Benötigt Cosmos Dünger: Wie Cosmos Flowers zu düngen



Seine bunten Blumen und seine robuste Natur machen den Kosmos zu einer bevorzugten Pflanze in Beeten und Landschaftsgestaltungen. Wie viele einjährige Pflanzen ist der Kosmos in Bezug auf Nährstoffe nahezu autark. Füttern Kosmos Pflanzen ist oft ein Fall von weniger zu tun, um mehr zu erreichen, als zu viel Stickstoff geben die Pflanzen die Blütenproduktion verlangsamen. Erfahren Sie, wie Sie den Kosmos richtig düngen können, um sicherzustellen, dass Sie eine Pflanze mit Blüten statt mit einfacher Begrünung haben.

Informationen zum Befruchtungskosmos

Informationen zur Fütterung von Kosmospflanzen bestehen meist aus Gründen, warum Sie es nicht tun sollten. Stickstoff fördert starkes Grün und entmutigt die Produktion von Blumen.

Die meisten ausgewogenen Düngermischungen enthalten zu viel Stickstoff für blühende Einjährige. Es ist ein Teufelskreis, in den manche Gärtner stecken bleiben: Sie sehen keine Blüten, also düngen sie ihre Pflanzen, um Blumen zu ermutigen. Je mehr Dünger sie hinzufügen, desto weniger Blüten erscheinen.

Natürlich, wenn Pflanzen nicht blühen, wird eine Zugabe von Phosphordünger für Kosmos, wie Knochenmehl, das Problem lindern. Sobald sich der Boden von dem überschüssigen Stickstoff erholt, wird der Kosmos wieder von farbenprächtigen Blüten bedeckt sein.

Tipps zum Füttern von Kosmospflanzen

Wann braucht Kosmos Dünger? Unabhängig davon, ob Sie Ihre Samen vor dem letzten Frostdatum in Sixpacks im Garten anpflanzen oder direkt im Garten säen, können Kosmospflanzen schon nach der Pflanzung eine kleine Menge Dünger verwenden.

Wählen Sie einen Dünger speziell für blühende Pflanzen, die eine niedrige Stickstoffzahl haben. Mischen Sie die Mindestmenge in den Boden, wenn Sie Samen pflanzen, und vermeiden Sie, sie für den Rest der Jahreszeit zu füttern.

Dünger für Kosmos in Behältern gepflanzt ist ein wenig entscheidender. Wegen der geringen Menge an Boden, die für die Wurzeln zur Verfügung steht, müssen diese Pflanzen etwas häufiger gefüttert werden. Streuen Sie einen halben Teelöffel blühenden Pflanzendünger auf den Boden um jede Pflanze und gießen Sie es in den Boden. Wiederholen Sie diese Fütterung einmal alle drei bis vier Wochen bis zum Ende der Blütezeit. Wenn Ihre Pflanzen bei der Blumenproduktion langsamer werden, reduzieren Sie den Dünger für ein paar Wochen, um zu sehen, ob neue Blumen erscheinen, und passen Sie dann Ihren Düngerplan entsprechend an.

Vorherige Artikel:
Nichts ist so beruhigend wie das Plätschern, Fallen und Blubbern von Wasser. Wasserfontänen geben einer schattigen Ecke Ruhe und Gelassenheit und Sie verbringen mehr Zeit im Freien, wenn Sie einen Springbrunnen im Garten haben. Einen Brunnen zu bauen ist ein einfaches Wochenendprojekt, das nicht viel Geschick erfordert.
Empfohlen
Pfeffergras ( Lepidium virginicum ) ist eine sehr verbreitete Pflanze, die überall wächst. Es wurde sowohl in den Inka als auch in den Römischen Imperien angebaut und gegessen und kann heute fast überall in den Vereinigten Staaten gefunden werden. Es verbreitet sich leicht und wird oft als Unkraut behandelt, aber viele Gärtner und Sammler schätzen es für seinen scharfen, pfeffrigen Geschmack. Lesen
Wir bezeichnen den unterirdischen Teil einer Pflanze oft als "Wurzeln", aber manchmal ist das technisch nicht korrekt. Es gibt mehrere Teile einer Pflanze, die unterirdisch wachsen können, abhängig von der Art der Pflanze und dem Teil, den Sie betrachten. Ein gemeinsamer unterirdischer Pflanzenteil, der nicht mit einer Wurzel verwechselt werden darf, ist das Rhizom.
Es gibt nichts wie diese süßen, saftigen roten Tomaten des Sommers. Aber was passiert, wenn sich Ihre Frucht beharrlich weigert, den ganzen Weg zu reifen, was zu einer gelben Schulterstörung führt? Die Frucht fängt an, die reife Farbe zu färben, kann aber nur in der Nähe des Kerns gelb werden. Gelbe
Wahrscheinlich aus Südwest-Indien stammend, verbreitete sich Jackfruit in Südostasien und weiter in das tropische Afrika. Heutzutage kommt die Jackfrucht in einer Vielzahl von warmen, feuchten Regionen vor, einschließlich Hawaii und Südflorida. Es ist wichtig, genau zu wissen, wann Jackfruit aus mehreren Gründen ausgewählt wird. Wenn
Sicher, Sie können Kartoffeln im Supermarkt kaufen, aber für viele Gärtner ist die große Vielfalt an Pflanzkartoffeln, die in Katalogen erhältlich sind, die Herausforderung, Kartoffeln anzubauen, wert. Trotzdem gibt es Probleme wie Kartoffelschorf. Kartoffel-Schorf-Krankheit gehört zu den Knollen-Krankheiten, die Sie nicht wissen, dass Sie bis Erntezeit oder darüber hinaus haben; Obwohl Ihre Kartoffeln physikalisch unrein sind, verursacht Silberschorf in Kartoffeln normalerweise keine Laubsymptome. Was i
Frühe Frühlingsbirnen sehen fantastisch aus in Grasflächen, aber so hübsch wie sie sind, ist diese Pflanzmethode nicht jedermanns Sache. Der Hauptnachteil ist, dass Sie den Rasen im Frühling verschieben müssen, und das Gras kann beginnen, etwas zerlumpt zu aussehen, bevor es sicher ist, zu mähen. Hier