Creeping Phlox Pflanzanleitung: Tipps für wachsende Creeping Phlox



Kriechender Phlox ( Phlox subulata ) produziert einen farbenfrohen Frühlingsteppich aus sanften Pastelltönen. Es wird wenig Fachwissen benötigt, um kriechende Phloxien zu pflanzen und zu pflegen.

Wachsende schleichende Phlox über einem Steingarten oder in schwierigen Bodenverhältnissen bietet eine nahezu unbeschwerte Bodenbedeckung oder kaskadierende Pflanze. Erwägen Sie, es zwischen Pflastersteinen, in einem Pflanzer oder nur als Teil eines hellen Frühlingsbetts auch zu wachsen.

Über schleichenden Phlox

Eine immergrüne Art und halbimmergrüne Angewohnheit sind wichtige Fakten über schleichende Phlox. Diese Pflanzen haben nadelartiges Laub mit kleinen sternförmigen, fünfzackigen Blüten in rot, lavendel, pink, weiß oder bläulich-violett. Kriechender Phlox blüht im Frühling und produziert lange, sich ausbreitende Stiele, die mit zunehmendem Alter holzig werden.

Diese dickeren Wucherungen produzieren im Laufe der Zeit keine Blüten mehr und können aus der Pflanze herausgeschnitten werden, um die neueren, weicheren Stämme, die blühen, zu fördern. Darüber hinaus hat die Pflanze eine moderate Wachstumsrate und kann 4 bis 6 Zoll hoch mit einer 2 Fuß Verbreitung werden.

Creeping Phlox Pflanzanleitung

Zu lernen, wie man kriechende Phloxien anbaut und pflegt, ist ziemlich einfach. Die Pflanze hat eine unbeschwerte Natur und gedeiht in einer Vielzahl von Bedingungen. Fast jeder Boden eignet sich für den Anbau von kriechendem Phlox, solange er vollsonnig bis halbschattig ist. Für beste Ergebnisse, pflanzen Sie es an einem sonnigen Standort, wo die Böden feucht, aber gut durchlässig sind.

Graben Sie einige organische Bodenverbesserungen ein, um den Boden anzureichern und die Pflanze zu bewässern, bis sie sich etabliert hat.

Pflanze kriechenden Phlox auf Bodenhöhe und vermeide es, den Stängel in der Erde zu vergraben. Befolgen Sie diese einfache kriechende Phlox Pflanzanleitung für Jahre der frühen Frühlingsfarbe.

Pflege von Creeping Phlox

Bei der Anzucht von schleichendem Phlox ist wenig besondere Pflege oder Wartung erforderlich. Die Pflanze profitiert von einer frühzeitigen Düngung, um neues Wachstum und Blüte zu fördern.

Auch etablierte Pflanzen sollten in heißen Sommermonaten zusätzlich bewässert werden, und Pflanzen entlang von Steingärten können aufgrund der heißen Umgebung Anzeichen von Brandflecken aufweisen.

Die Stängel können nach der Blüte zurückgeschnitten werden, um eine zweite Blüte zu fördern. Die Pflege von kriechendem Phlox kann auch das Zurückschneiden der Pflanze im späten Winter einschließen, um eine Verjüngung zu ermöglichen und junge, kompaktere Stämme zu erzeugen.

Die Beobachtung von Milben und anderen Schädlingen und die Bekämpfung dieser Schädlinge, sobald sie mit einer organischen Insektizidseife entdeckt werden, ist ebenfalls wichtig für die Pflege der Pflanze.

Kriechende Phloxausbreitung

Die Pflanze kann auch geteilt werden, um mehr wachsende kriechende Phloxpflanzen bereitzustellen. Einfach die Pflanze aufgraben und den Wurzelballen konservieren. Schneiden Sie mit einem scharfen Bodenmesser oder sogar einem Spaten durch die Mitte der Pflanze und durch die Wurzeln. Repro eine Hälfte der Phlox in das ursprüngliche Loch und pflanzen Sie die andere Stelle, wo Sie mehr von der bunten Bodenabdeckung wollen. Der Prozess kann alle paar Jahre durchgeführt werden, um gesündere Pflanzen zu schaffen.

Sie können im Sommer oder Herbst auch Stängel schneiden, um zu wurzeln. Tauche diese in ein Pflanzenhormon ein und pflanze sie in einem erdlosen Medium, um Wurzeln zu schlagen.

Vorherige Artikel:
Scheffleras sind dekorative Laubpflanzen. In den meisten Zonen sind sie nur als Zimmerpflanzen geeignet, weil sie sehr zart sind. Die breiten Blattcluster ähneln den Speichen eines Regenschirms und haben ihnen den Spitznamen Regenschirmbaum gegeben. Schefflera Pflanzen sind bemerkenswert tolerant Zimmerpflanzen und gut in einer Vielzahl von Situationen; sie sind jedoch auch Beute für Insektenschädlinge. K
Empfohlen
Bäume sind erstaunlich anpassungsfähig und kraftvoll und bieten Schutz für uns und eine Vielzahl anderer Arten. Junge Bäume brauchen Zeit, um stark und undurchdringlich zu werden und brauchen ein wenig Hilfe von uns, um die ersten paar Jahre zu überleben. Die Baumstammmalerei ist eine alte Methode, Stämme zu versiegeln und zu schützen. Warum
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Titel dieses Artikels klingt wie ein Schuft, der aus einigen Rosen den Dreck schlägt! Aber leg deine Gartenschaufeln und -gabeln hin, keine Notwendigkeit, zu den Waffen zu rufen. Dies ist nur ein Artikel über die schwarzen und blauen Blütenfarben von Rosen. A
Brunnengras ist eine häufige und umfangreiche Gruppe von Ziergräsern. Sie sind einfach zu züchten und im Allgemeinen einfach zu haben, aber gelegentliche braune Tipps auf Brunnengras können ein Hinweis auf falsche Standortbedingungen, kulturelle Pflege oder einfach ein natürlicher Teil der Pflanzenphysiologie sein. Es
Wenn Sie Mulch in Ihrem Gemüsegarten nicht verwenden, tun Sie völlig zu viel Arbeit. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu halten, so dass Sie nicht so oft gießen müssen; es schuppt Unkrautsämlinge aus und verringert die Unkrautzeit; und es kompostiert in Nährstoffe und Änderungen für den Boden. Stroh ist eines der besten Mulchmaterialien, die Sie für Ihre Gemüsepflanzen verwenden können. Es ist sa
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie Gemüse in einem Garten neu anbauen, fragen Sie vielleicht: "Wie kann ich Salat anbauen?" Da Salat ein sehr beliebtes Gemüse für den Hausgarten ist, ist es wichtig zu wissen, wie man Salat anbaut. Wann muss ich Salat pflanzen? Salat ( Lactuca sativa ) ist definitiv ein Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die
Schweizer Käse-Pflanze ( Monstera Deliciosa ) ist auch bekannt als Split Blatt Philodendron. Es ist eine schöne großblättrige Kletterpflanze, die Luftwurzeln als vertikale Stützen verwendet. Es hat jedoch keine Saugnäpfe oder anhaftende Wurzeln, wie Efeu, um sich hochzuziehen. In seinem ursprünglichen Lebensraum hat es viele andere Fauna, um aufzuwachsen und sie zu unterstützen. Als Zi