Amaryllis Repotting Guide - wann und wie man Amaryllis-Pflanzen umtopft



Die hübsche lilienartige Amaryllis ist eine beliebte Wahl für eine Zimmerpflanze. In einem Topf macht es eine auffällige Dekoration im Innenbereich mit einer Auswahl an Farben von Weiß oder Pink bis Orange, Lachs, Rot und sogar zweifarbig. Diese Birne benötigt keinen großen Topf, aber sobald sie eine bestimmte Größe erreicht, müssen Sie sie in etwas größerem umtopfen.

Über Amaryllis Pflanzen

Amaryllis ist eine mehrjährige Zwiebel, ist aber nicht sehr winterhart. Es wird nur in den Zonen 8-10 im Freien als Staude wachsen. In kühleren Klimazonen wird diese hübsche Blume in der Regel als Zimmerpflanze mit einer erzwungenen Winterblüte angebaut. Wenn Sie dachten, dass eine Winterblüte alles war, was Sie von Ihrer Pflanze bekommen würden, denken Sie darüber nach, Amaryllis umzupflanzen, um viele Jahre schöner Blumen zu bekommen.

Wann man eine Amaryllis umtopfen soll

Viele Menschen bekommen eine Amaryllis im Winter, in den Ferien, manchmal auch als Geschenk. Im Gegensatz zu ähnlichen Ferienpflanzen brauchen Sie Ihre Amaryllis nicht zu werfen, nachdem sie blüht. Sie können es behalten und es nächstes Jahr wieder blühen lassen. Die Zeit nach der Blüte mag wie die richtige Zeit erscheinen, um sie umzupflanzen, aber das ist es nicht. Wenn Sie nächstes Jahr Blüten bekommen wollen, bewahren Sie sie im selben Topf auf und halten Sie sie leicht gewässert und gedüngt.

Der richtige Zeitpunkt für das Amaryllis-Umtopfen steht tatsächlich am Anfang seines Wachstumszyklus, im frühen Herbst. Sie werden wissen, dass es bereit ist, umgetopft zu werden, wenn die Blätter gebräunt und knusprig sind, und ein wenig frisches, grünes Wachstum aus der Zwiebel kommt. Jetzt können Sie es in einen anderen Topf verschieben, wenn Sie müssen.

Wie man Amaryllis umtötet

Wenn Sie Amaryllis umtopfen, beachten Sie die Größe sorgfältig. Dies ist eine Pflanze, die am besten funktioniert, wenn sie an die Wurzel gebunden ist. Sie müssen also nur umtopfen, wenn die Zwiebel sehr nahe am Rand des Behälters ist. Sie können auch mehrere Zwiebeln in einem Behälter haben, weil sie gerne an der Wurzel gebunden sind. Zielen Sie auf einen Topf, der Ihrer Birne oder Glühbirnen etwa 2, 54 cm Platz auf jeder Seite gibt.

Entfernen Sie die Glühbirne und schneiden Sie eventuell vorhandene Wurzeln ab, wenn Sie sie in den neuen Behälter einsetzen möchten. Setzen Sie die Glühbirne in Wasser, nur bis zu den Wurzeln, und lassen Sie es für etwa 12 Stunden einweichen. Dies beschleunigt das Blühen. Nachdem Sie die Wurzeln eingeweicht haben, pflanzen Sie Ihre Zwiebel in den neuen Behälter und lassen ungefähr ein Drittel der Birne frei von der Erde. Weiter zu Wasser und tendieren zu Ihrer Pflanze, wie es wächst und Sie werden neue Winterblüten bekommen.

Vorherige Artikel:
Azaleenblüten erhellen den Frühlingsgarten und blühen großzügig in hellen Schatten. Aber das sind wahrlich Zierpflanzen für alle Jahreszeiten und bieten den ganzen Sommer lang reiches, grünes Laub. Einige Laubvarietäten explodieren im Herbst in Gelb- und Karmesinrot, während andere im Winter auf grünen Blättern stehen. Obwohl es
Empfohlen
Die Wassermelonen, die vor 4000 Jahren im alten Ägypten angebaut wurden, stammen ursprünglich aus Afrika. Daher benötigt diese große Frucht warme Temperaturen und eine lange Wachstumsperiode. In der Tat erfordert die knifflige Wassermelone nicht nur optimale Temperaturen, sondern auch spezielle Bedingungen für eine Premiumproduktion, einschließlich eines angemessenen Wassermelonenpflanzenabstands. Also
Erdnüsse stehen nicht ganz oben auf der Liste der häufigsten Pflanzen im Garten, aber sie sollten es sein. Sie sind relativ einfach zu züchten, und es gibt nichts, das cooler ist, als Ihre eigenen Erdnüsse zu kurieren und zu schälen. Es gibt nur ein paar Arten von Erdnüssen, die in der Regel angebaut werden, und die beliebteste bei weitem ist die Läufer Vielfalt. Lesen
Wer liebt Erdbeeren nicht? Allstar-Erdbeeren sind winterharte, Juni tragende Erdbeeren, die im Spätfrühling und Frühsommer großzügige Ernten von großen, saftigen, orange-roten Beeren hervorbringen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Allstar Erdbeerpflanzen und zusätzliche Allstar Erdbeer-Fakten wachsen. Wachs
Herb Robert ( Geranium robertianum ) hat einen noch bunteren Namen, Stinky Bob. Was ist Herb Robert? Es ist ein attraktives Kraut, das einst in Baumschulen als Zierpflanze verkauft und in einfachen Zeiten als Heilmittel verwendet wurde. Allerdings ist Herb Robert Geranium jetzt ein Schadkraut der Klasse B in Washington und Oregon
Eingemachte Bambuspalmen bringen Farbe und Wärme in jeden Raum des Hauses. Es gibt viele tropische Freuden zur Auswahl, aber die meisten brauchen helles indirektes Licht, um zu gedeihen. Bambuspalme ( Chamaedorea seifrizii ) ist eine Ausnahme von dieser Regel und wird bei schlechten Lichtverhältnissen wachsen, obwohl sie mit mehr Licht größer werden. Re
Bakterielle Weichfäulekrankheit ist eine Infektion, die eine Ernte von fleischigem Gemüse wie Karotten, Zwiebeln, Tomaten und Gurken verwüsten kann, obwohl es am meisten für seine Angriffe auf Kartoffeln bekannt ist. Die Weichmolchkrankheit wird in diesen Gemüsen am leichtesten durch weiches, nasses, creme- bis braunbraunes Fleisch, das von einem dunkelbraunen bis schwarzen Ring umgeben ist, erkannt. Wen