Wie Bulbine Pflanzen wachsen: Informationen zur Pflege Bulbines



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Bulbineblumen sind ein guter Akzent für ein Blumenbeet oder einen gemischten Behälter. Bulbine-Pflanzen ( Bulbine spp.), Mit sternförmigen Blüten in gelb oder orange, sind zarte Stauden, die im Frühjahr und Sommer wispy Farbe hinzufügen. In wärmeren Zonen blühen Bulbine Pflanzen das ganze Jahr über. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Bulbine-Blüten in Ihrem Garten anbauen können.

Tipps für wachsende Bulbine Blumen

Ursprünglich in Südamerika beheimatet, war das anmutige, blühende Exemplar in den USA relativ unbekannt, bis es von Proven Winners getestet und verbreitet wurde. Im Jahr 2006 wurde Bulbine von der Florida Nursery Growers and Landscape Association zur Pflanze des Jahres ernannt.

Bulbine Pflege ist minimal und zu lernen Bulmine zu wachsen ist einfach. Pflege für Bulbine erfordert nicht viel Aufwand und Vernachlässigung verhindert nicht, dass die zarten Blüten 12 bis 18 Zoll über klumpig, Zwiebel-wie Laub steigen.

Bulbine Pflanzen sind an viele Bodenarten anpassbar. Blumenzwiebelblüten sind eine gute Wahl für Gärten in trockenen Gebieten, da Bulbine-Pflanzen trockenheitsresistent sind. In der Tat, diese Blumen sind oft in Steingärten mit armen Böden nur aus diesem Grund gefunden. Bulbin-Pflanzen sind in USDA-Pflanzenhärtezonen 9-11 winterhart, können aber in niedrigeren Zonen als Einjährige wachsen. Die Pflanze, die aus Rhizomen wächst, ist bis 20 ° C (-6 ° C) winterhart.

Wie man Bulbine anbaut

Bulbine Blumen fügen Farbe in den Kräutergarten; Saft der sukkulenten Blätter wird medizinisch wie das Gel der Aloe-Vera-Pflanze verwendet, was zu dem gebräuchlichen Namen der Brenn-Gelee-Pflanze führt.

Wenn Sie Bulbineblumen wachsen, suchen Sie sie in einem sonnigen bis leicht schattigen Bereich des Gartens. Pflanzen Sie die Rhizome in gut durchlässigem Boden und Wasser wöchentlich als Teil der Bulbine Pflege, zumindest bis die Pflanzen etabliert sind. Sobald sie etabliert ist, ist die Pflanze trockenheitstolerant, obwohl sie in Zeiten der Trockenheit von zusätzlichem Wasser profitiert.

Caring for Bulbines beinhaltet auch monatliche Düngung mit einem ausgewogenen Dünger. Deadhead verbrachte Blüten, um mehr Blumen zu ermutigen.

Jetzt, da du von dieser wuscheligen, bunten Blume und der Leichtigkeit der Bulbine-Pflege erfahren hast, pflanze einige in deine Landschaft. Verwenden Sie in Containern, um in einem sonnigen Fenster zu überwintern. Sie werden die zarten Blüten genießen.

Vorherige Artikel:
Groß und einzigartig, sind Staghorn Farne ein todsicherer Gesprächsstarter. Staghornfarne sind von Natur aus epiphytische Pflanzen, die wachsen, indem sie sich an Baumstämmen oder Gliedmaßen anlagern. Sie sind keine Parasiten, weil sie vom Baum keine Nahrung aufnehmen. Stattdessen ernähren sie sich von zersetzendem Pflanzenmaterial, einschließlich Blättern. Könne
Empfohlen
Was ist auffälliger Jasmin? Auch Jasminium floridium ( Jasminium floridium ), auch Jasminium floridium genannt, produziert im Frühjahr und frühen Sommer glänzendes, blaugrünes Laub mit einer Masse von süß duftenden, leuchtend gelben Blüten. Reife Stiele färben sich im Laufe der Saison rötlich-braun. So könne
Granatapfelbäume sind eigentlich mehrstöckige Sträucher, die oft als kleine Stammbäume kultiviert werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Beschneiden / Schneiden von Granatapfelbäumen zu erfahren. Granatapfelbäume beschneiden Granatapfelbäume können bis zu 18 bis 20 Meter hoch werden. Sie sind im Winter winterhart im Winter laubabwerfend, in den küstennahen Gebieten können sie immergrün bis halb-immergrün sein. Granatäpfel
Es gibt viele Arten von Banane für den Hausgärtner, von denen viele große Mengen an Obst produzieren. Aber wussten Sie, dass es auch verschiedene Arten der roten Zierbananenpflanze gibt, speziell angebaut für ihre attraktive rote Laubfarbe? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Was
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner
Spinat ist ein sehr populäres Blattgrün der kühlen Jahreszeit. Perfekt für Salate und Sautés, viele Gärtner können nicht darauf verzichten. Und da es bei kühlem Wetter so gut wächst, ist es oft eines der ersten Dinge, die viele Gärtner pflanzen. Aus diesem Grund kann es besonders entmutigend sein, wenn diese ersten Frühlingssämlinge krank werden und sogar sterben. Lesen Sie
Von Kathehe Mierzejewski Tomaten sind eines der vielseitigsten und am häufigsten verwendeten Gemüsearten im Garten. Sie werden in Salaten, Suppen, Saucen und dergleichen verwendet. Sie werden nicht nur für viele Dinge verwendet, aber es gibt viele verschiedene Arten von Tomaten. Einer der Favoriten ist Kirschtomaten. A