Wachsende Plumbago-Pflanzen - wie man sich um eine Plumbago-Pflanze kümmert



Die Plumbago-Pflanze ( Plumbago auriculata ), auch als Kap-Plumbago oder Himmel Blume bekannt, ist eigentlich ein Strauch und in seiner natürlichen Umgebung kann 6 bis 10 Meter hoch mit einer Ausbreitung von 8 bis 10 Fuß wachsen. Es ist in Südafrika beheimatet, und wenn man dies weiß, ist das der erste Hinweis darauf, wie man ein Plumbago anbaut, und wo man es anbaut. Plumbago gedeiht in der südafrikanischen Hitze und in den Vereinigten Staaten wächst es ganzjährig in den südlichsten Teilen von Texas und Florida.

Plumbago-Pflanzen sind weitläufige Sträucher mit Ästen, die an Reben erinnern. Es ist geschätzt für die Fülle von blauen Phlox-ähnlichen Blüten, die es für längere Zeit produziert. Es hat wenige Schädlinge und Krankheiten sind selten. Zwei zusätzliche Boni sind die Widerstandsfähigkeit der Hirsche und, sobald sie etabliert sind, tolerieren diese einfach wachsenden Sträucher auch Trockenheit.

Wie man eine Plumbago-Pflanze anbaut

Wenn Sie in einer USDA-Klimazone von 9-11 leben, ist die Pflege eines Plumbagos viel einfacher und Ihre Auswahl an Orten, an denen Plumbago wächst, ist endlos. Die Größe sollte bei der Entscheidung, wo zu wachsen ist, berücksichtigt werden. Plumbago-Sträucher brauchen viel Platz.

Es wird als immergrüner Strauch wachsen und bildet eine ausgezeichnete Basispflanze. Es ist wunderschön, wenn es über eine steinernen oder hölzernen Stützmauer gepflanzt wird, so dass seine Zweige in einem Wasserfall aus Laub und ungewöhnlichen blauen Blumen überlaufen können - und es wird das ganze Jahr über blühen.

Aufgrund seiner Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten ist die Pflege eines Plumbags ziemlich einfach. Er blüht am besten in voller Sonne, toleriert jedoch etwas Schatten, wenn Sie bereit sind, etwas von der Blüte zu opfern. Wie bei den meisten Pflanzen bevorzugt er einen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, aber auch hier ist er nicht pingelig. Etwas sauer, leicht alkalisch, Lehm, Sand oder Lehm - wo ein Plumbago in Ihrer Zone wächst, ist wirklich eine Frage von wo das Loch zu graben!

Diese Sträucher neigen dazu, langbeinig zu werden, so dass Plumbago-Pflege gelegentlich Beschneiden beinhaltet und Sie die Blüte opfern, wenn Sie zu oft oder zu viel schneiden.

Wie man für ein Plumbago in kühleren Klimas sorgt

Nachdem Sie von den wunderbaren Eigenschaften der Plumbago-Pflanzen und der Leichtigkeit der Plumbago-Pflege erfahren haben, fragen einige von Ihnen jetzt, wie man eine Plumbago-Pflanze anbaut oder wo man Plumbago anbaut, wenn man außerhalb der Zonen 9-11 lebt. Nun, wenn Sie in Zone 7 oder 8 sind, haben Sie Glück.

Diese kräftigen Sträucher machen große Containerpflanzen. Verwenden Sie ein gutes Topfmedium mit einem neutralen pH-Wert und stellen Sie sicher, dass der Behälter genug Platz für Ihren Strauch lässt. Genießen Sie es im Freien bei warmem Wetter.

Wässern Sie es regelmäßig, düngen Sie es jeden Frühling und es wird zwei bis drei Fuß groß mit einer vier Fuß Verbreitung wachsen.

Wenn die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen, wird es zum Problem, ein Plumbago zu pflegen, es zurückzuschneiden und es in deine Garage oder in einen Bereich zu legen, wo es vor Frost und Frost geschützt ist.

Je nach dem speziellen und individuellen Klima Ihres Gartens können Sie überlegen, wie Sie eine Plumbago-Pflanze in den Boden pflanzen können. Auch nach dem ersten Frost müssen Sie es wieder abschneiden und den Bereich mit schwerem Mulch bedecken, aber im Frühling wird Ihre Plumbago-Pflanze von Sommer bis Herbst wieder aufblühen.

Für den Rest von uns können wir nur die Schönheit und Leichtigkeit der Pflege beneiden, die unsere Gartennachbarn im Süden genießen, indem sie eine Plumbago-Pflanze besitzen.

Vorherige Artikel:
Australien beherbergt eine Fülle von einheimischen Pflanzen, von denen die meisten von uns noch nie gehört haben. Wenn du nicht unten geboren wurdest, hast du wahrscheinlich noch nie von Quandong Obstbäumen gehört. Was ist ein Quandong-Baum und was bringt er für die Quandong-Frucht? Lass uns mehr lernen. Qua
Empfohlen
Die Gärten können müde und verblasst wirken, wenn der Sommer zu Ende geht, aber nichts bringt Farbe und Leben zurück in die Landschaft wie eine üppige, spät blühende Waldrebe. Während die im Herbst blühenden Clematis-Sorten nicht so zahlreich sind wie jene, die früh in der Saison blühen, gibt es genug Auswahlmöglichkeiten, um unglaubliche Schönheit und Interesse hinzuzufügen, wenn die Gartensaison zu Ende geht. Spät blühend
Obwohl Amaryllis Amaryllis ist eine tropische blühende Pflanze, wird es am häufigsten in den Wintermonaten gesehen, wenn es oft drinnen angebaut wird. Die Birnen kommen in einer Vielzahl von Formen und leuchtenden Farben, die den düstersten Wintertag erhellen. Pflege der Amaryllis ist oft eine Frage, aber braucht Amaryllis Dünger? We
Kojoten bevorzugen im Allgemeinen den Kontakt mit Menschen, aber wenn ihr Lebensraum schrumpft und sie sich an Menschen gewöhnt haben, können sie manchmal unwillkommene Besucher im Garten werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Koyoten-Kontrolle zu erfahren und was man gegen Kojoten im Garten unternehmen kann. S
Buchsbaum-Knollenfäule ist eine relativ neue Pflanzenkrankheit, die das Aussehen von Buchsbäumen und Pachysandras ruiniert. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Vorbeugung und Behandlung von Buchsbaumfäule. Was ist Boxwood Blight? Buchsbaum-Fäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Organismus Cylindrocladium buxicola verursacht wird . Der
Goosegrass ( Galium aparine ) ist ein einjähriges Unkraut, das in Gräsern der warmen Jahreszeit gefunden wird. Das Gras sät leicht und breitet sich im Wind von Rasen zu Rasen aus. Finden Sie Antworten auf das, was Grasgras ist, und lernen Sie, wie man es kontrolliert, um einen gesünderen Rasen wachsen zu lassen. Di
Traubenhyazinthe ( Muscari armeniacum ) ist oft die erste Zwiebelblume, die im Frühjahr ihre Blüten in Ihrem Garten zeigt. Die Blüten sehen aus wie kleine Perlen, blau und weiß. Sie tragen normalerweise einen milden Duft. Wenn die Blütezeit der Traubenhyazinthe zu Ende geht, müssen Sie die Zwiebeln pflegen, um sie zu schützen und zu bewahren, damit sie im nächsten Jahr wieder blühen können. Lesen Si