Können Sie Nüsse kompostieren: Informationen über Nussschalen in Kompost



Der Schlüssel zur Schaffung eines großen und gesunden Komposts ist es, eine vielfältige Liste von Zutaten von Ihrem Hof ​​und von zu Hause aus hinzuzufügen. Während getrocknete Blätter und Grasschnitt die Anfänge der meisten suburbanen Komposthaufen sein können, gibt die Zugabe einer Vielzahl von kleineren Zutaten Ihrem Kompost Spurenelemente, die gut für Ihre zukünftigen Gärten sind. Eine der überraschenden Zutaten, die Sie verwenden können, ist Nussschalen in Kompost. Wenn Sie einmal gelernt haben, Nussschalen zu kompostieren, haben Sie eine verlässliche Quelle an kohlenstoffbasierten Zutaten, die Sie das ganze Jahr über zu Ihrem Stapel hinzufügen können.

Erfahren Sie, wie Nussschalen kompostiert werden

Jeder erfolgreiche Komposthaufen enthält eine Mischung aus braunen und grünen Zutaten oder solche, die in Kohlenstoff und Stickstoff zerfallen. Kompostierende Nussschalen werden zur Kohlenstoffseite der Liste hinzugefügt. Sie haben vielleicht nicht genug Nussschalen, um den Stapel der braunen Zutaten vollständig auszufüllen, aber alle Muscheln, die Sie in Ihrer Küche kreieren, sind eine willkommene Ergänzung für den Stapel.

Speichern Sie Ihre Nussschalen in einer Tasche, bis Sie mindestens ½ Gallone haben. Schütte die Tüte mit den Nüssen auf die Auffahrt und laufe einige Male mit dem Auto darüber, um die Muscheln in kleine Stücke zu zerbrechen. Nussschalen sind extrem hart und brechen sie in Stücke, um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen.

Mischen Sie die gebrochenen Nussschalen mit getrockneten Blättern, kleinen Zweigen und anderen braunen Zutaten, bis Sie eine 2-Zoll-Schicht haben. Bedecken Sie es mit einer ähnlichen Schicht grüner Zutaten, dann etwas Gartenerde und eine gute Bewässerung. Stellen Sie sicher, dass der Pfahl alle zwei Wochen umgedreht wird, um Sauerstoff hinzuzufügen, der dem Stapel helfen wird, sich schneller zu erhitzen.

Tipps und Tricks zum Kompostieren von Nussschalen

Kannst du Nüsse in ihren Schalen kompostieren? Einige Nüsse sind verdorben und können nicht als Nahrung verwendet werden, so dass sie zum Komposthaufen hinzugefügt werden. Geben Sie ihnen die gleiche Auffahrt wie die leeren Schalen, um zu verhindern, dass ein Wäldchen von Nußbaumsämlingen in Ihrem Kompost wächst.

Welche Art von Mutter kann kompostiert werden? Irgendwelche Nüsse, einschließlich Erdnüsse (obwohl nicht technisch eine Nuss) können schließlich zusammenbrechen und Kompost werden. Schwarze Walnuss enthält eine Chemikalie, Juglon, die Pflanzenwachstum in einigen Gartenpflanzen, insbesondere Tomaten hemmt. Experten sagen, dass Juglon in einem heißen Komposthaufen zusammenbrechen wird, aber halten Sie sie aus Ihrem Haufen, wenn Sie Probleme mit dem Anbau von Gemüse haben.

Was ist mit Erdnüssen? Erdnüsse sind eigentlich eine Hülsenfrucht, keine Nuss, aber wir behandeln sie gleich. Da Erdnüsse unterirdisch wachsen, hat ihnen die Natur eine natürliche Fäulnisresistenz verliehen. Zerlege die Muscheln in Stücke und halte sie über den Winter in einem Komposthaufen, damit sie langsam zusammenbrechen können.

Vorherige Artikel:
Es gibt drei verschiedene Sorten von Monterey-Kiefer, aber die häufigste ist an der kalifornischen Küste heimisch. In der Tat ist ein großes Exemplar des Baumes ein registrierter großer kalifornischer Baum, der 160 Fuß (49 m) hoch ist. Häufiger ist eine Höhe von 80 bis 100 Fuß (24 bis 30 m). Der Anbau einer Monterey-Kiefer als Landschaftsbaum erfordert viel Platz und sollte nicht in der Nähe von Stromleitungen liegen. Einige
Empfohlen
Was ist Jiaogulan? Auch als Unsterblichkeitskraut ( Gynostemma pentaphyllum ) bekannt, ist Jiaogulan eine dramatische Kletterpflanze, die zur Familie der Gurken und Kürbisgewächse gehört. Bei regelmäßiger Anwendung soll Tee aus der Unsterblichkeitskräuterpflanze ein langes, gesundes und krankheitsfreies Leben fördern. Die U
Lantanas sind erstaunlich zuverlässige und schöne Mitglieder der Landschaft, aber manchmal werden sie einfach nicht blühen. Die zarten, gruppierten Blüten von Lantana ziehen sowohl Schmetterlinge als auch Passanten an, aber wenn diese robusten, zuverlässigen Sträucher mehr Zischen als Brutzeln geben, können Sie nach Möglichkeiten suchen, wie man Lantana blühen lässt. Keine Bl
Wander- Jude (T radescantia fluminensis ), nicht zu verwechseln mit seinem attraktiven und wohlerzogenen Cousin gleichen Namens, ist ein dekorativer Bodendecker aus dem subtropischen Argentinien und Brasilien. Während es eine bemerkenswerte Ergänzung zu Ihrem Garten sein kann, ist es extrem invasiv und sollte mit Vorsicht behandelt werden.
Euphorbia-Pflanzen ( Euphorbia spp.) Tragen auch den leichteren, aber weniger eleganten Namen der Wolfsmilch. Sie sind eine Familie von Pflanzen, die als Zimmerpflanzen oder gelegentlich im Freien angebaut werden können. Es gibt viele Arten von Euphorbia-Pflanzen mit faszinierenden Formen, die von Sträuchern, Kräutern oder kaktusähnlichen Exemplaren reichen. Wa
Butterkin Squash ist eines dieser seltenen und aufregenden Ereignisse: ein neues Gemüse. Eine Kreuzung zwischen einem Butternut-Kürbis und einem Kürbis, der Butterkin Squash ist sehr neu auf dem kommerziellen Markt, sowohl für den Anbau und das Essen. Es gewinnt jedoch aufgrund seines glatten und süßen Fleisches schnell an Popularität. Lesen
Mulch ist normalerweise eine schöne Sache. Mulch ist jede Art von Material, entweder organisch oder anorganisch, das auf den Boden im Garten oder in der Landschaft gelegt wird, um Unkraut zu unterdrücken und Feuchtigkeit zu bewahren. Im Allgemeinen ist es eines der wertvollsten Werkzeuge des Gärtners, aber manchmal kann es im Garten zu Mulchproblemen kommen. D