Waschende Dachse: Wie man von den Dachse im Garten loswird



Dachsschäden können ärgerlich und visuell beängstigend sein, verursachen aber selten dauerhafte Effekte. Ihr Verhalten ist gewohnheitsmäßig und saisonal und in der Regel sind Dachse im Garten kein Problem im Winter und Herbst. Wenn der Dachsschaden schlimm genug ist, müssen Sie Schritte unternehmen, um zu lernen, wie man Dachse loswird und ihre Zerstörung minimiert.

Dachsschaden im Garten

Dachse haben eine große Auswahl in Nordamerika und europäischen Ländern. Sie sind eine geschützte Art im Vereinigten Königreich, aber Gesetze sind in den Vereinigten Staaten flexibler. Dachse im Garten neigen dazu, Rasen zu graben, um Insekten und gelegentlich Blumenbeete zu finden, um Zwiebeln oder Gemüsebeete zu essen, wenn anderes Essen knapp ist. Da diese Tiere Gewohnheitstiere sind, kann es sehr schwierig sein, sie zu kontrollieren. Die Entfernung von Dachsen erfordert eine spezielle Umzäunung, die Fütterung anderer Tiere und die Kontrolle natürlicher Insekten.

Dachse bauen Siedlungen, in denen sie leben und Junge aufwachsen. Sie tun dies selten in engem Kontakt mit Menschen, aber manchmal kann eine Dachsfamilie sich in einem Hausgarten niederlassen. Die häufigsten Auswirkungen von Dachsen in der Landschaft sind Teile von ausgegrabenem Gras. Die Tiere suchen einfach nach Larven, einem Lieblingsfutter, und kratzen mit ihren schweren Krallen den Rasen weg.

In gesunden Rasenflächen ist dieser Schaden nicht dauerhaft schädlich und der Rasen wird sich rechtzeitig erholen. Das Graben findet gewöhnlich im Frühling statt, wenn Larven vorhanden sind. Dachse sind sehr entschlossene Tiere und können Zäune und Barrieren in ihrem Futter für Nahrung beschädigen. Sie markieren auch ihr Territorium, indem sie "Latrinen" graben, Gräben, die mit Urin und Kot markiert sind, um andere Dachse und Tiere abzuschrecken.

Wie man Badgers loswerden kann

Dachskontrolle in Gärten kann eine Herausforderung sein. Viele empfehlen tief liegende Metallzäune, die das Untergraben des Tieres verhindern. Elektrozäune ist auch eine andere Option, aber dies kann teuer sein und schädlich Haustiere und andere Wildtiere.

Ärgerliche Dachse, die in Ihren Küchenkompostbehälter oder Mülleimer eindringen, können leicht kontrolliert werden, indem Sie Deckel mit Bungee-Schnüren sichern. Wenn Sie Vögel oder andere Tiere füttern, insbesondere mit Nüssen oder Früchten, unterbrechen Sie diese Aktivität, um die anziehenden Dachse zu reduzieren.

Abscheuliche Dachsen aus dem Gemüsegarten oder Obstgarten können schwierig sein. Das Tier ist Allesfresser und frisst nicht nur Insekten und Larven, sondern auch viele Arten von Vegetation und Früchten sowie kleine Wirbeltiere. Herkömmliche Methoden zur Abschreckung von Dachse waren Lumpen, die mit Kerosin oder anderem Brennstoff getränkt waren, aber diese können den Boden kontaminieren und sind heute in vielen Regionen verboten.

Da dies ein sehr entschlossenes Tier mit sehr festen Gewohnheiten und Hartnäckigkeit ist, kann es schwierig sein, sie von Ihrem Garten abzuweisen. Die Entfernung von Insekten durch Insektizide oder Larvizide wird nicht empfohlen, da dies nicht die einzige Nahrung ist, die das Tier sucht, und eine solche Verwendung kann nützliche Insekten töten.

Um zu verhindern, dass auf Rasen gepflügt wird, wo sie gewöhnlich fressen, sollte im Frühjahr ein Drahtgeflecht über dem Gebiet angebracht werden, wenn die Grabaktivität am akutesten ist. Ungiftige Methoden, wie Lärmschutzvorrichtungen und Schallvorrichtungen, haben eine begrenzte Kontrolle, da sich die Tiere an die lästigen Empfindungen gewöhnen. Olbasöl und Citronella können die Tiere in einem gewissen Ausmaß abschrecken, müssen aber häufig angewendet werden, da der Geruch mit der Zeit und im Regen abnimmt.

