Peony Pflanzen teilen - Tipps zur Verbreitung von Pfingstrosen



Wenn Sie Dinge in Ihrem Garten bewegt haben und ein paar Pfingstrosen haben, könnten Sie sich fragen, ob Sie die kleinen Knollen, die zurückgelassen wurden, finden, können Sie sie pflanzen und erwarten, dass sie wachsen. Die Antwort ist ja, aber es gibt einen angemessenen Weg, Pfingstrosenpflanzen zu verbreiten, denen Sie folgen sollten, wenn Sie erwarten, dass sie erfolgreich sind.

Wie man Pfingstrosen propagiert

Wenn Sie erwogen haben, Pfingstrosenpflanzen zu vermehren, sollten Sie wissen, dass es einige wichtige Schritte zu folgen gibt. Die einzige Möglichkeit, Pfingstrosenpflanzen zu vermehren, besteht darin, Pfingstrosen zu teilen. Das hört sich kompliziert an, ist es aber nicht.

Zuerst müssen Sie einen scharfen Spaten verwenden und um die Pfingstrosen-Pflanze herum graben. Seien Sie sehr vorsichtig, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. Sie möchten sicher sein, so viel von der Wurzel wie möglich zu graben.

Sobald Sie die Wurzeln aus dem Boden haben, spülen Sie sie kräftig mit dem Schlauch, so dass sie sauber sind und Sie können tatsächlich sehen, was Sie haben. Was Sie suchen, sind die Kronenknospen. Dies wird tatsächlich der Teil sein, der nach der Pflanzung durch den Boden kommt und eine neue Pfingstrose bildet, wenn Sie Pfingstrosen teilen.

Nach dem Spülen sollten Sie die Wurzeln im Schatten lassen, damit sie etwas weicher werden. Sie werden leichter zu schneiden sein. Wenn Sie Pfingstrosenpflanzen vermehren, sollten Sie ein starkes Messer benutzen und die Wurzeln den ganzen Weg zurück zu nur ungefähr sechs Zoll von der Krone schneiden. Auch dies ist, weil die Krone in die Pfingstrose wächst und Pfingstrose Pflanzen erfordert eine Krone auf jedem Stück, das Sie pflanzen.

Sie sollten sicherstellen, dass jedes Stück mindestens eine Krone hat. Drei sichtbare Kronenknospen sind am besten. Jedoch wird mindestens einer tun. Sie werden weiterhin Pfingstrosen teilen, bis Sie so viele Pfingstrosen haben, wie Sie von den Wurzeln, die Sie ursprünglich ausgegraben haben, bekommen können.

Pflanzen Sie die Stücke an einem geeigneten Standort für Pfingstrosen. Stellen Sie sicher, dass die Knospen an den Stücken nicht mehr als 2 Zoll unter dem Boden sind oder dass sie Probleme beim Wachsen haben. Wenn die Temperaturen ziemlich gleichmäßig sind, können Sie Ihre Stücke in Torfmoos speichern, bis Sie bereit sind, sie an einem wärmeren Tag zu pflanzen. Lagern Sie sie nicht zu lange oder sie trocknen aus und wachsen nicht.

So, jetzt wissen Sie, dass das Vermehren von Pfingstrosenpflanzen nicht allzu schwer ist, und solange Sie eine gute Pfingstrosenpflanze zum Ausgraben haben, können Sie Pfingstrosenpflanzen teilen und viele in kürzester Zeit erschaffen.

Vorherige Artikel:
Altmodische Blumen, die von Gärtnern seit Generationen bevorzugt werden, sind Dianthus pflegeleichte Pflanzen, die wegen ihrer rauen Blüten und ihres süß-würzigen Duftes geschätzt werden. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit Dianthus in Ihrem Garten pflanzen sollten, lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps und Vorschläge. Compan
Empfohlen
Wenn du neue Zimmerpflanzen hinzufügst, besonders wenn du Blüten und Duftstoffe möchtest, solltest du Cytanthus lily ( Cyrtanthus angustifolius ) anbauen . Die Cyrtanthus-Lilie, die häufig als Feuerlilie oder Ifafa-Lilie bezeichnet wird, verleiht der Zimmerpflanzen-Kollektion spektakuläre, auffällige Blüten und bietet einen süßen, angenehmen Duft. Werfen
Echinacea, oder Sonnenhut, ist eine herausragende Staude, die auf Vernachlässigung gedeiht. Diese fröhlichen rosa-violetten Blüten können mit einer ähnlichen Verbreitung bis zu 3 Fuß hoch werden. Sie ziehen bestäubende Insekten an und verleihen einem mehrjährigen Blumengarten statuarische Farbe. Beglei
Kürbisse mit eckigem Blattfleck können Ihnen eine kleinere Ernte geben. Diese bakterielle Infektion betrifft Gurken, Zucchini und Melonen und verursacht eckige Läsionen an Blättern und gedeiht in warmen, feuchten Bedingungen. Sie können Maßnahmen ergreifen, um diese Infektion zu verhindern und zu verwalten, wenn Sie Zeichen in Ihrem Garten sehen. Was
Jede Pflanze, die durch Schnee blühen kann, ist ein echter Gewinner. Krokusse sind die erste helle Überraschung im frühen Frühling und malen die Landschaft in Juwelentönen. Um die fröhlichen Blumen zu bekommen, müssen Sie zur richtigen Zeit des Jahres einige Knollen pflanzen. Sie müssen wissen, wann Krokus zu pflanzen ist. Lesen
Gewöhnliches Lammviertel ( Chenopodium album ) ist ein einjähriges Laubblatt, das in Rasen und Gärten eindringt. Es wurde einst wegen seiner essbaren Blätter angebaut, aber es wird am besten außerhalb des Gartens gehalten, weil es Viruskrankheiten birgt, die sich auf andere Pflanzen ausbreiten können. Lies
Der Winter-Geißblatt-Strauch ( Lonicera fragrantissima ) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus China eingeführt, und seine herrlich duftenden Blüten wurden bald zu einem Liebling der Gärtner und Landschaftsgärtner. Sie können immer noch unbeaufsichtigte Stände finden, die an bröckelnden alten Gehöften und Friedhöfen gedeihen. Erfahren