Kontrolle von Barnyardgrass - was ist Barnyardgras und wie man es steuert



Ein schneller Züchter, der Rasen- und Gartenflächen schnell bedecken kann, ist oft notwendig, um zu verhindern, dass das Gras aus der Hand gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Ungräsern zu erfahren.

Was ist Barnyardgras?

Barnyardgras ( Echinochloa crus-gallia ) mag feuchte Böden und wächst sowohl in kultivierten als auch in nicht kultivierten Gebieten. Es ist oft in Reis, Mais, Obstgarten, Gemüse und anderen landwirtschaftlichen Kulturen gefunden. Es kann auch in feuchten Rasenflächen und Sümpfen gefunden werden.

Dieses Gras pflanzt sich durch Samen fort und wächst in Klumpen, wo es Wurzeln und Zweige an den unteren Gelenken bildet. Reife Pflanzen erreichen bis zu 5 Fuß in der Höhe. Die Stiele sind glatt und stielförmig und flach in der Nähe der Basis der Pflanze. Die Blätter sind glatt, können aber näher an der Spitze sein.

Dieses einjährige Sommerkraut ist leicht zu identifizieren durch seine einzigartige Samenschale, die oft violett ist mit einer Endborste, die in der Länge von 2 bis 8 Zoll variiert. Samen entwickeln sich an Seitenästen.

Barnyardgrass Unkraut blüht von Juni bis Oktober, Samen sind flach auf der einen Seite und rund auf der anderen Seite. Dieses Unkraut kann mehr als 2.400 Pfund Samen pro Morgen produzieren. Der Wind, Wasser, Tiere und Menschen können den Samen in andere Gebiete ausbreiten.

Wie man Barnyardgras kontrolliert

Barnyardgrass ist ein kräftiger Züchter und entfernt schnell lebenswichtige Nährstoffe wie Kalium, Stickstoff und Phosphor aus dem Boden. Über 60 Prozent Stickstoff können in einem einzigen Erntebereich entfernt werden. Für den Hauseigentümer ist eine Haltung von Barnyardgras unattraktiv und kann die Gesundheit des Rasens gefährden.

Barnyardgrass Unkräuter können lästig sein, wenn sie in Rasenflächen oder im Garten erscheinen. Die Kontrolle von Barnyardgras im Rasen kann sowohl chemische als auch kulturelle Praktiken beinhalten. Wenn Sie Ihren Rasen mit richtigem Mähen und Düngen gesund halten, wird sehr wenig Platz für das lästige Gras sein. Bei der chemischen Bekämpfung wird üblicherweise ein Herbizid vor und nach dem Auflauf eingesetzt.

Für spezifische Hilfe bei der Identifizierung und was Barnyardgras in Ihrer Nähe tötet, wenden Sie sich am besten an Ihre lokale Cooperative Extension Office.

Vorherige Artikel:
Agrimonia ( Agrimonia ) ist ein mehrjähriges Kraut, das im Laufe der Jahrhunderte mit einer Vielzahl von interessanten Namen wie Stichkraut, Leberblümchen, Kirchtürme, Philanthropos und Garlive verschlagwortet wurde. Dieses uralte Kraut hat eine reiche Geschichte und wird bis heute von Kräuterkundigen auf der ganzen Welt geschätzt. Les
Empfohlen
Sie haben vielleicht schon von Herzbluten und blutendem Herzbusch gehört und angenommen, dass es sich um zwei Versionen derselben Pflanze handelt. Aber das ist nicht wahr. Diese ähnlichen Namen wurden sehr unterschiedlichen blutenden Herzpflanzen gegeben. Wenn Sie die Innereien von blutendem Herzen Busch gegen Rebe wissen wollen, lesen Sie weiter.
Es gibt ein altes Bauern-Sprichwort, das besagt: "Steinobst hasst das Messer". Kurz gesagt bedeutet dies, dass Steinobst, wie Pflaumen oder Kirschen, nicht gut mit dem Rebschnitt umgehen kann. Wenn Sie jedoch zu den verwilderten, knorrigen Zweigen Ihres einst kleinen und sauberen Prunus cerasifera hinaufstarren , werden Sie sich vielleicht fragen, ob ich die Myrobalan-Pflaume zurückschneiden sollte.
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im südlichen Nordamerika beheimatet und werden seit der Kolonialzeit kultiviert. Für Besitzer dieser wundervollen Früchte ist es ein Muss, die Rebstöcke von Muscadine richtig zu schneiden. Ohne richtigen Schnitt sind die Muscadinen dazu verdammt, sich zu verworrenen Massen von holzigen Ranken zu entwickeln, die wenig oder keine Früchte tragen. Alt
Wenn der Boden eines Pfeffers verrottet, kann es frustrierend für einen Gärtner sein, der seit mehreren Wochen darauf wartet, dass die Paprika endlich reif wird. Wenn Bodenfäule auftritt, wird es typischerweise durch Pefferblüten-Endfäule verursacht. Blossom Endfäule auf Paprika ist jedoch reparierbar. Was
Einen etablierten Baum zu bewegen, kann ein einschüchterndes Projekt sein, aber wenn es deine Landschaft verändern oder grundlegende Designprobleme lösen kann, ist es die Mühe wert. Aber wie genau bewegt man Bäume? In diesem Artikel wird erklärt, wann und wie ein Baum verpflanzt wird. Wann man Bäume bewegt Bewege einen Laubbaum im zeitigen Frühjahr, bevor er anfängt zu blättern oder früh zu fallen, nachdem die Blätter anfangen, Farbe anzunehmen. Bewege kei
Während eine Art von Diatomeenerde für Menschen und Tiere toxisch ist, gibt es eine andere Art, die relativ sicher zu verwenden ist. Der Typ, den Sie kaufen sollten, hängt von der beabsichtigten Verwendung ab. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Vor- und Nachteile von Gartenqualität und Lebensmittelqualität. Arte