Insgesamt fügen Dachse ein Element des Wilden zu Ihrer Landschaft hinzu und können als pädagogische und angenehme Tiere angesehen werden, um zu lernen und zu beobachten. Wenn Sie Dachse mit giftigen Giften und elektrifizierten Geräten fernhalten, können Sie langfristig Ihr Gartenökosystem schädigen und sind in der Regel eine Methode des letzten Ausweges. Da jeder Schaden kurzzeitig und saisonal ist, wird das Tier bald Ihren Garten verlassen und eine langfristige Kontrolle ist nicht notwendig.

Vorherige Artikel:
Elefantenohren sind eine jener Pflanzen, deren Laub Doppelaufnahmen und Oohs und Aahs erhält. Viele Arten werden aufgrund der großen Blätter häufig als Elefantenohren bezeichnet. Diese Eingeborenen der tropischen Regionen sind nur verläßlich in den Zonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums des Landwirtschaftsministeriums, aber können als Zimmerpflanzen und Sommerjahrbücher überall angebaut werden. Es gibt
Empfohlen
Narzissen sind eine schöne Ergänzung zum Frühlingsgarten. Diese pflegeleichten Blüten sorgen für strahlende Sonnenstrahlen, die Jahr für Jahr wiederkehren. Der Trick ist, sie richtig zu pflanzen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Narzissenknollen pflanzt. Wie man Narzissen-Birnen pflanzt Wenn Sie in den USDA-Zonen 4 bis 6 leben, ist die beste Zeit, Narzissen zu pflanzen, sobald sie im Frühherbst verfügbar sind. Wenn S
Sie haben vielleicht bemerkt, dass ein seltsamer Ast angefangen hat, von der Basis oder den Wurzeln Ihres Baumes zu wachsen. Es mag dem Rest der Pflanze sehr ähnlich sehen, aber bald wird es offensichtlich, dass dieser seltsame Ast gar nichts ist wie der gepflanzte Baum. Die Blätter können anders aussehen, es kann minderwertige Früchte produzieren oder es kann eine andere Art von Baum zusammen sein. Wa
Wenn Sie das Aussehen der afrikanischen Veilchen lieben, aber sie ein bisschen zu schwierig zum Wachsen finden, versuchen Sie einen Topf oder zwei ihrer robusteren Cousins, Streptocarpus oder Kap-Primel. Es wird gesagt, dass wachsende Streptocarpus-Pflanzen ein gutes Training für Usambaraveilchen sind, weil ihre Anforderungen ähnlich sind, aber Kap-Primrose ist nicht so empfindlich.
Bevor Sie beginnen, Ihren Spaghettikürbis zu ernten, müssen Sie zuerst feststellen, ob Ihr Kürbis reif und bereit ist, vom Rebstock geschnitten zu werden. Es ist immer am besten, wenn die Spaghettikürbis reif am Weinstock reifen; Wenn jedoch der erste starke Frost des Winters etwas früher eintritt als erwartet, ist es möglich, den Spaghetti-Kürbis vom Weinstock zu nehmen und ihn weiter reifen zu lassen. Wir w
Wenn Sie auf der Suche nach einem Ziergras sind, das beträchtliche Auswirkungen hat, suchen Sie nicht weiter als Riesen-Sacaton. Was ist Riesensacaton? Es ist ein Südwest-Eingeborener mit einem vollen Kopf von widerspenstigen Blattklingen und einer 6 Fuß (1, 8 m.) Statur. Es ist trockenheitstolerant und daher ein hervorragender Ersatz für andere wasserliebende Ziergräser. Ver
Es gibt heute über 1.500 Arten und über 10.000 Hybriden von Begonien. Sprechen Sie über Beaucoup (Bogen coo) Begonie! Neue Sorten werden jedes Jahr hinzugefügt und 2009 war keine Ausnahme. In diesem Jahr wurde Gryphon, eine neue Art von Begonie, die von PanAmericanSeed hybridisiert wurde, eingeführt. Als