Maisbestäubung - Wie man Mais bestäubt



Wie wundervoll wäre es, eine Menge Mais zu ernten, wenn wir nur die Samen in ihr kleines Loch fallen lassen und zusehen müssten, wie sie wachsen. Leider für den Hausgärtner ist manuelle Bestäubung von Mais fast eine Notwendigkeit. Selbst wenn Ihr Stück Mais ziemlich groß ist, kann das Erlernen, wie man Mais bestäubt, Ihren Ertrag erhöhen und jene sterilen Stängel verhindern, die häufig entlang der Ränder Ihrer Bepflanzung gefunden werden. Bevor Sie etwas über die Bestäubung von Mais erfahren, hilft es, etwas über die Pflanze selbst zu erfahren.

Wie Mais Bestäubung geschieht

Mais ( Zea Mays ) ist eigentlich ein Mitglied einer Familie von einjährigen Gräsern und während es keine auffälligen Blütenblätter produziert, hat es männliche und weibliche Blüten auf jeder Pflanze. Die männlichen Blumen werden die Quaste genannt. Das ist der Teil, der aussieht wie Gras, das zu Samen geworden ist und an der Spitze des Stiels blüht. Wenn die Quaste reif wird, wird Pollen von der zentralen Spitze nach unten zu den unteren Wedeln abgegeben. Die weiblichen Teile des Stängels sind die Ohren an den Blattknoten und die weiblichen Blüten sind die Seiden. Jeder Seidenstrang ist mit einem Maiskorn verbunden.

Bestäubung tritt auf, wenn Pollen den Seidenstrang berührt. Dies scheint wie Bestäubung sollte einfach sein. Der Pollen, der von der Quaste herabhängt, sollte die Ohren bestäuben, richtig? Falsch! 97 Prozent der Bestäubung eines Ohres kommt von anderen Pflanzen, weshalb es wichtig ist zu wissen, wann und wie Mais bestäubt werden soll.

Timing für Hand bestäubenden Mais

In größeren Feldern sorgt der Wind für die Maisbestäubung. Zwischen Luftzirkulation und Stielen, die sich im Wind drängen, gibt es genug natürliche Erregung, um den Pollen zu verbreiten. In kleineren Gartenparzellen nimmt der Gärtner den Platz des Windes ein und der Gärtner muss wissen, wann und wie er den Job machen soll.

Um Mais effizient zu bestäuben, warten Sie, bis die Quasten vollständig geöffnet sind und beginnen, den gelben Pollen zu vergießen. Dies beginnt in der Regel zwei vor drei Tage vor der Seide aus den embryonalen Ohren. Sobald die Seide auftaucht, können Sie mit der manuellen Bestäubung von Mais beginnen. Die Bestäubung wird unter idealen Bedingungen noch eine weitere Woche dauern. Der meiste Pollenabwurf findet zwischen 9 und 11 Uhr statt, nachdem der Morgentau getrocknet ist. Kühles, trübes oder regnerisches Wetter kann die Bestäubung verzögern oder hemmen.

Wie man Mais bestäubt

Timing ist alles. Sobald Sie die Zeit haben, wie Mais Mais bestäuben ist ein Kinderspiel. Buchstäblich! Im Idealfall sollte morgens die Bestäubung von Mais durchgeführt werden, aber viele Gärtner haben Chefs, die es ablehnen, sich Zeit für solche Unternehmungen zu nehmen, also am frühen Abend, bevor der Tau fällt, ist Ihre beste Alternative.

Fange die Quasten von ein paar Stängeln und benutze sie wie Federwedel. Staub über die aufkommenden Seiden an jedem Ohr. Du wirst etwa eine Woche lang Mais von Hand bestäuben, also benutze dein Urteil darüber, wie viele Troddeln du pro Staubwedel schnappst. Beginnen Sie jede Nacht an den entgegengesetzten Enden Ihrer Reihen, um die Verteilung auszugleichen. Das ist es! Sie haben Ihre manuelle Bestäubung von Mais erfolgreich abgeschlossen.

Ein entspannender Spaziergang durch den Garten und ein wenig leichte Handbewegung genügt. Sie werden überrascht sein, wie entspannend die Bestäubung von Mais sein kann. Sicher schlägt viele andere Gartenarbeiten und die Belohnungen werden die Zeit wert sein.

Vorherige Artikel:
Eine Art von Zierzwiebel, auch als Rundkopf Lauch, Trommelstock Allium ( Allium Sphaerocephalon ) bekannt ist, für die Ei-förmigen Blüten, die im Frühsommer erscheinen. Hohle, gräulich-grüne Blätter bilden einen schönen Kontrast zu den rosafarbenen bis rosarot-violetten Trommelstock-Alliumblüten. Drumsti
Empfohlen
Mangold ( Beta vulgaris var. Cicla und Beta vulgaris var. Flavescens ), auch einfach Mangold genannt, ist eine Art von Rüben ( Beta vulgaris ), die keine essbaren Wurzeln produzieren, sondern für die schmackhaften Blätter gezüchtet werden. Mangoldblätter sind eine nahrhafte und vielseitige Zutat für Ihre Küche. Saatg
Viele unerfahrene Gärtner denken, dass die Schritte zum Keimen von Samen für alle Samen gleich sind. Das ist nicht der Fall. Zu wissen, was der beste Weg ist, Samen zu keimen, hängt davon ab, was Sie zu züchten versuchen, und wie man Samen erfolgreich keimen kann, ist sehr unterschiedlich. In diesem Artikel finden Sie nicht die Schritte der Samenkeimung für die Samen, die Sie haben. Was
Es gibt eine Reihe von Viren, die Ihre Kopfsalat-Ernte infizieren können, aber einer der häufigsten ist Salat-Mosaik-Virus oder LMV. Kopfsalat-Mosaik-Virus kann alle Salattypen infizieren, einschließlich Knusprige, Boston, Bibb, Blatt, COS, Romaine Eskariol und seltener Endivie. Was ist Salatmosaik? W
Pampasgras ist eine populäre Landschaftsanlage, die häufig im Hausgarten gesehen wird. Viele Eigenheimbesitzer benutzen es, um Grundstücksgrenzen zu markieren, hässliche Zäune zu verstecken oder sogar als Windschutz. Pampasgras kann ziemlich groß werden, mehr als 6 Fuß mit einem 3-Fuß-Verbreitung. Aufgru
Himbeeren können Spaß machen im heimischen Garten und mit so vielen köstlichen Beeren in Reichweite, ist es leicht zu verstehen, warum Gärtner oft viele Sorten auf einmal anbauen. Manchmal kann das Wachstum von vielen verschiedenen Beeren gegen Sie arbeiten, besonders wenn Sie versehentlich Himbeermosaikvirus in Ihren Garten einführen. Him
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während sie am häufigsten in feuchten, bewaldeten Gebieten wachsen, werden Schwertfarne auch im heimischen Garten schnell populär. Diese interessanten Pflanzen sind einfach zu kultivieren, wobei Schwertfarnpflege genauso einfach ist. Alles über Schwert Farne Die Schwertfarn ( Polystichum munitum ) Pflanze ist eine üppige immergrüne Bodendecker bekannt für seine leuchtend grünen, schwertförmigen Wedel. Sie wer