Spiny Gurken: Warum werden meine Gurken stachelig?



Mein Nachbar gab mir dieses Jahr einige Gurkenstarts. Sie bekam sie von einem Freund eines Freundes, bis niemand ahnte, welche Abwechslung sie hatten. Obwohl ich seit Jahren einen Gemüsegarten hatte, hatte ich nie Gurken angebaut. Ja wirklich! Also habe ich sie in den Garten geworfen und überrascht! Sie waren raubgierig und produzierten stachelige Gurken. Nun, ich habe noch nie einen Stachel auf Gurken gesehen, da ich normalerweise diese glatten, konsumfertigen Cukes bekomme. Warum wurden meine Gurken stachelig und sind stachelige Gurken normal? Lassen Sie uns untersuchen.

Warum werden meine Gurken stachelig?

Gurken sind Mitglieder der Cucurbit Familie zusammen mit Kürbis, Kürbissen und Melonen. Sie sind in zwei Gruppen unterteilt: Sorten zum Beizen und Aufschneiden. Beide Sorten können unterschiedliche Grade von Gurken-Stacheln haben - so sind Stachelgurken eigentlich ganz normal. Einige haben winzige Härchen und andere alle Stacheln. Die Aufschnittsorten sind normalerweise weniger stachelig, während die Beizsorten spinniger sind.

Aus Indien stammend, sind Gurken vielleicht aus demselben Grund stachelig geworden, weil manche Tiere getarnt sind oder Hörner haben ... um sich vor Fressfeinden zu schützen. Dies ist bei Gurken zweifellos der Fall.

Wachsen Sie die Küsse in voller Sonne in gut entwässerten Böden, die mit viel Kompost ergänzt wurden. Säen Sie Samen hinein oder warten Sie und säen Sie direkt nach draußen, wenn sich die Temperaturen auf mindestens 60 ° F (15 ° C) erwärmt haben und alle Frostgefahr vorüber ist. Gurken gedeihen in Tempern von 70 F. (21 ° C) während des Tages und über 60 F. (15 C) in der Nacht.

Wenn Sie Ihre Samen drinnen säen, beginnen Sie sie 2-4 Wochen vor dem letzten Frostdatum für Ihren Bereich in erdfreiem Topfmedium. Achten Sie darauf, die Sämlinge auszuhärten, bevor Sie sie verpflanzen.

Platzieren Sie die Pflanzen 12-24 Zoll auseinander in Reihen 5-6 Fuß auseinander für Cukes schneiden. Zum Beizen Gurken Abstand von 8-12 cm in Reihen 3-6 Fuß auseinander. Bei direkter Aussaat 2-3 Samen pro Hügel und dann die schwächsten ausdünnen. Wasser tief und regelmäßig und düngen.

Wenn du einen Vinyltyp von Cuke entwickelst, stelle sicher, dass du irgendeine Art von Unterstützung bereitstellst.

Können Sie stachelige Gurken essen?

Stacheln an Gurken sind nicht tödlich, aber sie würden schrecklich unangenehm essen. Die gute Nachricht ist, dass Sie immer eine Gurke schälen können, wenn die Gurken auf der großen Seite sind.

Die meiste stachelige Gurkenfrucht ist genau das, bedeckt mit kleinen behaarten Stacheln. Für diese wird eine gute Wäsche wahrscheinlich die Stacheln entfernen. Wenn sie nicht sofort verschwinden, verwenden Sie einen Gemüsepinsel, um sie zu entfernen.

Oh, und das ist interessant. Ich habe gerade gelesen, dass die unberührten, glatten Cukes, die wir im Supermarkt kaufen, Stacheln haben. Sie werden vor dem Verkauf an den Verbraucher entfernt! Wer wusste? Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass einige Sorten heute als rückgratfrei gezüchtet werden.

Vorherige Artikel:
Die schöne Calla-Lilie mit ihren eleganten, trompetenförmigen Blüten ist eine beliebte Topfpflanze. Es ist vor allem eine gute Wahl für Geschenke und wenn Sie sich begabt fühlen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie als nächstes tun sollen. Ist Callas das ganze Jahr über möglich oder ist es eine einmalige Schönheit? Lassen
Empfohlen
Es ist Frühling und der Garten oder der Bauernmarkt, wie auch immer, ist voll mit frischem, zartem, köstlichem Gemüse. Eine der vielseitigsten Sorten ist die Frühlingszwiebel. Diese Schönheit wird Tränen in deine Augen bringen (verstanden?). Was ist eine Frühlingszwiebel? Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Frühlingszwiebeln und die Verwendung für Frühlingszwiebeln zu erfahren. Was ist e
Informierte Käufer kaufen Cyclamen Pflanzen, wenn sie mit geschwollenen Knospen geladen sind, so dass sie die offenen Blumen in ihrem Haus über einen langen Zeitraum genießen können. Knospen, die sich nicht öffnen lassen, führen zu Enttäuschungen, und es ist schwer, die Pflanze dazu zu bringen, neue Knospen zu produzieren. Finde
Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eine immergrüne Pflanze mit herrlich duftenden Blüten und dunkel glänzenden Blättern. Diese dichten Sträucher sind praktisch schädlingsfrei, erfordern wenig Pflege und lassen sich leicht aus süßen Olivenstecklingen vermehren. Für weitere Informationen über süße Olivenbaumausbreitung, lesen Sie weiter. Vermehrung v
Knoblauch hält die Vampire nicht nur in Schach, sondern lässt auch alles besser schmecken. Frischer Knoblauch aus Topf-Knoblauch-Pflanzen, hält die nahe gelegenen Zwiebeln schärfer und stechender als alle aus dem Lebensmittelgeschäft. Knoblauch in Containern zu züchten erfordert einige Planung und die richtige Art von Container. Lese
Viele Hausbesitzer in Regionen, in denen Lyme-Borreliose verbreitet ist, kümmern sich um Zecken. Die Hirschzecke ( Ixodes scapularis ) ist die Art, die Lyme-Borreliose in den östlichen und zentralen Vereinigten Staaten überträgt, während die westliche Schwarzbeinige Zecke ( Ixodes pacificus ) Lyme-Borreliose in den westlichen Vereinigten Staaten überträgt. Ein B
Impatiens sind seit langem beliebt, um schattige Betten mit Farbakzenten zu versehen. Blühend vom Frühling bis zum Frost, können Impatiens die Abstände zwischen den Blütezeiten der Schattenstauden füllen. Wächst in kleinen Hügeln, die nicht größer als ein Fuß groß und zwei Fuß breit sind, können Impatiens in kahlen Bereichen im Schatten Garten versteckt werden. Ihre kompakt