Bäume und Sträucher mit roten Herbstlaub: Tipps zum Halten rote Bäume rot



Wir alle genießen die Farben des Herbstes - gelb, orange, lila und rot. Wir lieben die Herbstfarbe so sehr, dass viele Menschen jedes Jahr weit in den Norden und Nordosten reisen, um Zeuge zu werden, wie die Wälder mit sich drehenden Blättern in Flammen stehen. Einige von uns entwerfen sogar unsere Landschaften rund um die Herbstfarbe, indem wir spezielle Bäume und Sträucher wählen, die für ihre brillante Farbe bekannt sind. Aber was passiert, wenn dieselben Pflanzen nicht diese bestimmte Farbe, wie zum Beispiel mit rotem Laub, erzeugen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Roter Herbstlaub

Bäume mit roten Blättern haben einen starken Einfluss auf die Herbstlandschaft. Es fällt auf, wie sie im Herbstlicht glühen. Aber manchmal gehen unsere Pläne schief. Dieser "Red Sunset" Ahorn oder der "Palo Alto" liquidambar Baum wird braun und lässt seine Blätter ohne ein Flüstern von rosigem Glühen fallen. Warum Laub nicht rot wird, ist eine Frustration für Gärtner. Was schief gelaufen ist? Wenn Sie einen Baum in einer Baumschule kaufen, die mit rotem Herbstlaub beschrieben wird, möchten Sie roten Herbstlaub.

Im Herbst ist es der Temperaturabfall, der Verlust von Tageslicht und andere chemische Prozesse, die die Chlorophyllproduktion in Bäumen stoppen. Dann verblasst grüne Blattfarbe und andere Farben kommen hervor. Im Fall von roten Blättern werden Anthocyan-Pigmente gebildet.

Warum Laub nicht Sträucher oder Bäume mit roten Blättern einleitet?

Manchmal kaufen Menschen versehentlich die falsche Sorte und der Baum wird stattdessen gelb oder braun. Dies kann auf eine Aufsicht oder sogar eine falsche Kennzeichnung in der Gärtnerei zurückzuführen sein.

Die rote Farbe der Blätter ist am besten, wenn die Herbsttemperaturen unter 7 ° C liegen, aber über dem Gefrierpunkt liegen. Wenn die Falltemperatur zu warm ist, wird die rote Blattfarbe gehemmt. Darüber hinaus wird ein plötzlicher Kälteeinbruch unter den Gefrierpunkt das rote Herbstlaub reduzieren.

Bäume mit roten Blättern können nicht rot werden, wenn der Boden zu reich und überlaufen ist. Diese Bäume bleiben oft länger umweltfreundlich als andere und verpassen möglicherweise ihr buntes Zeitfenster.

Auch die Sonneneinstrahlung ist wichtig, wie zum Beispiel bei brennendem Busch. Wenn es nicht an einem sonnigen Standort gepflanzt wird, wird sich das rote Herbstlaub nicht bilden.

Bäume und Sträucher mit roten Herbstlaub

Es gibt viele Sträucher und Bäume mit schönen roten Herbstlaub wie:

  • Hartriegel
  • rot-Ahorn
  • Roteiche
  • Sumach
  • Brennender Busch

Rote Bäume rot zu halten hängt teilweise vom Wetter ab. Mit kühlen, aber nicht eiskalten Herbsttemperaturen erhalten Sie Ihre beste Leistung.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie rotes Laub bekommen, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Übergießen Sie Ihre Bäume nicht im Herbst.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baum unter den richtigen Bedingungen gepflanzt ist. Ein Sonnenliebhaber, der zum Beispiel im Schatten gepflanzt wird, wird schlecht abschneiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baum den richtigen pH-Wert hat - ein brennender Busch kann nicht rot werden, wenn der Boden zu sauer oder zu alkalisch ist. In diesem Fall ändern Sie den Boden, um seinen pH-Wert zu korrigieren.

Vorherige Artikel:
Die eisigen Winde des Winters und der schwere Schnee lassen nach und der Kuss der Sommersonne ist am Horizont. Jetzt ist es an der Zeit, eine Bestandsaufnahme der Schäden an Ihren Pflanzen zu machen. Ausschwingende Handflächenspitzen sind häufig nach Stürmen zu sehen. Sie können auch durch mechanische Beschädigung, Austrocknung, Krankheit und sogar Nährstoffmangel oder Exzesse verursacht werden. Ident
Empfohlen
Obwohl Sie das ganze Jahr über an Ihren Garten und Ihre Landschaft denken, arbeiten Sie wahrscheinlich nie so beschäftigt wie im Sommer. Schließlich ist der Sommer, wenn Schädlinge und Unkraut ihre hässlichen Köpfe aufrichten. Stingrass Unkraut gehören zu den jährlichen Gräsern, die während dieser warmen Tage Rasenpflege Gurus und Gemüsegärtner gleichermaßen plagen und plagen. Lesen Sie w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Da der Boden Schädlinge, Krankheiten und Unkrautsamen aufnehmen kann, ist es immer eine gute Idee, den Gartenboden vor dem Pflanzen zu sterilisieren, um das optimale Wachstum und die Gesundheit Ihrer Pflanzen zu gewährleisten. Während Sie sterile Blumenerden nach Ihren Bedürfnissen kaufen können, können Sie auch lernen, Erde schnell und effizient zu Hause zu sterilisieren. Verf
Echter Mehltau in Wassermelonen ist eine der häufigsten Krankheiten, die diese beliebte Frucht beeinflussen. Es ist auch in anderen Kürbisgewächsen üblich: Kürbisse, Kürbis und Gurke. Sie können Managementstrategien verwenden, um eine Infektion zu kontrollieren oder zu verhindern, oder Fungizide anwenden, um betroffene Pflanzen zu behandeln. Über
Wenn die Bevölkerung wächst und mehr Menschen näher zusammen leben, hat die Zahl der Gartengesetze in Städten und Ortschaften zugenommen. Ein Gartengesetz kann dazu führen, dass Ihre besten Pläne mit lokalen Strafverfolgungsbehörden in Einklang gebracht werden. Daher ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob in Ihrer Gegend Gesetze vorhanden sind, die Ihren Garten betreffen. Im Folg
Wenn Sie einen Avocado-Baum haben, der so reich an Früchten ist, besteht die Gefahr, dass die Gliedmaßen brechen. Dies kann dazu führen, dass Sie sich fragen: "Sollte ich meine Avocado-Frucht verdünnen?" Die Ausdünnung von Avocado-Früchten ist ähnlich wie die Ausdünnung anderer Fruchtbäume, wie Sonnenbrand, was zur Entlaubung führt. Avocadof
Das Sammeln von Blumensamen aus deinen Lieblingspflanzen ist ein lustiger und lohnender Zeitvertreib. Wachsende Pflanzen aus Samen sind nicht nur einfach, sondern auch wirtschaftlich. Sobald Sie die Methode haben, haben Sie eine kostengünstige Möglichkeit, einen Garten voller schöner Blüten Jahr für Jahr zu gewährleisten. Die