Companion Planting mit Borretsch - Pflanzen, die gut wachsen mit Borretsch



Die Begrünung basiert auf der Idee, dass einige Pflanzen besser arbeiten, wenn sie sich in der Nähe eines strategischen Pflanzenpartners befinden. Dieser Partner kann nützliche Insekten anlocken, die Bodenqualität verbessern oder sogar den Wurzelraum auf gegenseitig vorteilhafte Weise teilen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Borretsch und Begräbnispflanzen.

Pflanzen, die gut mit Borretsch wachsen

Borretsch ( Borago officinalis ) als Begleitpflanze ist eine gute Wahl. Pflanzen, die gut mit Borretsch wachsen, umfassen:

  • Tomaten
  • Kohl
  • Quetschen
  • Erdbeeren

Die Borretsch-Pflanze soll Tomatenwürmer und Kohlwürmer abstoßen, weil Borretsch nützliche Insekten wie Bienen und winzige Wespen anlockt. Wie wir wissen, sind dies große Pflanzenbestäuber, die aber auch Gartenschädlinge abstoßen. Darüber hinaus funktioniert Borretsch gut im Garten neben vielen Arten von Kräutern und Blumen. Also bring die Borretsch als Begleiterpflanze mit!

Companion Planting mit Borretsch

Companion Bepflanzung mit Borretsch ist ein reichhaltiges Thema. Borretsch hat den Ruf, den Geschmack und das Wachstum von Erdbeeren zu verbessern. Dies kann aufgrund der Tatsache sein, dass es Spurenmineralien zum Boden hinzufügt. Borretschblätter enthalten bekanntermaßen Kalium, Kalzium und Vitamin C.

Da Borretschblätter reich an Mineralien und Vitaminen sind, sind die Blätter für fast jedes Gemüse gut geeignet. Verwenden Sie die älteren, größeren, verblassenden Blätter für diesen Zweck. Borretsch-Pflanzenmaterial ist auch ein reichlicher Nährstoff- und Schüttgutbestand für Ihren Kompostbehälter.

Kaufen Sie Borretschsamen, um Ihren Begleiter zu beginnen, der Bemühung bemüht. Die Samen keimen ziemlich leicht. Sie können Borretschsämlinge auch in Ihren örtlichen Baumschulen oder manchmal auf Bauernmärkten kaufen. Bitte beachten Sie, dass sich das Borretschgericht stark aufrichtet. Wenn Borretsch an Orten auftaucht, die Sie nicht möchten, können sie sehr einfach aus Ihren Pflanzbeeten entfernt werden.

Borretschblätter sind grob, dick und behaart. Die Blumen sind der Star der Show mit dieser Pflanze. Winzige kleine lavendelfarbene oder blaue sternförmige Blüten blühen während der gesamten Vegetationsperiode. In milden Klimaten blüht Borretsch manchmal während des Winters. Die Borretsch-Pflanze nimmt Sonne oder Halbschatten und bevorzugt feuchten Boden.

Borretschblüten und unreife Borretschblätter sind essbar. Die Blumen sind ein wenig scharf und sehr hübsch in Salaten, Eis-Limonade oder stir-braten (am Ende hinzufügen). Hinweis zur Vorsicht : Schwangere und stillende Frauen sollten Borretsch nicht essen. Es ist nicht gut für ihre Gesundheit oder die Gesundheit ihrer Babys.

Vorherige Artikel:
In kühleren nördlichen Klimazonen kann das warme Sommerwetter nicht lange genug anhalten, um einige warme Erntegüter wie Wassermelonen, Tomaten und sogar Paprika anzubauen. Gärtner können die Saison mit aufwendigen Gewächshäusern verlängern, aber der Aufwand und die Kosten sind vielleicht zu hoch, wenn Sie nicht vorhaben, einen großen Garten anzupflanzen. Wenn Si
Empfohlen
Einer der besten Pony für Ihren Gartenbock ist eine Nachsaat Pflanze. Was ist Nachsaat? Der Begriff bezieht sich auf Pflanzen, die lebensfähigen Samen setzen, der in einer Zone, für die er winterhart ist, fruchtbaren Boden findet und in der nächsten Saison neu anbaut. Sie sind im Wesentlichen erneuerbare Pflanzen, eine umweltfreundliche Art zu Garten. Ab
Lithops Pflanzen werden oft "lebende Steine" genannt, aber sie sehen auch ein bisschen wie gespaltene Hufe aus. Diese kleinen, geteilten Sukkulenten stammen ursprünglich aus den Wüsten Südafrikas, werden aber häufig in Gartencentern und Baumschulen verkauft. Lithops gedeihen in verdichtetem, sandigem Boden mit wenig Wasser und glühend heißen Temperaturen. Währ
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Für die Ernte von Rosensamen kontrollieren professionelle Rosenzüchter oder Hybrideure, welchen Pollen sie verwenden, um eine bestimmte Rosenblüte zu bestäuben. Durch die Kontrolle des Pollens im Bestäubungsprozess wissen sie genau, wer die Eltern eines neuen Rosenstrauchs sind. In
Wenn Sie in einer warmen Umgebung wie in Zentral- oder Südflorida leben, können Bodorchideen fast ganzjährig in Ihren Blumenbeeten gut ankommen. In anderen Teilen des Landes kannst du sie in Containern anbauen und sie ins Haus bringen, wenn das Wetter im Herbst zu kühlen beginnt. Spathoglottis Gartenorchideen sind eine terrestrische Orchidee, was bedeutet, dass sie sich im Boden statt in der Luft auf Ästen entwickelt hat. Gro
Ziergräser verleihen einem Garten Textur und architektonische Wirkung. Sie sind Akzente, die sich gleichzeitig wiederholen und variieren, statisch und bewegend. Alle grasartigen Pflanzen sind in dem Begriff Ziergräser enthalten. Wenn Sie in der Zone 7 leben und an Ziergraspflanzen interessiert sind, haben Sie eine Reihe von Arten zur Auswahl.
Auch bekannt als Kathedrale Glocken wegen seiner Blütenform, Tasse und Untertasse Reben wachsen in Mexiko und Peru. Obwohl es in warmen Klimazonen wie diesen gedeiht, ist es nicht nötig, diese hübsche Kletterpflanze zu verwerfen, wenn der Sommer vorüber ist. Bringen Sie es in Ihren warmen Wintergarten und genießen Sie es das ganze Jahr. Les