Castor Bean Information - Pflanzanleitung für Castor Bohnen



Rizinuspflanzen, die überhaupt keine Bohnen sind, werden gewöhnlich im Garten wegen ihres auffälligen Blattwerks und ihrer Schattenabdeckung angebaut. Rizinuspflanzen sind atemberaubend mit ihren riesigen sternförmigen Blättern, die 3 Fuß lang werden können. Erfahren Sie mehr über diese interessante Pflanze sowie die Rizinusplantage.

Castor Bean Informationen

Rizinuspflanzen ( Ricinus ommunis ) sind in der äthiopischen Region Afrikas heimisch, wurden aber in warmen Klimazonen auf der ganzen Welt eingebürgert. Diese aggressive Rebe, die gewöhnlich in den Wildbächen entlang von Flussufern und Flussbetten in tief liegenden Gebieten angetroffen wird, ist die Quelle eines der besten natürlichen Öle der Natur, Rizinusöl.

Schon in 4.000 v. Chr. Wurden Rizinusbohnen in alten ägyptischen Gräbern gefunden. Das wertvolle Öl aus dieser tropischen Schönheit wurde vor Tausenden von Jahren verwendet, um Lampendochte zu entzünden. Rizinusplantagen existieren heute noch, allerdings hauptsächlich in tropischen Regionen.

Viele Sorten von Zier-Rizinus-Bohnen stehen zur Verfügung und machen in jedem Garten eine mutige Aussage. In tropischen Regionen wächst er als immergrüner Strauch oder Baum, der bis zu 40 Fuß hoch werden kann. In warmen Gebieten wird diese auffällige Pflanze jährlich angebaut. Diese Pflanze kann bis zum Ende des Sommers vom Setzling bis zu einer 10 Fuß hohen Pflanze wachsen, wird aber mit dem ersten Frost zurücksterben. In der USDA-Pflanzzone 9 und darüber wachsen Rizinuspflanzen als Stauden, die wie kleine Bäume aussehen.

Pflanzanleitung für Castor Bohnen

Wachsende Rizinussamen sind extrem einfach. Rizinussamen beginnen leicht in Innenräumen und wachsen sehr schnell.

Castor Pflanzen mögen volle Sonne und feuchten Bedingungen. Geben Sie lehmigen, feuchten, aber nicht tropfnassen Boden für beste Ergebnisse.

Samen über Nacht einweichen, um die Keimung zu unterstützen. In wärmeren Gebieten oder wenn der Boden bearbeitet werden kann und Frostgefahr besteht, können Rizinussamen direkt in den Garten gesät werden.

Aufgrund seiner Größe ist ausreichend Platz für die Expansion dieser schnell wachsenden Pflanze.

Sind Castor Bohnen giftig?

Die Toxizität dieser Pflanze ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Rizinusinformation. Die Verwendung von Rizinuspflanzen in der Kultur wird abgeraten, da die Samen extrem giftig sind. Die verlockenden Samen sind für kleine Kinder verlockend. Daher ist es nicht ratsam, Rizinuspflanzen in der heimischen Landschaft anzubauen, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Toxine nicht in das Öl gelangen.

Vorherige Artikel:
Boxwoods sind ikonische Sträucher, aber sie sind nicht perfekt für alle Klimazonen geeignet. Die Eleganz und Förmlichkeit, die Buchsbaumhecken einer Landschaft verleihen, wird von anderen Sträuchern nicht erreicht, aber an vielen Standorten leiden sie im Winter schlecht. Buchsbaum im Winter zu schützen, ist keine kleine Aufgabe, aber Buchsbaum Winterschaden ist keine Kleinigkeit für Ihren Strauch. So w
Empfohlen
Acorn Squash ist eine Form von Winterkürbis, angebaut und geerntet wie jede andere Art von Winterkürbis. Winterkürbis unterscheidet sich von Sommerkürbis, wenn es um das Ernten geht. Acorn Squash Ernte findet während der reifen Frucht Bühne statt, sobald Rinden hart geworden sind, anstatt die zärtliche Rinden in Sommer Squash Sorten gefunden. Dies
Wenn Sie in USDA Pflanzzone 7 leben, danken Sie Ihren Glücksstern! Obwohl der Winter auf der kalten Seite sein kann und das Einfrieren nicht ungewöhnlich ist, ist das Wetter relativ moderat. Die Auswahl geeigneter Blumen für das Klima der Zone 7 bietet eine Fülle von Möglichkeiten. In der Tat können Sie alle außer den meisten tropischen, warmen Wetterpflanzen in Ihrem Klima der Zone 7 anbauen. Lesen
Es ist unmöglich, Viburnums nicht zu lieben, mit ihren glänzenden Blättern, auffälligen Blüten und Büscheln heller Beeren. Leider können diese wunderschönen Sträucher anfällig für bestimmte Schädlinge und Krankheiten sein, besonders wenn die Wachstumsbedingungen nicht ideal sind. Oft sind Schädlinge oder Krankheiten schuld, wenn ein Viburnum gelbe Blätter hat. Manchmal erf
Vielleicht haben Sie gerade herausgefunden, dass Sie sich bewegen müssen, und ein Stich der Traurigkeit trifft Sie, wenn Sie über all Ihre schönen Blumen, Sträucher und Bäume in Ihrem Garten blicken. Du erinnerst dich daran, wie viel Zeit und Mühe du in deine Gärten investiert hast und du fragst dich, ob du deine Pflanzen in ein anderes Haus bringen kannst? Viele
Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen. Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Opti
Gärtner tun alles, um ihre Pflanzen glücklich und gesund zu halten, aber manchmal, egal was du tust, passen bestimmte Pflanzen einfach nicht zusammen. Pflanzen, die sich nicht mögen, können auf verschiedene Umweltbedürfnisse reagieren, könnten in direktem Wettbewerb miteinander um größere Ressourcen stehen oder Insekten anziehen, die dem anderen schwer schaden. Die Fe