Dahlia Care: Wie man eine Dahlienpflanze anbaut



Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Die Pflege von Dahlien kann abhängig von Ihrer Zone variieren, aber hier sind ein paar Dahlien, die Ihnen helfen, maximale Blüten und gesunde, buschige Pflanzen zu bekommen.

Wie man eine Dahlienpflanze anbaut

Dahlien werden nach Blütenform und Blütenblattanordnung klassifiziert. Die Pflanzen werden von Knollen getragen, die gut durchlässigen Boden und viel Sonnenlicht benötigen. Pflege für Dahlienpflanzen beginnt bei der Installation mit der Kultivierung des Bodens und gesunden Knollen. Zu lernen, wie man eine Dahlienpflanze anbaut, wird wahrscheinlich zu einem Hobby führen, da die spektakulären Blüten ziemlich süchtig machen und die Anwesenheit von einem oder zwei zu viel mehr in den folgenden Jahreszeiten führen wird.

Wählen Sie gesunde Knollen einer Sorte, die gut in Ihrer Zone ist. Die Außenseite der Knolle sollte fest sein ohne Schimmel oder faule Flecken. Bereiten Sie das Gartenbett vor. Diese Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, sauren Lehm, aber werden relativ gut in jedem Boden wachsen, solange es nicht durchnässt ist.

Graben Sie 8 bis 12 Zoll und fügen Sie Kompost hinzu, um die Porosität und Nährstoffdichte zu erhöhen, da Dahlien große Futter sind. Eine gute Dahlie, die Spitze wächst, soll diese Zeit nehmen, um 2 Pfund pro 100 Quadratfuß eines 5-10-15 Düngemittels einzubauen.

Kleine Pflanzen können 12 Zoll voneinander entfernt sein, aber die großen Dahlien müssen 3 Fuß auseinander gepflanzt werden, um die großen Büsche unterzubringen. Legen Sie die Knolle-Keimlings-Seite 3 Zoll tief in einen Graben und bedecken Sie es mit dem vorbereiteten Boden.

Dahlienpflege

Dahlien müssen frei von Unkraut gehalten werden. Verwenden Sie organischen Mulch um die Pflanzen herum, um Unkräuter zu vermeiden und Feuchtigkeit zu sparen.

Drücken Sie die Endknospen zurück, wenn die Pflanze 15 cm hoch ist, um eine gute Verzweigung und Struktur zu erreichen und das Knospenwachstum zu erhöhen.

Geben Sie Ihren Pflanzen viel Wasser. Wasserpflanzen einmal oder zweimal in der Woche tief einpflanzen. Große Dahlien brauchen eine Stützstruktur, damit die schweren Blüten nicht zu Boden fallen.

Düngen Sie monatlich mit wasserlöslichem Dünger oder zweimal während der Wachstumsperiode ½ Tasse 5-10-10 um die Wurzelzone der Pflanzen verstreut.

Zur guten Dahlienpflege gehört auch die Schädlingsbekämpfung.

Pflege für Dahlia Pflanzen im Winter

Dahlien sind zäh in Zone 8 und überleben, wenn sie zurückgeschnitten und stark gemulcht werden. Ziehen Sie den Mulch im Frühjahr weg, damit neue Triebe entstehen können. In kühleren Zonen müssen die Knollen bis zum Frühjahr im Stall gelagert werden.

Graben Sie mindestens einen Fuß von der Pflanze entfernt und heben Sie den Knollenklumpen an. Überschüssigen Schmutz abbürsten und für einige Tage an einem trockenen, aber schattigen Ort ablegen. Entfernen Sie den Rest des Schmutzes und überprüfen Sie die Knollen auf Schaden oder Krankheit.

Packen Sie gesunde Knollen kopfüber in einen Korb, der in feuchtes Torf, Vermiculit oder Perlit eingebettet ist. Überprüfen Sie die Knollen jeden Monat und wenn sie anfangen zu schrumpfen, beschlagen Sie sie mit Wasser. Entfernen Sie alle, die erkrankt sind. Sie können die Knollen vor der Lagerung auch mit Antipilzpulver bestäuben. Im Frühjahr die Knollen neu bepflanzen und dem oben beschriebenen Pflegeprogramm für Dahlien folgen.

Vorherige Artikel:
Wenige "Unkräuter" bringen ein Lächeln auf mein Gesicht wie Malven. Oft als lästig für viele Gärtner angesehen, sehe ich Malve ( Malva Neglecta ) als einen schönen wilden kleinen Schatz. Die Malve gedeiht überall dort, wo sie hingehört. Sie hat viele gesundheitliche, ästhetische und kulinarische Vorteile. Bevor S
Empfohlen
Der Japanische Pagodenbaum ( Sophora japonica oder Styphnolobium japonicum ) ist ein auffälliger Schattenbaum. Es bietet schaumige Blumen in der Saison und faszinierende und attraktive Schoten. Der japanische Pagodenbaum wird oft als chinesischer Gelehrtenbaum bezeichnet. Dies erscheint, trotz der japanischen Referenz in seinen wissenschaftlichen Namen, angemessener, da der Baum in China und nicht in Japan beheimatet ist.
Oleander ( Nerium oleander ) ist ein winterhartes, immergrünes Gewächs, das im Sommer und Herbst Massen von großen, süß riechenden Blüten hervorbringt. Oleander ist eine robuste Pflanze, die selbst in Dürre und Hitze Hitze blüht, aber leider wird der Strauch manchmal von ein paar Oleander-Schädlingen befallen. Lesen S
Birdfeeder sind nicht der beste Weg, um Wildvögeln zu helfen, den Winter zu überleben. Bäume und Sträucher mit Winterbeeren zu pflanzen, ist die bessere Idee. Pflanzen mit Beeren im Winter sind Nahrungsquellen, die das Leben vieler Arten von Wildvögeln und kleinen Säugetieren retten können. Lesen Sie weiter für Informationen über Winter Beere Pflanzen für Wildtiere. Pflanzen
Mulch ist ein Muss im Garten. Es bewahrt die Bodenfeuchtigkeit, indem es Verdunstung verhindert, wirkt als Isolator, der den Boden im Winter warm hält und im Sommer abkühlt, hält Unkraut in Schach, minimiert Erosion und verhindert, dass Boden hart und verdichtet wird. Natürliches Material, wie gemahlene Maiskolben, wird von vielen Gärtnern wegen seiner Fähigkeit, die Bodenstruktur und Belüftung zu verbessern, bevorzugt. Mulch
Von Bonnie L. Grant Japanisches Waldgras oder Hakonechloa ist eine elegante, wölbende Pflanze mit bambusartigen Blättern. Dieser Waldbewohner ist perfekt für einen schattigen Platz und eignet sich gut in einem Container. Wachsendes Waldgras in Containern an einem schattigen bis halbschattigen Standort der Landschaft bringt mit einer perfekten Schwachlichtpflanze einen Hauch von Orient in den Garten. L
Feigen sind schöne Ergänzungen zu Ihrer essbaren Landschaft, mit ihren großen wohlgeformten Blättern und Regenschirm-ähnlicher Form. Die Frucht, die diese erstaunlichen und zähen Pflanzen produzieren, ist nur Zuckerglasur auf dem Kuchen, der der Feigenbaum ist. Obwohl sie im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten sind, gibt es ein paar schwierige Probleme, auf die Feigenzüchter stoßen können. Insbeson