Dahlia Care: Wie man eine Dahlienpflanze anbaut



Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Die Pflege von Dahlien kann abhängig von Ihrer Zone variieren, aber hier sind ein paar Dahlien, die Ihnen helfen, maximale Blüten und gesunde, buschige Pflanzen zu bekommen.

Wie man eine Dahlienpflanze anbaut

Dahlien werden nach Blütenform und Blütenblattanordnung klassifiziert. Die Pflanzen werden von Knollen getragen, die gut durchlässigen Boden und viel Sonnenlicht benötigen. Pflege für Dahlienpflanzen beginnt bei der Installation mit der Kultivierung des Bodens und gesunden Knollen. Zu lernen, wie man eine Dahlienpflanze anbaut, wird wahrscheinlich zu einem Hobby führen, da die spektakulären Blüten ziemlich süchtig machen und die Anwesenheit von einem oder zwei zu viel mehr in den folgenden Jahreszeiten führen wird.

Wählen Sie gesunde Knollen einer Sorte, die gut in Ihrer Zone ist. Die Außenseite der Knolle sollte fest sein ohne Schimmel oder faule Flecken. Bereiten Sie das Gartenbett vor. Diese Pflanzen bevorzugen gut durchlässigen, sauren Lehm, aber werden relativ gut in jedem Boden wachsen, solange es nicht durchnässt ist.

Graben Sie 8 bis 12 Zoll und fügen Sie Kompost hinzu, um die Porosität und Nährstoffdichte zu erhöhen, da Dahlien große Futter sind. Eine gute Dahlie, die Spitze wächst, soll diese Zeit nehmen, um 2 Pfund pro 100 Quadratfuß eines 5-10-15 Düngemittels einzubauen.

Kleine Pflanzen können 12 Zoll voneinander entfernt sein, aber die großen Dahlien müssen 3 Fuß auseinander gepflanzt werden, um die großen Büsche unterzubringen. Legen Sie die Knolle-Keimlings-Seite 3 Zoll tief in einen Graben und bedecken Sie es mit dem vorbereiteten Boden.

Dahlienpflege

Dahlien müssen frei von Unkraut gehalten werden. Verwenden Sie organischen Mulch um die Pflanzen herum, um Unkräuter zu vermeiden und Feuchtigkeit zu sparen.

Drücken Sie die Endknospen zurück, wenn die Pflanze 15 cm hoch ist, um eine gute Verzweigung und Struktur zu erreichen und das Knospenwachstum zu erhöhen.

Geben Sie Ihren Pflanzen viel Wasser. Wasserpflanzen einmal oder zweimal in der Woche tief einpflanzen. Große Dahlien brauchen eine Stützstruktur, damit die schweren Blüten nicht zu Boden fallen.

Düngen Sie monatlich mit wasserlöslichem Dünger oder zweimal während der Wachstumsperiode ½ Tasse 5-10-10 um die Wurzelzone der Pflanzen verstreut.

Zur guten Dahlienpflege gehört auch die Schädlingsbekämpfung.

Pflege für Dahlia Pflanzen im Winter

Dahlien sind zäh in Zone 8 und überleben, wenn sie zurückgeschnitten und stark gemulcht werden. Ziehen Sie den Mulch im Frühjahr weg, damit neue Triebe entstehen können. In kühleren Zonen müssen die Knollen bis zum Frühjahr im Stall gelagert werden.

Graben Sie mindestens einen Fuß von der Pflanze entfernt und heben Sie den Knollenklumpen an. Überschüssigen Schmutz abbürsten und für einige Tage an einem trockenen, aber schattigen Ort ablegen. Entfernen Sie den Rest des Schmutzes und überprüfen Sie die Knollen auf Schaden oder Krankheit.

Packen Sie gesunde Knollen kopfüber in einen Korb, der in feuchtes Torf, Vermiculit oder Perlit eingebettet ist. Überprüfen Sie die Knollen jeden Monat und wenn sie anfangen zu schrumpfen, beschlagen Sie sie mit Wasser. Entfernen Sie alle, die erkrankt sind. Sie können die Knollen vor der Lagerung auch mit Antipilzpulver bestäuben. Im Frühjahr die Knollen neu bepflanzen und dem oben beschriebenen Pflegeprogramm für Dahlien folgen.

Vorherige Artikel:
Japanische Waldgraspflanze ist ein elegantes Mitglied der Hakonechloa Familie. Diese Zierpflanzen wachsen langsam und benötigen wenig Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Die Pflanzen sind semi-immergrün (je nachdem, wo Sie leben, und können über den Winter zurück sterben) und zeigen am besten in einem halbschattigen Standort. Es
Empfohlen
Euphorbia oder Wolfsmilch ist eine große Familie von Pflanzen. Dornenkrone ist eine der bekanntesten und ein herausragendes Exemplar. Die Ausbreitung der Dornenkrone erfolgt in der Regel durch Stecklinge, was eine schnelle Methode zur Etablierung der Pflanze darstellt. Haben Dornenkronen Samen? Sie können Samen produzieren, wenn sie blühen, aber die Keimung ist unbeständig und es ist viel einfacher, Pflanzen aus Stecklingen zu gewinnen. Im
Tropische Hibiskus Düngung ist wichtig, um sie gesund zu halten und schön zu blühen, aber ein tropischer Hibiskus Pflanzenbesitzer kann sich fragen, welche Art von Hibiskus Dünger sie verwenden sollten und wann sie Hibiskus befruchten sollten. Schauen wir uns an, was notwendig ist, um Hibiskusbäume richtig zu düngen. Was
Ein Lorbeerbaum ist ein großer, attraktiver Schattenbaum und stammt aus dem Mittelmeerraum. Dies bedeutet, dass es keine kalten Winter toleriert. Die richtige Pflege eines Lorbeerbaums im Winter ist entscheidend, wenn Sie überleben wollen, um den nächsten Frühling und Sommer zu sehen. Über Bay Tree Winter Care Lorbeerbäume werden auch Lorbeer, Süßbuche oder echter Lorbeer genannt, und die meisten Menschen assoziieren sie mit dem kulinarischen Kraut, das so oft in Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Lorbeer
Gärtner, die den "No fuss" -Ansatz nehmen, werden Sempervivium-Pflanzen lieben. Sempervivum Pflege und Wartung sind fast frei von Aufgaben und ihre schönen Rosetten und winterharten Natur sind herausragende unter den Garten. Die Pflanzen gedeihen nicht nur durch Verwahrlosung, sondern sie produzieren in jeder Jahreszeit auch neue Pflanzen oder neue Pflanzen, die einfach zu trennen und als neue Exemplare anzubauen sind.
Wir haben alle den Vers gehört: "Läutere um die Rosies herum, eine Tasche voller Sträußchen ..." Wahrscheinlich hast du diesen Kinderreim als Kind gesungen und ihn vielleicht noch einmal an deine eigenen Kinder gesungen. Dieser bekannte Kindervers stammt in England im 18. Jahrhundert, und obwohl es einige dunkle Theorien über seine ursprüngliche Bedeutung gibt, ist er bei Kindern immer noch so beliebt wie nie zuvor. Habe
Sissoo-Bäume ( Dalbergia sissoo ) sind attraktive Landschaftsbäume mit Blättern, die in einer Brise wie zitternde Espen zittern. Der Baum erreicht Höhen von bis zu 60 Fuß mit einer Breite von 40 Fuß oder mehr und ist damit für mittlere bis große Landschaften geeignet. Hellgrüne Blätter und helle Rinde lassen die Sissoo-Bäume von anderen Pflanzen abheben. Was sind