Probleme mit Freesien Pflanzen: Erfahren Sie mehr über Freesien Krankheiten und Schädlinge



Unbeschwerte Freesien in einem Gartenraum sind eine wunderbare Ergänzung, aber nichts im Pflanzenreich ist wirklich ohne Sorgen. Ein paar häufige Probleme plagen Freesien, aber viele sind einfach zu handhaben, wenn Sie mit dem richtigen Wissen bewaffnet sind. Lass uns mehr über Freesien Probleme lernen.

Freesien Pflanzenprobleme

Anmutig und elegant, Freesien bringen eine dezente Klasse an die Gartengrenze oder können eine massiv beeindruckende Bepflanzung ganz alleine schaffen. Obwohl diese Blattläuse.

Schnecken und Schnecken . Diese landgestützten Mollusken können bei ihren nächtlichen Besuchen Verwüstungen in einem Garten verursachen und hinterlassen zerkaute Blätter und Blumen. Wenn du Schnecken verdächtigst, gehe nachts mit einer Taschenlampe in den Garten, um deinen Verdacht zu bestätigen, dann handle so viele, wie du finden kannst. Wenn man sie in einen Eimer mit Seifenwasser taucht, werden die Schädlinge schnell verschwinden. Außerdem können Sie in flachen Schalen Bierfallen um den Garten herum stellen; nur sicherstellen, dass Sie sie täglich reinigen. Diatomeenerde, die um Pflanzen herum verstreut ist, kann ebenfalls helfen.

Bakterielle Fäulnis . Bakterielle Fäulnis wird durch eine bakterielle Infektion verursacht und beginnt als kleine, mit Wasser getränkte Flecken auf Blättern, Stängeln oder Blüten, die dann vergrößert und ausgetrocknet werden und hinter denen ein grauer, schwarzer oder bräunlicher Fleck zurückbleibt. Bei sehr feuchten Bedingungen können kranke Pflanzen auch eine bräunliche Bakterienmasse ausscheiden. Es gibt sehr wenig, was Sie tun können, sobald diese Krankheit eingetreten ist, aber die Verringerung der Feuchtigkeit um Pflanzen mit sehr leichten Infektionen kann die Progression verlangsamen. Im Allgemeinen ist es am besten, infizierte Pflanzen zu verwerfen oder zu zerstören, um zu verhindern, dass sich die Bakterien ausbreiten.

Fusariumwelke . Unter den frustrierendsten Gartenkrankheiten ist Fusariumwelke unheilbar, sobald sie begonnen hat. Dieser Pilz-Erreger liegt schlummernd im Boden und wartet auf seine Chance, Pflanzen zu infizieren. Wenn die Bedingungen zu nass sind oder Pflanzen überbefruchtet sind, können Sie bemerken, dass Ihre Freesien trotz angemessener Pflege zu welken beginnen. Die gelben Blätter und der allgemeine Rückgang, der folgt, enden normalerweise im Tod. Verbessere deine Gartenentwässerung, solariere den Boden und versuche es nächstes Jahr noch einmal - du wirst viel mehr Glück haben.

Iris Blattfleck . Winzige, gelb bis grün wasserdurchtränkte Läsionen können ein frühes Anzeichen für einen Irisfleck sein, aber es dauert nicht lange, bis sie sich auf ungefähr 1/4 Zoll oder ungefähr 0, 6 Zentimeter vergrößern. Flecken erscheinen aggressiver, sobald die Pflanzen geblüht haben, und gehen oft in größere unregelmäßige Bereiche über. Sie können in der Regel in Schach gehalten werden, indem Sie Ihre Freesien zu einer besseren Drainage-Website bewegen, alle verbrauchten Blätter am Ende der Saison entfernen, sowie wenn Sie Klumpen teilen. Sie können auch infiziertes Gewebe entfernen, wenn es scheint, die Anzahl der aktiven Sporen zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Zwangsgetopfte Zwiebeln sind im späten Winter und frühen Frühling ein alltäglicher Anblick, aber warum müssen sie gezwungen werden? Kühlende Blumenzwiebeln brechen einen Zyklus, der es der Pflanze ermöglicht, zu wachsen. Dadurch kann die Anlage früher als ohne erzwungene Kühlung austreten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Blumenzwiebeln zum Wachsen bringen können, erfahren Sie mehr über die Kühlperiode für Blumenzwiebeln und die Methode für frühe Frühlingsblüten. Was ist Chillen?
Empfohlen
Wenn Sie ein Gärtner sind, der in einem heißen, trockenen Klima lebt, bin ich sicher, dass Sie eine Reihe von trockenheitstoleranten Pflanzenarten erforscht oder getestet haben. Es gibt viele trockenheitsresistente Reben, die für trockene Gärten geeignet sind. Im Folgenden werden einige ausgezeichnete Reben für heiße Gärten diskutiert. Warum
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Kiefern und Tannen aus Samen können eine Herausforderung sein, um es gelinde auszudrücken. Mit etwas Geduld und Entschlossenheit gelingt es jedoch, beim Kiefern- und Tannenanbau Erfolg zu haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man eine Tanne aus Samen anbaut.
In Australien heimisch, ist die blaue Spitzenblume eine auffällige Pflanze, die abgerundete Globen von winzigen, sternförmigen Blüten in den Farben Himmelblau oder Violett zeigt. Jede farbenfrohe, langanhaltende Blüte wächst auf einem einzigen, schlanken Stiel. Solch eine schöne Pflanze verdient einen Platz im Garten. Lass
Im Zusammenhang mit Hibiskus und Malve ist Lavatera Rose Malve eine attraktive jährliche mit viel zu bieten den Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen dieser Pflanze zu erfahren. Lavatera Pflanze Info Lavatera rose Malve ( Lavatera trimestris ) ist eine beeindruckende, strauchartige Pflanze mit reichem, grünem Laub und 4-Zoll-Blüten, die von Mittsommer bis zum ersten Frost erscheinen. Di
Sehr wenige Bäume sind völlig frei von Krankheiten, so dass es keine Überraschung ist, die Existenz von Kastanienkrankheiten zu erfahren. Leider ist eine der Kastanienkrankheiten so ernst, dass sie einen großen Teil der in den USA heimischen Kastanienbäume abgetötet hat. Für weitere Informationen über Kastanienprobleme und Tipps zur Behandlung einer kranken Kastanie, lesen Sie weiter. Gemein
Holly Farn ( Cyrtomium falcatum ), benannt nach seinen gezackten, stacheligen, stacheligen Blättern, ist eine der wenigen Pflanzen, die in den dunklen Ecken Ihres Gartens glücklich wachsen werden. Wenn sie in einem Blumenbeet gepflanzt wird, bietet das üppige, tiefgrüne Laub einen schönen Kontrast als Hintergrund für farbenfrohe Einjährige und Stauden. Lesen