Pflaumenbaum, der Blätter verliert: Warum Pflaumenbaum-fallende Blätter ist


Warum lässt mein Pflaumenbaum Blätter fallen? Wenn dies eine Frage ist und Sie eine Lösung benötigen, beachten Sie, dass es viele Gründe gibt, warum Ihr Pflaumenbaum Blätter verliert. Zuerst müssen Sie versuchen, die Ursache zu identifizieren und dann einen Angriffsplan vorbereiten, um das Problem zu lösen.

Blatttropfen auf Pflaumenbäumen verhindern

Kontrollmechanismen wie Präventivtaktiken, kulturelle Praktiken und chemische Kontrolle können verwendet werden, um das Problem zu bekämpfen, manchmal einzeln und manchmal in Verbindung.

Die meisten Probleme des Blatttropfens auf Ihren Pflaumenbäumen sind kultureller und ökologischer Natur, also prüfen Sie diese zuerst. Einige davon können beinhalten:

  • Unzureichendes Wasser oder Nährstoffe
  • Raum- oder Sonnenlichtunzulänglichkeiten
  • Mangelhafter Boden
  • Niedriger pH-Wert
  • Temperatur
  • Wurzelschäden durch Anbau

Die richtige Wahl von Baum zu Pflanze und der Kauf von gesunden, krankheitsresistenten Sorten ist der Schlüssel, um zukünftige Probleme zu verhindern und zu bewältigen.

Die Einrichtung einer Praxis des integrierten Pflanzenschutzes (IPM) ist der beste Weg, Schädlingsbefall zu verhindern oder zu bewältigen. IPM besteht darin, den Schädling, ob Insekt oder Krankheit, zu identifizieren und über seinen Lebenszyklus zu lernen, Probleme vorherzusehen und abzuwenden, indem Baumstressoren reduziert werden und die am wenigsten giftige Kontrollmethode gewählt wird, von der Handwanze bis zum Gartenöl und Insektizidseife Anwendungen.

Gute sanitäre Praktiken sind eine weitere vorbeugende Maßnahme, die ergriffen werden kann. Das Aufräumen von Unrat, Unkraut und Gras von der Basis des Baumes kann überwinternde Insekten und Pilze vereiteln, die die Ursache dafür sein können, dass die Pflaumenbaumblätter abfallen.

Warum fallen Pflaumenbaum Blätter?

Im Folgenden sind die häufigsten Gründe für eine Pflaume verlieren Blätter:

Nährstoffmangel - Mangelerscheinungen wie Bor, Eisen, Mangan, Schwefel oder Stickstoff können dazu beitragen, dass die Pflaumenbaumblätter abfallen. Steinobstbäume benötigen Stickstoff, Kalium und Phosphor.

Konsultieren Sie eine Baumschule oder ein Anbaubüro für Informationen über den richtigen chemischen Dünger und Zeitpunkt für die Anwendung, oder ein organischer Dünger (wie kompostierte Gülle und Gartenabfälle) kann verwendet werden. Die Blattapplikation von Algenextrakt, Komposttee oder Fischemulsion ist ebenfalls großartig.

Unsachgemäße Bewässerungspraktiken - Bewässerung ist wichtig, um das Herunterfallen von Blättern zu verhindern. Neu gepflanzte Bäume sollten in 6-8 Zoll Tiefe in den Boden etwa zwei vor drei Mal pro Woche durch den Herbst bewässert werden und halten Bio-Mulch um den Baum (6 Zoll vom Stamm entfernt), um Wasserretention zu unterstützen.

Phototoxizität - Phototoxizität kann auch dazu führen, dass ein Pflaumenbaum Blätter verliert. Phototoxizität tritt häufig auf, wenn Sommerölsprays, wie Neemöl oder Insektizidseifen, angewendet werden, wenn der Baum unter Trockenstressbedingungen oder Temperaturen über 80 ° F (27 ° C) beansprucht wird.

