Honig-Süßhülsen-Informationen - wie man Honig-Süßhülsenbaum-Bäume anbaut



Honig-Mesquite-Bäume ( Prosopis glandulosa ) sind einheimische Wüstenbäume. Wie die meisten Wüstenbäume sind sie trockenheitsresistent und eine malerische, verdrehende Zierpflanze für Ihren Garten oder Garten. Wenn Sie daran denken, Honig Mesquite zu wachsen, lesen Sie weiter für weitere Informationen. Wir geben Ihnen auch einige Tipps, wie Sie Honig Mesquite in der Landschaft pflegen können.

Honig Mesquite Informationen

Honig Mesquite Bäume können Sommer Schatten und Winter Drama zu Ihrer Landschaft hinzufügen. Mit gedrehten Stämmen, beeindruckenden Dornen und gelben Frühlingsblumen sind Honig-Mesquites einzigartig und interessant.

Diese Bäume wachsen relativ schnell bis etwa 30 Fuß (9 m) hoch und 40 Fuß (12 m) breit. Die Wurzeln dringen tiefer ein - manchmal bis auf 46 Meter - und helfen so trockenheitsresistent zu machen.

Zierelemente auf Honig Mesquite gehören blass gelbe Frühlingsblumen und ungewöhnliche Samenkapseln. Die Schoten sind ziemlich lang und röhrenförmig und ähneln Wachsbohnen. Sie reifen im Spätsommer. Mesquite Rinde ist rau, schuppig und rotbraun. Der Baum ist mit langen Dornen bewaffnet, was sie zu guten Kandidaten für eine defensive Hecke macht.

Wie man Honig-Mesquite anbaut

Wenn Sie Honig-Mesquite-Bäume anbauen, sollten Sie wissen, dass sie in den Pflanzenhärtezonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Diese Wüstenpflanzen sind sehr tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit, wenn sie erst einmal etabliert sind.

Dieser Mesquite-Baum sollte in voller Sonne gepflanzt werden, ist aber nicht wählerisch, solange er gut entwässert.

Honig-Mesquite-Pflege umfasst die Regulierung der Menge der Bewässerung der Pflanze bekommt. Denken Sie daran, dass dies ein Eingeborener ist. Es ist ein Opportunist in Bezug auf Wasser und nimmt, was auch immer verfügbar ist. Daher ist es am besten, Wasser auf die Pflanze zu begrenzen. Wenn Sie reichlich Wasser geben, wird es sehr schnell wachsen und das Holz wird schwach sein.

Sie müssen auch grundlegende Beschneidung als Teil der Honig Mesquite Pflege tun. Seien Sie sicher, dem Baum zu helfen, ein starkes Gerüst zu entwickeln, während es jung ist.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer Orchideensorte suchen, um im Freien zu wachsen, ist die Cymbidium-Orchidee wahrscheinlich die beste Wahl, die Sie treffen können. Sie brauchen viel Licht, um ihre langen Blütensprays zu produzieren, und können kühlere Temperaturen tolerieren als viele andere Orchideenarten. Der Anbau von Cymbidium-Orchideen ist ein guter Weg für Anfänger, besonders wenn sie ein Grundstück mit geschütztem Boden im Freien haben, das sie füllen wollen. Wenn Si
Empfohlen
Trauben sind weit verbreitete Früchte und Stauden. Die Früchte werden auf neuen Trieben entwickelt, die Canes genannt werden, die für die Zubereitung von Gelees, Pasteten, Wein und Saft nützlich sind, während die Blätter beim Kochen verwendet werden können. Sie können auch als frisch gegessen werden. Dieser
Auch bekannt als Transvaal Margeriten oder Gerber Margeriten, sind Gerbera Margeriten mit auffälligen, langanhaltenden Blüten, kurzen Stielen und eindrucksvollem, hellgrünem Laub auffällig. Gerbera Daisies sind relativ einfach im Freien zu wachsen, aber wachsende Gerbera Gänseblümchen drinnen können schwierig sein. Die P
Auch bekannt als Gelee Melone, ist Kiwano gehörnte Frucht ( Cucumis Metuliferus ) eine seltsam aussehende, exotische Frucht mit einer stacheligen, gelb-orange Rinde und geleeartigen, limonengrünen Fruchtfleisch. Manche Leute denken, dass der Geschmack einer Banane ähnelt, während andere ihn mit Limetten, Kiwis oder Gurken vergleichen. Ki
Alocasias sind fantastische Pflanzen für den Garten oder zu Hause. Sie sind in Südostasien und Australien beheimatet. Sie sind das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen beheizt und müssen in Töpfen überwintert oder als Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort in allen wärmeren Klimazonen ausgegraben und gelagert werden. Unabhä
Thalictrum Wiesenraute (nicht zu verwechseln mit Rue Kraut) ist eine im Herbst einziehende Staude, die entweder in schattigen Waldgebieten oder teilweise schattigen Feuchtgebieten oder sumpfähnlichen Gebieten gefunden wird. Sein Gattungsname leitet sich von dem Griechischen "Thaliktron" ab, das von Dioscorides in Bezug auf die Pflanzenverbindungsblätter benannt wurde.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Erdbeere Begonie Pflanzen sind eine gute Wahl für den Indoor-Gärtner, der eine kompakte und schnell wachsende Zimmerpflanze will. Saxifraga stolonifera , auch Roving-Seemann oder Erdbeer-Geranie genannt, wächst und verändert sich schnell in einer Innenatmosphäre. Erd