Curry Plant Information: Wie Helichrysum Curry Pflanzen wachsen



Was ist Helichrysum Curry? Diese Zierpflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) ist eine attraktive Pflanze, die wegen ihres silbrigen Laubs, des warmen Duftes und der leuchtend gelben Blüten geschätzt wird. Helichrysum-Curry, allgemein bekannt als Curry-Pflanze, sollte jedoch nicht mit Curry-Blättern verwechselt werden, die eine völlig andere Pflanze sind. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Curry-Pflanzen und lernen Sie den Unterschied zwischen Curry-Blatt und Curry-Pflanze.

Curry-Blatt gegen Curry-Anlage

Obwohl Curry-Blatt ( Murraya Koenigii ) oft als Curry-Pflanze bekannt ist und häufig von unwissenden Gartenzentren oder Baumschulen falsch identifiziert wird, ist es eigentlich ein kleiner tropischer Baum. Die kleinen Blättchen werden oft zum Würzen von Currys und anderen indischen oder asiatischen Gerichten verwendet. Curry-Blattpflanzen, auch bekannt als Curry-Baum, erreichen Höhen von bis zu etwa 30 Fuß. Sie sind schwierig zu wachsen, selbst in Gewächshäusern; daher sind sie in den Vereinigten Staaten äußerst selten.

Helichrysum-Currypflanzen ( Helichrysum italicum ) dagegen sind Moorpflanzen, die eine Höhe von nur etwa 2 Fuß erreichen. Obwohl die silbrig-grauen, nadelartigen Blätter nach Curry riechen, sind diese Currypflanzen zierend und nicht zu kulinarischen Zwecken zu empfehlen, da der Geschmack sehr stark und bitter ist. Das getrocknete Laub macht jedoch schöne Kränze und herrliche Potpourris.

Eine dekorative Curry-Pflanze anbauen

Ziercurry ist eine ziemlich knifflige Pflanze, die nur für den Anbau in milden Klimazonen der Zone 8-11 geeignet ist. Die Pflanze wächst in voller Sonne oder Halbschatten, toleriert jedoch keinen vollen Schatten oder kalte Temperaturen. Die meisten gut durchlässigen Böden sind geeignet.

Pflanze Helichrysum Curry Samen drinnen im zeitigen Frühjahr oder direkt in den Boden, nachdem Sie sicher sind, dass alle Gefahr von Frost vergangen ist. Samen keimen am besten bei Temperaturen von 63 bis 74 F. (18-23 ° C). Sie können auch dekorative Curry-Pflanze durch Stecklinge vermehren, wenn Sie Zugang zu einer reifen Pflanze haben.

Helichrysum Currypflege

Curry Pflanze bevorzugt warme, trockene Bedingungen und nicht gut in feuchten Böden. Ein gelegentliches Trinken von Wasser wird jedoch geschätzt, wenn das Wetter heiß und trocken wird.

Eine dünne Mulchschicht steuert Unkraut im Frühjahr und im Sommer und eine etwas dickere Schicht schützt die Wurzeln im Winter.

Pflaume Helichrysum Curry Pflanzen im Frühjahr, um die Pflanzen sauber zu halten und gesundes neues Wachstum zu fördern.

Vorherige Artikel:
Johanniskraut ( Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlichen gelben Blüten, die in der Mitte eine Reihe von langen, auffälligen Staubgefäßen aufweisen. Die Blüten reichen von Hochsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Johanniskraut-Pflanzenpflege ist ein Kinderspiel, also lasst uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen. Kann i
Empfohlen
Sissoo-Bäume ( Dalbergia sissoo ) sind attraktive Landschaftsbäume mit Blättern, die in einer Brise wie zitternde Espen zittern. Der Baum erreicht Höhen von bis zu 60 Fuß mit einer Breite von 40 Fuß oder mehr und ist damit für mittlere bis große Landschaften geeignet. Hellgrüne Blätter und helle Rinde lassen die Sissoo-Bäume von anderen Pflanzen abheben. Was sind
Küstenlandschaftsgestaltung präsentiert einzigartige Herausforderungen. Gärtner müssen mit starkem Wind kämpfen; Salz Spray; schlechter, sandiger Boden; Erdbewegungen und Stürme (wie Hurrikane), die Salzwasser über den Garten spülen können. Küstengärten verlangen nach Pflanzen, die im Angesicht von Widrigkeiten gedeihen, und einem Plan, der robuste Barrieren beinhaltet, die Ihr Zuhause und Ihren Garten schützen. Lesen Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Fast alle Pflanzen schlafen im Winter - egal, ob sie drinnen oder draußen im Garten wachsen. Diese Ruhezeit ist entscheidend für ihr Überleben, um jedes Jahr wieder wachsen zu können. Während der Ruhezustand der Pflanze während der Kälte wichtig ist, kann sie in Stresssituationen ebenso wichtig sein. Zum B
Friedenslilien ( Spathiphyllum spp.), Mit ihren glatten, weißen Blüten, strahlen Gelassenheit und Ruhe aus. Obwohl sie eigentlich keine Lilien sind, gehören diese Pflanzen zu den häufigsten tropischen Pflanzen, die in diesem Land als Zimmerpflanzen angebaut werden. Friedenslilien sind hart und widerstandsfähig, aber sie sind anfällig für einige Schädlinge und Krankheiten. Lesen
Eine gute private Hecke schafft eine grüne Mauer in Ihrem Garten, die neugierige Nachbarn daran hindert hereinzuschauen. Der Trick, eine pflegeleichte Hecke zu pflanzen, ist die Auswahl von Sträuchern, die in Ihrem speziellen Klima gedeihen. Wenn Sie in Zone 5 leben, müssen Sie kältebeständige Sträucher für Hecken auswählen. Wenn S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt wahrscheinlich nichts vielseitigeres und einfacheres im Garten zu wachsen als liatris lodernde Sternpflanzen ( Liatris sp). Diese 1 bis 5 Fuß großen Pflanzen treten aus Hügeln mit schmalen, grasähnlichen Blättern hervor. Liatris-Blüten bilden sich entlang der hohen Stacheln, und diese unscharfen, Distel-ähnlichen Blüten, die normalerweise lila sind, blühen von oben nach unten und nicht wie bei den traditionellen Blüten von den meisten Pflanzen. Es gibt