pythium- Arten, Sclerotinia- Arten und Thielaviopsis basicola können alle eine Lockerung von Salat verursachen. Diese Organismen wachsen jedoch nicht gut, wenn Sie Ihren Sämlingen gesunde Wachstumsbedingungen bieten.

Zu viel Feuchtigkeit ist die häufigste Ursache für die Abschwächung, da die Sämlinge dadurch viel anfälliger für Stamm- und Wurzelinfektionen werden. Dämpfung ist normalerweise ein Zeichen dafür, dass Sie überschwemmen oder dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist.

Die jüngsten Sämlinge sind am anfälligsten für die Abschwächung. Wenn Sie Ihre jungen Pflanzen ein paar Wochen lang gesund wachsen lassen, sind sie groß genug, um den Mikroben, die die Krankheit verursachen, zu widerstehen.

Meine Kopfsalat-Sämlinge sterben, was jetzt

Die Abwehr von Krankheitserregern ist im Boden sehr verbreitet. Der beste Weg, um die Ausdämpfung von Salat zu verhindern, besteht darin, Ihren Sämlingen eine wachsende Umgebung zu bieten, die diese Mikroben nicht fördert. Die Verwendung von erdfreiem Ausgangsgemisch ist eine weitere Option.

Verwenden Sie eine gut durchlässige Saatgut-Startmischung und verwenden Sie kleine Behälter (z. B. eine Starthilfe für Saatgut), um sicherzustellen, dass der Boden nicht zu lange feucht bleibt. Verwenden Sie den Boden oder die Startmischung der Samen nicht nach einer Abschwächungsepisode. Wenn Sie im Freien pflanzen, vermeiden Sie das Einpflanzen in Erde, die übermäßig kalt und nass ist.

Achten Sie darauf, Ihre Sämlinge nicht zu überschwemmen. Viele Samen brauchen die Oberfläche des Bodens, um feucht zu bleiben, um die Keimung zu fördern. Sämlinge brauchen das jedoch nicht, also sobald sie anfangen zu wachsen, wirst du weniger oft gießen müssen. Wasser genug, damit die Keimlinge nicht welken, aber die Oberfläche vor dem Gießen leicht austrocknen lassen.

Sorgen Sie für eine gute Belüftung, um zu verhindern, dass sich in der Nähe Ihrer Salatsämlinge hohe Luftfeuchtigkeit entwickelt. In feuchten Umgebungen gedeihen Krankheitserreger gedämpft. Sobald die Keimlinge keimen, entfernen Sie die Abdeckung, die mit Ihrer Startschale für die Samen kam, um die Luftzirkulation zu ermöglichen.

Sobald ein Sämling infiziert ist, versuchen Sie nicht, ihn zu speichern. Korrigieren Sie stattdessen Probleme in den Wachstumsbedingungen und versuchen Sie es erneut.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Unkräuter eine Bedrohung und ein Schandfleck sein können, während sie durch unsere Rasenflächen und Gärten kriechen, können sie auch wichtige Hinweise auf die Qualität Ihres Bodens geben. Viele Rasenunkräuter weisen auf Bodenbedingungen hin, die es Hausbesitzern erleichtern, ihre Bodenqualität und zukünftige Probleme zu bewältigen. Dies gibt
Empfohlen
Wenn du einen Aprikosenbaum in deinem Garten hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Sollte ich meinen Aprikosenbaum verdünnen?" Die Antwort ist ja, und hier ist der Grund: Aprikosenbäume setzen oft mehr Früchte, als der Baum tragen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über das Ausdünnen von Aprikosen auf Bäumen zu erfahren. Ausd
Wenn Sie es leid sind, Ihren Rasen zu mähen, nehmen Sie sich Mut. Es gibt eine mehrjährige Erdnusspflanze, die keine Nüsse produziert, aber eine schöne Rasenalternative bietet. Die Verwendung von Erdnusspflanzen für Bodendecker fixiert Stickstoff im Boden, da sie eine Hülsenfrucht sind. Die Pflanze ist auch tolerant gegenüber Scherung, Salzspray und funktioniert gut in tropischen, subtropischen und wärmeren gemäßigten Regionen. Erdnuss-
Kakteen gehören zu den bekanntesten Pflanzen mit warmem Wetter, so dass Sie überrascht sein könnten, dass Kakteen Frostschäden verursachen. Aber selbst im Sommer können die Temperaturen im Winter bis unter 32 Grad Fahrenheit (0 Grad Celsius) fallen. Dies kann zu Frostschäden am Kaktus führen. Wenn Sie Ihren Kaktus nach einem Kälteeinbruch beschädigt haben, werden Sie wissen wollen, wie man sich um einen gefrorenen Kaktus kümmert. Kann ein
Mulchen werden in der Landschaftsgestaltung aus einer Vielzahl von Gründen verwendet - um die Erosion zu kontrollieren, Unkräuter zu unterdrücken, Feuchtigkeit zu erhalten, Pflanzen und Wurzeln zu isolieren, dem Boden Nährstoffe zuzuführen und / oder für einen ästhetischen Wert. Verschiedene Mulchen funktionieren besser für verschiedene Zwecke. Die Wa
Die Zungenfarn-Pflanze ( Asplenium scolopendrium ) des Hirschs ist selbst in ihren heimischen Gebieten eine Seltenheit. Der Farn ist eine ausdauernde Staude, die einst in kühlen nordamerikanischen Gebirgsketten und hohen Bergregionen fruchtbar war. Ihr allmähliches Verschwinden ist wahrscheinlich auf menschliche Eingriffe und Ausdehnung zurückzuführen, die einen Großteil ihrer natürlichen Wachstumszonen zerstört oder zerstört haben. Heute
Der Sommer mit roten Himbeerpflanzen kann Ihren Garten in den warmen Monaten zu einem herrlichen Snack-Bereich machen. Diese produktiven Brombeersträucher produzieren Jahr für Jahr üppige Sommerbeeren, wenn Sie sie richtig schneiden. Wann schneiden Sie sommertragende Himbeeren? Wie pflegt man Sommer Himbeersträucher? Le