Southern Blight Apple Treatment: Erkennen der südlichen Seuche in Apfelbäumen



Südfäule ist eine Pilzkrankheit, die Apfelbäume befällt. Es ist auch bekannt als Kronenfäule und manchmal auch als White Mould bezeichnet. Es wird durch den Pilz Sclerotium rolfsii verursacht . Wenn Sie mehr über Südfäule bei Apfelbäumen und Apfelbrandbehandlungen erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Südliche Plage der Äpfel

Seit Jahren denken Wissenschaftler, dass Südfäule in Apfelbäumen nur ein Problem in warmen Klimazonen sei. Sie glaubten, dass die Pilzstrukturen, die überwinterten, nicht kalt waren. Dies gilt jedoch nicht mehr als wahr. Gärtner in Illinois, Iowa, Minnesota und Michigan haben Fälle von Südfäule von Äpfeln gemeldet. Es ist jetzt bekannt, dass der Pilz Winterkälte überleben kann, besonders wenn er bedeckt und durch Schnee- oder Mulchschichten geschützt ist.

Die Krankheit ist vor allem in Apfelanbaugebieten im Südosten ein Problem. Obwohl die Krankheit oft Südfäule genannt wird, sind Apfelbäume nicht die einzigen Wirte. Der Pilz kann auf etwa 200 verschiedenen Pflanzenarten leben. Dazu gehören auch Feldfrüchte und Zierpflanzen wie:

  • Taglilie
  • Astilbe
  • Pfingstrosen
  • Rittersporn
  • Phlox

Symptome der südlichen Seuche in Apfelbäumen

Die ersten Anzeichen dafür, dass Sie Apfelbäume mit Südfäule haben, sind beige oder gelbe netzartige Rhizomorphen. Diese Wucherungen erscheinen an den unteren Stämmen und Wurzeln der Bäume. Der Pilz befällt die unteren Zweige und die Wurzeln von Apfelbäumen. Es tötet die Baumrinde, die den Baum umschließt.

Zu der Zeit, wenn Sie bemerken, dass Sie Apfelbäume mit Südfäule haben, sind die Bäume auf dem Weg zum Sterben. In der Regel, wenn Bäume Südfäule von Äpfeln bekommen, sterben sie innerhalb von zwei oder drei Wochen nach dem Auftreten der Symptome.

Southern Blight Apple Behandlung

Bisher wurden keine Chemikalien für die Behandlung von Südblüten-Äpfeln zugelassen. Aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Exposition Ihres Baumes gegen Südfäule von Äpfeln zu begrenzen. Reduzieren Sie die Verluste von Apfelbäumen mit Südfäule, indem Sie einige kulturelle Schritte unternehmen.

  • Das Vergraben von allem organischen Material kann helfen, da der Pilz auf organischem Material im Boden wächst.
  • Sie sollten auch regelmäßig Unkräuter in der Nähe der Apfelbäume, einschließlich Ernterückstände entfernen. Der Pilz kann wachsende Pflanzen angreifen.
  • Sie können auch den Apfelbestand auswählen, der am widerstandsfähigsten gegen die Krankheit ist. Eins zu betrachten ist M.9.

Vorherige Artikel:
Hinzufügen einer Kannenpflanze oder drei zu Ihrem Garten oder Innenraum fügt einen Hauch des Ungewöhnlichen hinzu. Abgesehen von interessanten fleischfressenden Exemplaren, produziert die Kannenpflanze eine schöne Blüte als Belohnung für einen Gärtner, der sich gut darum gekümmert hat. Wenn sich Ihre Kannenpflanze gelb oder braun verfärbt, ist es nicht an der Zeit, in Panik zu geraten. Diese w
Empfohlen
Beschneidende Geranien können sie am besten aussehen lassen. Das Zurückschneiden von Geranien verhindert holzige und langbeinige Geranien, besonders in Geranien, die überwintert wurden. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie man Geraniumpflanzen beschneiden kann, damit sie gesund aussehen. Sc
Azaleen werden oft in der Heimatlandschaft angebaut, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Widerstandsfähigkeit. Aber so hart wie sie sind, gibt es immer noch ein paar Krankheiten, die Azalee-Sträucher beeinflussen können. Eine davon ist die Phytophthora-Wurzelfäule. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Azalee von Phytophthora-Pilzen befallen ist, lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Sympt
Warst du schon mal auf der Messe und staunte über die Mammut-Kürbisse oder andere gigantische vegetarische Sorten? Vielleicht haben Sie sich gefragt, wie auf der Erde diese riesigen Gemüsepflanzen wachsen. Trotz ihrer enormen Größe erfordert das Wachsen von großem Gemüse viel TLC, intensive Vorbereitung und Geduld. Gürte
Es gibt viele Gründe, Lavendel anzubauen. Dieser Gartenklassiker ist eine Quelle von handwerklichen Materialien, Duftstoffen, einer kulinarischen Zutat, einem ätherischen Öl und einem medizinischen Tee, und er sieht auch gut in einem Garten aus. Während Lavendel in trockenen Gebieten der Zone 9, die seinem heimischen mediterranen Lebensraum ähneln, gut gedeiht, kann es eine Herausforderung sein, dieses Kraut in feuchteren Zonen 9 anzubauen. In
Obwohl es seltsam erscheinen mag, gibt es viele Gründe, warum einige Leute Blumenzwiebeln loswerden wollen. Vielleicht haben sie sich in unerwünschte Bereiche ausgebreitet oder vielleicht verändern Sie mit anderen Blumen das Aussehen Ihres Gartens. Blumenzwiebeln können invasiv sein und manchmal ist es schwierig, Zwiebeln aus Ihrem Garten zu entfernen, aber mit Geduld und Ausdauer gelingt es Ihnen, Ihren Garten von unerwünschten Zwiebeln zu eliminieren. Bir
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.