Krause Blätter auf Citrus Plant: Was für Curling Citrus Leaves zu tun



Zitruspflanzen sind helle, lustige Ergänzungen auf der Terrasse oder Landschaft (und sogar drinnen), die einem Gärtner eine regelmäßige Versorgung mit süßen und herben Früchten mit wenig regelmäßiger Pflege bieten. Soweit Obstbäume gehen, neigen Zitrusfrüchte dazu, das unkomplizierte Mitglied der Mannschaft zu sein; Wenn sich jedoch Zitrusblätter lockern, müssen Sie eingreifen. Gekräuselte Blätter auf Zitruspflanzen können auf ein signifikantes Schädlingsproblem hinweisen oder auf ein Umweltproblem hinweisen.

Was verursacht Citrus Leaf Curl?

Zitrus-Blatt-Curl wird durch viele verschiedene Dinge verursacht, was eine positive Identifizierung Ihres Problems wichtig macht, bevor Sie bestimmen können, wie man Curling mit Blättern auf Zitrusfrüchten behandelt. Im Folgenden sind die häufigsten Ursachen von Curling Zitrus, zusammen mit Möglichkeiten, sie zu verwalten.

Schädlinge

Sap-saugende Schädlinge wie Blattläuse, Milben und Psylliden ernähren sich von Zitrusblättern, indem sie die Säfte direkt aus dem Transportgewebe extrahieren. Wenn die Populationen wachsen, können sie Deformationen verursachen, wie zum Beispiel Kräuseln und Schröpfen in Blättern sowie Verfärbungen. Wenn Sie bemerken, dass sich Ihre Zitrusblätter gewellt haben, überprüfen Sie sorgfältig ihre Unterseite auf kleine Schädlinge, die sich in Trauben ernähren. Wenn Sie sie entdecken, besprühen Sie Ihren Zitrusbaum mit insektizider Seife oder Neem-Öl, und achten Sie darauf, die Stellen zu beschatten, an denen Schädlinge gefunden wurden. Wiederholen Sie diese Behandlung wöchentlich, bis Ihre Zitruspflanze beginnt sich zu erholen und alle Anzeichen von Insekten verschwunden sind.

Zitrusfrucht-Minierarbeiter sind ein weiterer Insektenschädling von Zitrusfrüchten, aber anstatt an Blattsäften zu saugen, tunneln die Mottenlarven durch das Blattgewebe, während sie wachsen. Diese Tunnel sind auf den Blattoberflächen gut sichtbar und erscheinen als wellenförmige weiße oder gelbe Linien auf den grünen Blattoberflächen. Zitrusfrucht-Minierarbeiter sind schwer erfolgreich zu behandeln; Es wird allgemein empfohlen, dass Sie ihnen erlauben, ihren Kurs zu laufen, da die meisten Zitrusbäume eine bedeutende Blattminerallast tolerieren können.

Umweltprobleme

Trockenstress ist die häufigste Ursache für die Locke bei Zitrusfrüchten, aber auch am einfachsten zu beheben. Wenn sich die Blätter nach innen wölben, während sie ihre grüne Färbung behalten und der Boden um Ihren Baum sich trocken anfühlt, tränken Sie nicht genug. Verstärken Sie die Bewässerungsbemühungen und wenden Sie 2 bis 4 Zoll von einem organischen Mulch auf den Boden rund um Ihre Zitruspflanze wird es helfen, sich zu erholen. Warten Sie, bis der Baum wieder normale, gesunde Blattproduktion hat.

Kaliummangel zeigt sich in Zitrusfrüchten als gelbstichige Blätter, die an der Spitze nach unten gebogen sind. Überprüfen Sie den pH- und Nährstoffgehalt des Bodens, bevor Sie diese Bäume düngen, um sicherzustellen, dass keine größeren Probleme auftreten. Wenn alles in Ordnung ist, ergänzen Sie mit einer zusätzlichen Dosis Dünger und überwachen Sie Ihren Baum zur Verbesserung. Stellen Sie sicher, dass der Baum mit ausreichend Wasser versorgt wird, um das Kalium im gesamten System zu transportieren.

Vorherige Artikel:
Wachsende Steckrüben ( Brassica napobassica ), eine Kreuzung zwischen der Kohlrübe und der Kohlrübe, unterscheidet sich nicht wesentlich vom Anbau einer Rübe. Der Unterschied besteht darin, dass der Anbau von Steckrüben im Allgemeinen vier Wochen länger dauert als der Anbau von Kohl oder Rüben. Desha
Empfohlen
Lavendel ist ein Lieblingskraut vieler Gärtner, und das aus gutem Grund. Seine beruhigende Farbe und Duft kann Ihren Garten durchdringen, wenn frisch und Ihr Haus, wenn getrocknet. Wenige können ihren Reizen widerstehen. Leider leben nur wenige in einem Klima, das dem heißen und sandigen mediterranen Zuhause ähnelt. We
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kreppmyrtenbäume, in vielen Varianten, übersehen eine Fülle von südlichen Landschaften. Südliche Gärtner lieben ihre Kreppmyrten für Sommerblüte, attraktive, schälende Rinde und limitierte Kreppmyrtenpflege. Wie man Kreppmyrte anbaut, ist kein Problem in den meisten Gebieten, in denen sie winterhart sind, USDA-Zonen 9-7 (mit einigen speziellen Sorten, die in Zone 6 überleben), da sie einfach an der richtigen Stelle wachsen können. Informati
Kartoffeln mit Spindelknollenviroid wurden zuerst als eine Krankheit von Kartoffeln in Nordamerika berichtet, aber die Krankheit wurde zuerst auf Tomaten in Südafrika entdeckt. In Tomaten wird die Krankheit als Tomate Bunchy Top-Virus bezeichnet, während der gemeinsame Name in Bezug auf Spuds Spindelknolle der Kartoffel oder Kartoffel Spindelknolle ist.
Ein gepflegter Rasen lässt Ihr Haus ordentlich aussehen, aber ist es die ganze Arbeit wert? Und was ist mit diesen heißen Klimaten? Niemand genießt es, Rasen zu verwalten, wenn es heiß und stickig ist. Es gibt jedoch Alternativen zu Gras, die helfen können. In diesem Artikel finden Sie einige Alternativen zu warmen Grasbereichen. Ras
Was ist ein Madronenbaum? Pacific madrone ( Arbutus menziesii ) ist ein dramatischer, einzigartiger Baum, der das ganze Jahr hindurch der Landschaft Schönheit verleiht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie wissen müssen, um Madrone-Bäume zu züchten. Madrone Baum Fakten Pacific Madrone ist in den Küstengebieten des Pazifischen Nordwestens heimisch, von Nordkalifornien bis British Columbia, wo die Winter feucht und mild sind und die Sommer kühl und trocken sind. Es v
Himbeeren sind eine interessante Landschaftsgestaltung für einen Garten mit ungezwungener Atmosphäre. Im Frühling werden Blumenbrunnen produziert, gefolgt von süßen, essbaren Beeren. Sogar Himbeeren werden manchmal krank, aber wenn Ihre Stöcke den Himbeer-Streifen-Virus tragen, ist das normalerweise kein ernstes Problem. Rasp