Container Kartoffeln - Wie man Kartoffeln in einem Container anbaut



Durch den Anbau von Kartoffeln in Containern kann die Gartenarbeit für den kleinen Gärtner zugänglich gemacht werden. Wenn Sie Kartoffeln in einem Behälter anbauen, ist die Ernte einfacher, weil alle Knollen an einem Ort sind. Kartoffeln können in einem Kartoffelturm, einer Mülltonne, einem Tupperware-Behälter oder sogar einem Gunnysack oder einem Leinensack angebaut werden. Der Prozess ist einfach und etwas, das die ganze Familie von der Pflanzung bis zur Ernte genießen kann.

Kartoffel-Container-Garten

Die besten Kartoffeln für Container-Gartenbau sind diejenigen, die früh reifen. Wählen Sie zertifizierte Pflanzkartoffeln, die frei von Krankheiten sind. Die Kartoffeln sollten in 70 bis 90 Tagen reifen. Sie können auch eine Auswahl aus dem Supermarkt wählen, die Sie genießen. Seien Sie sich bewusst, dass einige Kartoffeln 120 Tage bis zur Ernte brauchen, also brauchen Sie eine lange Wachstumsperiode für diese Arten von Kartoffeln.

Es gibt eine breite Palette von Kartoffelbehälter Garten Methoden und Medien. Die meisten Kartoffeln werden im Gartenboden angebaut, aber jedes gut durchlässige Medium ist angemessen. Sogar Perlit kann verwendet werden, um Kartoffeln in einem Topf anzubauen. Wenn Sie einen Gummi- oder Kunststoffbehälter verwenden, achten Sie darauf, dass Sie mehrere Drainagelöcher bohren. Schwere Jutesäcke sind ideale Behälter, da sie atmen und abfließen. Egal für welche Art von Behälter Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass genügend Raum vorhanden ist, um den Boden aufzubauen, wenn die Spuds wachsen. Dies fördert die Bildung von noch mehr Knollen in Schichten.

Wo man Kartoffeln in einem Behälter anbaut

Volle Sonnenbedingungen mit sechs bis acht Stunden Licht und Umgebungstemperaturen von etwa 60 ° F (16 ° C) bieten die besten Voraussetzungen für den Anbau von Kartoffeln in Containern. Sie können Kartoffeln auf dem Deck anbauen, um schnell auf die kleinsten neuen Kartoffeln zugreifen zu können. Wachsen Sie neue Kartoffeln in einem Topf vor der Küche oder in großen 5-Gallonen Eimern auf der Terrasse.

Wie man Kartoffeln in einem Behälter anbaut

Pflanzen Sie Ihre Kartoffeln, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist. Machen Sie eine frei drainierende Bodenmischung und mischen Sie eine Handvoll Zeitdünger ein. Füllen Sie den Behälter 4 Zoll tief mit zuvor angefeuchtetem Medium.

Schneiden Sie die Pflanzkartoffeln in 2-Zoll-Stücke, die mehrere Augen auf sie haben. Kleine Kartoffeln können so gepflanzt werden, wie sie sind. Pflanzen Sie die Stücke 5 bis 7 Zentimeter auseinander und bedecken Sie sie mit 3 Zoll feuchtem Boden. Bedecken Sie die Behälterkartoffeln mit mehr Erde, nachdem sie 7 Zoll gewachsen sind, und decken Sie die kleinen Pflanzen weiter ab, bis Sie den oberen Teil des Beutels erreichen. Container Kartoffeln sollten gut bewässert, aber nicht durchnässt werden.

Container-Kartoffeln ernten

Kartoffeln ernten, nachdem die Pflanzen blühen und dann gelb werden. Sie können auch neue Kartoffeln vor der Blüte entfernen. Sobald die Stiele gelb werden, hör auf zu gießen und warte eine Woche. Graben Sie die Kartoffeln aus oder werfen Sie einfach den Behälter weg und sortieren Sie das Medium nach den Knollen. Die Kartoffeln putzen und zwei Wochen zur Lagerung aushärten lassen.

Vorherige Artikel:
Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen. Wach
Empfohlen
Was ist Banana Yucca? Auch bekannt als Datil Yucca, Soapweed oder Blue Yucca, ist Banana Yucca ( Yucca Baccata ) eine Art Yucca aus den Südwesten der Vereinigten Staaten und Nord-Mexiko. Banana Yucca ist nach den fleischigen, süß schmeckenden, grün bis dunkelvioletten Samenkapseln benannt, die etwa der Größe und Form einer Banane entsprechen. Möch
Ob einheimisch oder exotisch, groß oder klein, einjährig oder mehrjährig, verklumpt oder grasig, Gräser können in vielen Bereichen des Gartens verwendet werden, um eine Landschaft zu erweitern oder dramatisch zu machen. Gräser können Grenzen, Hecken, Schirme bilden oder einem einheimischen Garten hinzufügen. Gräser
Bugs und Gewächshäuser gehen zusammen wie Erdnussbutter und Gelee - außer nicht so lecker und nicht wirklich so willkommen. Schädlingsmanagement in Gewächshäusern ist wichtig, um Ihre Gewächshauspflanzen gesund und glücklich zu halten, besonders wenn Sie Sämlinge mit Freunden teilen oder Stecklinge für Ihre Landschaft beginnen. Gewächsh
Alle Fruchtbäume müssen beschnitten werden und Kirschbäume sind keine Ausnahme. Ob süß, sauer oder weinend, es ist ein wertvolles Werkzeug, zu wissen, wann man einen Kirschbaum beschneiden und die richtige Methode zum Zurückschneiden von Kirschen anwenden muss. Wenn Sie also einen Kirschbaum wünschen, der maximale Fruchtproduktion, leichte Ernte und Pflege bietet und ästhetisch ansprechend aussieht, dann müssen Sie die Kirschen beschneiden. Die Fra
Wachspflanzen machen tolle Zimmerpflanzen. Diese pflegeleichten Pflanzen haben wenige spezielle Bedürfnisse, aber sie mögen es, gefüttert zu werden. Das Wachstum von Hoya wird zunehmen, wenn Sie einen regelmäßigen Fütterungsplan haben. Es gibt zwei Gedankengänge darüber, wann man aufhören sollte, eine Wachspflanze zu düngen, aber fast alle stimmen zu, dass sie während der Wachstumssaison zusätzliche Nahrung brauchen. Finden Sie
Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten, feuchtigkeitsliebenden Pflanze sind, die in den Garten kommt, sollten Sie die Iris der Iris in Erwägung ziehen. Beide Wachstumsbedingungen und Flag Iris Pflege sind ein relativ einfaches Unterfangen, das Sie mit schönen Blüten jedes Jahr belohnen wird. W