Honig-Süßhülsen-Informationen - wie man Honig-Süßhülsenbaum-Bäume anbaut



Honig-Mesquite-Bäume ( Prosopis glandulosa ) sind einheimische Wüstenbäume. Wie die meisten Wüstenbäume sind sie trockenheitsresistent und eine malerische, verdrehende Zierpflanze für Ihren Garten oder Garten. Wenn Sie daran denken, Honig Mesquite zu wachsen, lesen Sie weiter für weitere Informationen. Wir geben Ihnen auch einige Tipps, wie Sie Honig Mesquite in der Landschaft pflegen können.

Honig Mesquite Informationen

Honig Mesquite Bäume können Sommer Schatten und Winter Drama zu Ihrer Landschaft hinzufügen. Mit gedrehten Stämmen, beeindruckenden Dornen und gelben Frühlingsblumen sind Honig-Mesquites einzigartig und interessant.

Diese Bäume wachsen relativ schnell bis etwa 30 Fuß (9 m) hoch und 40 Fuß (12 m) breit. Die Wurzeln dringen tiefer ein - manchmal bis auf 46 Meter - und helfen so trockenheitsresistent zu machen.

Zierelemente auf Honig Mesquite gehören blass gelbe Frühlingsblumen und ungewöhnliche Samenkapseln. Die Schoten sind ziemlich lang und röhrenförmig und ähneln Wachsbohnen. Sie reifen im Spätsommer. Mesquite Rinde ist rau, schuppig und rotbraun. Der Baum ist mit langen Dornen bewaffnet, was sie zu guten Kandidaten für eine defensive Hecke macht.

Wie man Honig-Mesquite anbaut

Wenn Sie Honig-Mesquite-Bäume anbauen, sollten Sie wissen, dass sie in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Diese Wüstenpflanzen sind sehr tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit, wenn sie erst einmal etabliert sind.

Dieser Mesquite-Baum sollte in voller Sonne gepflanzt werden, ist aber nicht wählerisch, solange er gut entwässert.

Honig-Mesquite-Pflege umfasst die Regulierung der Menge der Bewässerung der Pflanze bekommt. Denken Sie daran, dass dies ein Eingeborener ist. Es ist ein Opportunist in Bezug auf Wasser und nimmt, was auch immer verfügbar ist. Daher ist es am besten, Wasser auf die Pflanze zu begrenzen. Wenn Sie reichlich Wasser geben, wird es sehr schnell wachsen und das Holz wird schwach sein.

Sie müssen auch grundlegende Beschneidung als Teil der Honig Mesquite Pflege tun. Seien Sie sicher, dem Baum zu helfen, ein starkes Gerüst zu entwickeln, während es jung ist.

Vorherige Artikel:
Kräuterpflanzen haben viele vorteilhafte Eigenschaften. Einige Kräuter sind nützliche Begleiter Pflanzen, die Schädlinge Probleme verhindern. Es wird gesagt, dass Basilikum verhindern kann, dass Fliegen dich belästigen. Behält Basilikum die Fliegen fern? Lassen Sie uns die Tatsache von der Fiktion trennen und eine Antwort auf die lästige Frage bezüglich Basilikum und Fliegen erhalten. Basili
Empfohlen
Kreppmyrten ( Lagerstroemia indica , Lagerstroemia indica x faurei ) gehören zu den beliebtesten Landschaftsbäumen im Südosten der Vereinigten Staaten. Mit prächtigen Blumen und glatter Rinde, die sich im Laufe der Jahre zurückzieht, bieten diese Bäume den gierigen Gärtnern viele Anreize. Aber wenn Sie in einem kühleren Klima leben, können Sie verzweifeln, kalte hardy Kreppmyrtenbäume zu finden. In Gebie
Es gibt Zeiten, in denen wir Gärtnern einfach keine Zeit mehr haben, um im Garten, den wir gekauft haben, alles richtig zu pflanzen. Im Winter haben kahle Wurzelbäume und Pflanzen oder Bäume und Pflanzen in Containern keinen Schutz, um die Kälte zu überstehen, und im Sommer sind Wurzeln und Containerpflanzen anfällig für Hitzeschäden. Eine L
Wenn Sie in einem tropischen oder subtropischen Klima leben, wo Fröste mild und selten sind, können Sie einen Zitronenbaum anbauen. Diese Bäume sind nicht nur schön, sondern füllen den Garten auch mit herrlich frischem Duft. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Zitronenbäumen zu erfahren und was Sie tun können, um so viele Jahre wie möglich von Ihrem Baum zu bekommen. Zitrone
Auch als Prince of Orange duftende Geranie ( Pelargonium x citriodorum ), Pelargonium "Prince of Orange" bekannt, produziert keine großen, auffälligen Blüten wie die meisten anderen Geranien, aber der herrliche Duft gleicht den Mangel an visuellen Pizzazz mehr als aus. Wie der Name schon sagt, sind Prince of Orange Pelargonien duftende Blattgeranien, die das warme Aroma von Zitrusfrüchten verströmen. Wil
Bermuda Gras ist eine aggressive warme Jahreszeit Rasen und Futter. Es kann invasiv werden und andere Rasengräser befallen, vor allem Zoysia Gras und Rohrschwingel. Die üblichen Herbizide können für die gesuchten Arten toxisch sein, so dass Bermudagras, wenn es in den Rasen eindringt, einige spezielle Schritte unternimmt. Di
Sollten Sie Kompostschrott zerkleinern? Zerkleinern von Schrott zur Kompostierung ist eine gängige Praxis, aber Sie haben sich vielleicht gefragt, ob diese Praxis notwendig oder sogar effektiv ist. Um die Antwort zu finden, schauen wir uns die Biologie von Kompost an. Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen Sie fügen Pflanzenmaterial, wie Lebensmittelreste, Gartenabfälle und Rasenschnitt, dem Komposthaufen hinzu. Kle