Krankheiten - Bakterielle Blattfleckenkrankheit oder Schußlochkrankheit kann auch Ihren Pflaumenbaum befallen und Blattabwurf verursachen, manchmal stark. Nasses Wetter macht beide Krankheiten schlimmer. Eine winterliche Anwendung eines Kupferfungizids kann diesen Krankheiten vorbeugen, kann aber aufgrund der Phototoxizität während der Wachstumsperiode nicht verwendet werden. Verwenden Sie Agri-Mycin 17 Streptomycin jetzt und nächstes Jahr, bevor die Krankheit eintritt.

Eine Anzahl von Pilzkrankheiten kann auch zu verlorenen Blättern auf einem Pflaumenbaum beitragen, und dazu gehören: Armillariawurzel- und -kronenfäule, Phytophthora und Verticilliumwelke. Blattkrankheiten, wie Pflaumenblattfleckenkrankheit, können auch der Schuldige sein. Es sollte eine sanitäre Behandlung durchgeführt werden, indem infizierte Blätter geharkt und beseitigt werden, und nach dem Abfallen der Blütenblätter kann ein Fungizid angewendet werden. Nach der Ernte kann eine Mischung aus Kupfersulfat und Kalk aufgetragen werden.

Schädlinge - Spinnenmilben oder ein Blattlausbefall können auch zum Tropfen von Pflaumenbaumblättern führen. Auch der von Blattläusen ausgeschiedene Honigtau führt zu Rußbildung. Ein starker Wasserstrahl kann die Blattlauspopulation reduzieren und ein ruhender Ölspray bei der Knospenschwellung kann angewendet werden.

Vorherige Artikel:
Vor vielen Jahren haben niedrige Hügel aus goldenem, kriechendem Laub sandige Dünen entlang der Südküste Floridas verankert. Diese Pflanze, Ernodea littoralis , wurde als goldene Kletterpflanze bekannt. Als die Küstenregionen von Florida vom Menschen entwickelt wurden, wurden viele dieser einheimischen Pflanzen entfernt und durch strotzendere tropische Pflanzen ersetzt, die die resortähnliche Atmosphäre verstärkten. Golden
Empfohlen
Kinder haben eine natürliche Neugier auf die Welt um sie herum. Als Eltern und Lehrer ist es unsere Herausforderung, Kinder auf positive und spaßige Weise der Natur und den Lebewesen darin zu zeigen. Das Bauen von Regenwurmheimen ist ein großartiges kreatives Projekt, das Kinder mit einem der faszinierenden Organismen konfrontiert, mit denen wir diese Erde teilen. L
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Deckenblumen sind eine interessante und farbenfrohe Ergänzung zum Blumenbeet oder Garten und bieten lang anhaltende Blüten, wenn sie abgestorben sind, ein notwendiger Teil der Pflege von Deckenblüten. Ein Mitglied der Daisy-Familie, Blumen sind denen der bekannten Wildblume ähnlich. Zu
Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es
Obwohl wir eine ausgefahrene Zufahrt haben, ist meine Nachbarin nicht so glücklich und die wilden Unkräuter, die durch Kiesfelsen kommen, sind genug, um sie verrückt zu machen. Sie verbringt den größten Teil ihrer Gartenpflege damit, diese Kiespflanzen zu entfernen. Was sind einige Methoden, um Unkraut im Kies zu verhindern und / oder diese hartnäckigen Kiespflanzen zu entfernen? Kies
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Bulbineblumen sind ein guter Akzent für ein Blumenbeet oder einen gemischten Behälter. Bulbine-Pflanzen ( Bulbine spp.), Mit sternförmigen Blüten in gelb oder orange, sind zarte Stauden, die im Frühjahr und Sommer wispy Farbe hinzufügen. In w
Eine der beliebtesten Kulturgruppen sind die Kreuzblütler. Diese umfassen Blattgemüse wie Grünkohl und Kohl und blühende Arten wie Brokkoli und Blumenkohl. Jede hat spezifische Schädlingsprobleme, die in einigen Regionen mehr als andere Probleme hervorrufen können. Blumenkohlwanzen können die Ernte dezimieren und den Blumenkopf untauglich machen, um zu essen. Die B