Warum Pflanzen helle farbige Blumen haben - Blumen-Farbbedeutung



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Helle farbige Blumen machen unsere Gärten hell und schön. Aber warum haben Pflanzen leuchtend bunte Blüten? Welche Bedeutung hat die Blume? Vieles hat mit dem Prozess der Blütenbestäubung zu tun.

Blütenbestäubung

Die Bestäubung ist ein wichtiger Teil des Lebenszyklus einer Pflanze. Bevor Blumen produzieren können, müssen sie bestäubt werden. Ohne Blütenbestäubung konnten die meisten Pflanzen keine Früchte produzieren oder Samen setzen. Bienen sind die bekanntesten Bestäuber, die ihre Anwesenheit im Garten extrem wichtig machen.

Honigbienen haben mehr Bestäubung als jedes andere Insekt, einschließlich Ameisen, Käfer, Schmetterlinge und Motten. Fast achtzig Prozent aller Bestäubung stammt von Honigbienen.

Vögel, besonders Kolibris, sind ebenso für die Blütenbestäubung verantwortlich wie kleine Säugetiere wie Fledermäuse.

Der Prozess der Blütenbestäubung

Rund fünfundsiebzig Prozent aller Blütenpflanzen benötigen die Hilfe von Bestäubern, um Pollen von Pflanze zu Pflanze zu bewegen. Dieser Prozess tritt auf, wenn Pollen, der im männlichen Fortpflanzungsorgan (Staubblatt) der Pflanze produziert wird, dem Stempel ausgesetzt wird, der sich innerhalb des reproduktiven Teils der Frau befindet. Sobald die Bestäubung stattfindet, beginnen Samen sich zu entwickeln.

Der Prozess der Blütenbestäubung beginnt, wenn sich ein Insekt wie eine Biene auf der Suche nach Nahrung auf einer Blume niederlässt. Die Biene auf einer Blume nippt daran, während Pollen an ihrem Körper klebt. Als die Biene auf der Suche nach mehr Nahrung fliegt, setzt sie sich auf eine neue Blume, und Pollen von der letzten Blume reibt sich dabei auf die neue Blume ab. Mit jeder Landung einer Biene auf einer Blume erfolgt die Bestäubung.

Blume Farbe Bedeutung

Pflanzen haben eine Reihe verschiedener Mittel, um Bestäuber anzulocken, wobei helle, auffällige Farben eine der häufigsten Möglichkeiten sind, um ihre visuelle Wirkung zu maximieren. Blumen sind im Wesentlichen Aufmerksamkeitsgetter. Sie sind wie Werbeschilder für Bestäuber. Damit Pflanzen Bestäuber anlocken, müssen sie zunächst ihre Lieblingsspeisen anbieten: Nektar und Eiweiß. Da die meisten Bestäuber fliegen, müssen die Farben einer Blume sie anziehen; Je heller die Blume, desto wahrscheinlicher wird sie besucht.

Die Bedeutung der Blütenfarbe hängt auch vom jeweiligen Bestäuber ab. Zum Beispiel werden Bienen zu hellen blauen und violetten Farben angezogen. Kolibris bevorzugen rote, rosa, fuchsia oder lila Blumen. Schmetterlinge genießen leuchtende Farben wie Gelb, Orange, Pink und Rot.

Nachtblühende Blüten nutzen nachtaktive Bestäuber wie Motten und Fledermäuse. Da sie keine Farben sehen, sind diese Blumen nicht so bunt. Stattdessen zieht der Duft der Blume diese Bestäuber an.

Wenn Sie jemals über die Frage nachgedacht haben, warum Blumen leuchtend bunte Blüten haben, ist dies nur ein Mittel, um die benötigten Bestäuber für die Blütenbestäubung anzuziehen.

Vorherige Artikel:
Die in Südamerika beheimatete Königinnenpalme ist eine attraktive, stattliche Palme mit einem glatten, geraden Stamm und gefiederten, wedelnden Wedeln. Obwohl sich die Königin-Palme in den USDA-Zonen 9 bis 11 für den Anbau im Freien eignet, können Gärtner in kühleren Klimazonen Queenslandpalmen drinnen wachsen lassen. Wenn
Empfohlen
Sonnenflecken auf Maisblättern können bedeuten, dass Ihre Ernte an Maisfäule leidet. Diese verheerende Krankheit kann die Ernte der Saison ruinieren. Finden Sie heraus, ob Ihr Mais in diesem Artikel gefährdet ist und was Sie dagegen tun können. Was ist Southern Corn Leaf Blight? 1970 stammten 80 bis 85 Prozent des in den USA angebauten Mais aus der gleichen Sorte. Ohn
Spinnenpflanzen bilden sich aus dicken Knollen mit einer verwachsenen Wurzelmasse. Sie sind heimisch im tropischen Südafrika, wo sie unter heißen Bedingungen gedeihen. Eine Spider-Pflanze mit geschwollenen Wurzeln kann topfgebunden sein, mehr Boden benötigen oder Anzeichen einer merkwürdigen Anpassung zeigen, die in diesen und vielen anderen Pflanzen gefunden wird. Ei
Was sind Teepflanzen? Der Tee, den wir trinken, stammt aus verschiedenen Sorten von Camellia sinensis , einem kleinen Baum oder großen Strauch, der allgemein als Teepflanze bekannt ist. Vertraute Tees wie Weiß, Schwarz, Grün und Oolong kommen alle aus Teepflanzen, obwohl die Verarbeitungsmethode sehr unterschiedlich ist. L
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Bäume symbolisieren Stärke und Hoffnung, beides sind angemessene Gefühle, um eine neue Ehe zu ehren. Also, wenn Sie vorhaben, den Gang entlang zu laufen, warum denken Sie nicht darüber nach, Ihren Hochzeitsgästen Bäume als Gefallen zu geben? Hochzeit Bevorzugungsbäume erlauben Gästen, einen lebenden Baumsämling als Erinnerung an Ihren Hochzeitstag zu pflanzen. Für wei
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Male, wenn wir fuchsia Pflanzen aus dem Laden nach Hause bringen, sind sie mit ihren märchenhaften Blüten beladen. Nach ein paar Wochen beginnt die Anzahl der Blüten auf Ihrer Fuchsia zu sinken, dann eines Tages, keine Fuchsienblüten. Mach dir keine Sorgen. Di