Probleme mit Freesien Pflanzen: Erfahren Sie mehr über Freesien Krankheiten und Schädlinge



Unbeschwerte Freesien in einem Gartenraum sind eine wunderbare Ergänzung, aber nichts im Pflanzenreich ist wirklich ohne Sorgen. Ein paar häufige Probleme plagen Freesien, aber viele sind einfach zu handhaben, wenn Sie mit dem richtigen Wissen bewaffnet sind. Lass uns mehr über Freesien Probleme lernen.

Freesien Pflanzenprobleme

Anmutig und elegant, Freesien bringen eine dezente Klasse an die Gartengrenze oder können eine massiv beeindruckende Bepflanzung ganz alleine schaffen. Obwohl diese Blattläuse.

Schnecken und Schnecken . Diese landgestützten Mollusken können bei ihren nächtlichen Besuchen Verwüstungen in einem Garten verursachen und hinterlassen zerkaute Blätter und Blumen. Wenn du Schnecken verdächtigst, gehe nachts mit einer Taschenlampe in den Garten, um deinen Verdacht zu bestätigen, dann handle so viele, wie du finden kannst. Wenn man sie in einen Eimer mit Seifenwasser taucht, werden die Schädlinge schnell verschwinden. Außerdem können Sie in flachen Schalen Bierfallen um den Garten herum stellen; nur sicherstellen, dass Sie sie täglich reinigen. Diatomeenerde, die um Pflanzen herum verstreut ist, kann ebenfalls helfen.

Bakterielle Fäulnis . Bakterielle Fäulnis wird durch eine bakterielle Infektion verursacht und beginnt als kleine, mit Wasser getränkte Flecken auf Blättern, Stängeln oder Blüten, die dann vergrößert und ausgetrocknet werden und hinter denen ein grauer, schwarzer oder bräunlicher Fleck zurückbleibt. Bei sehr feuchten Bedingungen können kranke Pflanzen auch eine bräunliche Bakterienmasse ausscheiden. Es gibt sehr wenig, was Sie tun können, sobald diese Krankheit eingetreten ist, aber die Verringerung der Feuchtigkeit um Pflanzen mit sehr leichten Infektionen kann die Progression verlangsamen. Im Allgemeinen ist es am besten, infizierte Pflanzen zu verwerfen oder zu zerstören, um zu verhindern, dass sich die Bakterien ausbreiten.

Fusariumwelke . Unter den frustrierendsten Gartenkrankheiten ist Fusariumwelke unheilbar, sobald sie begonnen hat. Dieser Pilz-Erreger liegt schlummernd im Boden und wartet auf seine Chance, Pflanzen zu infizieren. Wenn die Bedingungen zu nass sind oder Pflanzen überbefruchtet sind, können Sie bemerken, dass Ihre Freesien trotz angemessener Pflege zu welken beginnen. Die gelben Blätter und der allgemeine Rückgang, der folgt, enden normalerweise im Tod. Verbessere deine Gartenentwässerung, solariere den Boden und versuche es nächstes Jahr noch einmal - du wirst viel mehr Glück haben.

Iris Blattfleck . Winzige, gelb bis grün wasserdurchtränkte Läsionen können ein frühes Anzeichen für einen Irisfleck sein, aber es dauert nicht lange, bis sie sich auf ungefähr 1/4 Zoll oder ungefähr 0, 6 Zentimeter vergrößern. Flecken erscheinen aggressiver, sobald die Pflanzen geblüht haben, und gehen oft in größere unregelmäßige Bereiche über. Sie können in der Regel in Schach gehalten werden, indem Sie Ihre Freesien zu einer besseren Drainage-Website bewegen, alle verbrauchten Blätter am Ende der Saison entfernen, sowie wenn Sie Klumpen teilen. Sie können auch infiziertes Gewebe entfernen, wenn es scheint, die Anzahl der aktiven Sporen zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Empfohlen
Die Primel Zimmerpflanze ( Primula ) wird oft im späten Winter oder frühen Frühling zum Verkauf gefunden. Die fröhlichen Blüten auf Primeln können einiges tun, um die Wintertrostlosigkeit zu vertreiben, aber sie lassen auch viele Besitzer fragen, wie man zuhause Primeln anbaut. Primrose Indoor-Pflege ist wichtig, wenn Sie diese schöne Pflanze überleben möchten. Wie man
Gartenarbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen ist eine sehr lohnende Erfahrung. Die Schaffung und Pflege von Blumen- und Gemüsegärten ist seit langem als therapeutisch anerkannt und wird nun weithin als ein Mittel angesehen, um Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die notwendig sind, um all die positiven Rückzahlungen zu genießen, die mit der Natur einhergehen. Zitie
Was ist Lettermans Nadelgras? Dieses attraktive, immergrüne Halmgras ist heimisch in den felsigen Bergkämmen, trockenen Hängen, Grasland und Wiesen im Westen der Vereinigten Staaten. Während Letterman während eines Großteils des Jahres grün bleibt, wird Lettermans Nadelgras während der Sommermonate gröber und drahtiger (aber immer noch attraktiv). Lose, h
Ich habe immer behauptet, dass es Magie in der Landschaft gibt und Hexengras ( Panicum capillare ) beweist, dass ich recht habe. Was ist Hexengras? Das Tuftinggras ist eine einjährige Pflanze mit behaarten Stielen und großen Samenköpfen. Es sind die Samenköpfe, die den Unkrautjäten ihren Namen geben. Wen
Die Sukkulenten zu gießen ist wahrscheinlich der wesentliche Teil des Wachstums, also wollen wir es richtig machen. Für den langjährigen Gärtner oder diejenigen, die regelmäßig Zimmerpflanzen anbauen, ist der Wasserbedarf für Sukkulenten sehr unterschiedlich und erfordert eine Änderung der Bewässerungsgewohnheiten. Denken
Wenn Sie in einer warmen Umgebung wie in Zentral- oder Südflorida leben, können Bodorchideen fast ganzjährig in Ihren Blumenbeeten gut ankommen. In anderen Teilen des Landes kannst du sie in Containern anbauen und sie ins Haus bringen, wenn das Wetter im Herbst zu kühlen beginnt. Spathoglottis Gartenorchideen sind eine terrestrische Orchidee, was bedeutet, dass sie sich im Boden statt in der Luft auf Ästen entwickelt hat. Gro