Was sind Desmodium Pflanzen - Wie man eine Desmodium Pflanze anbaut



Desmodium-Arten gehören zu einer Gattung von Pflanzenarten, die zu Hunderten zählt. Gebräuchliche Namen umfassen Zeckenklee, Bettellaus und Trickklee. Diese Pflanzen sind Hülsenfrüchte und können in der Landwirtschaft verwendet werden, aber sie machen auch schöne Gartenpflanzen und bieten Lebensraum und Nahrung für die Tierwelt. Lesen Sie weiter für Desmodium-Informationen, um mit dem Anbau dieser Pflanze in Ihren Betten zu beginnen.

Was sind Desmodium Pflanzen?

Desmodium ist eine Herby Staude. Einige Arten werden groß, bis zu zwei bis vier Fuß (0, 5 bis 1 Meter), aber sie neigen dazu, mehr wie eine nachlaufende Bodenabdeckung zu wachsen. Sie werden klettern, wenn sie die richtige Unterstützung erhalten. Desmodium-Sorten sind Zwischenfrüchte, insbesondere mit Mais, wo sie das Wachstum von Unkräutern verhindern. Diese Pflanzen können auch als nahrhafte Futterpflanze für Nutztiere verwendet werden.

Für den Hausgärtner sind diese Anwendungen für Desmodium nicht notwendigerweise Gründe, sie zu pflanzen. Stattdessen sollten Sie Desmodium-Pflanzen für eine attraktive Bodenbedeckung oder Kletterpflanze suchen. dass sie Stickstoff dem Boden hinzufügen, ist ein Bonus. Verschiedene Sorten haben einige Variationen in der Blattfarbe, und alle produzieren hübsche, spätsommerliche Blüten in einer Reihe von Farben. Diese sind auch eine gute Ergänzung für den Garten, weil die Pflanzen Bestäuber und Vögel anziehen.

Wie man eine Desmodiumpflanze anbaut

Wachsende Desmodiumpflanzen sind nicht schwierig, da sie eine Vielzahl von Bedingungen tolerieren. Sie können in voller Sonne oder Halbschatten wachsen. Sie bevorzugen Böden, die feucht bis trocken sind, deshalb ist eine gute Drainage ein Muss. Das heißt, diese Pflanzen tolerieren Trockenheit gut, also Wasser, bis sie sich etabliert haben und sie dann in Ruhe lassen. Dünger ist auch nicht typischerweise notwendig, da diese Pflanzen kräftig wachsen.

Desmodium ist eine großartige Pflanze für eine Wiese in Ihrem Garten, für ein Spalier oder für die Anziehung von einheimischen Arten und Bestäubern. Geben Sie ihm die richtigen Bedingungen und er wird gedeihen und mehr Stickstoff hinzufügen, um Ihren Boden zu bereichern.

Vorherige Artikel:
Fuchsien sind wunderschöne Pflanzen, geschätzt für die seidigen, bunten Blüten, die wie Juwelen unter dem Laub baumeln. Die Pflanzen werden meistens im Freien in Hängekörben gezüchtet, und wachsende Fuchsien als Zimmerpflanzen sind wegen der warmen, trockenen Raumluft nicht immer erfolgreich. Wenn Sie jedoch die idealen Wachstumsbedingungen vorfinden, können Sie das Glück haben, spektakuläre Fuchsien Zimmerpflanzen zu züchten. Wie man F
Empfohlen
Unbeschwerte Freesien in einem Gartenraum sind eine wunderbare Ergänzung, aber nichts im Pflanzenreich ist wirklich ohne Sorgen. Ein paar häufige Probleme plagen Freesien, aber viele sind einfach zu handhaben, wenn Sie mit dem richtigen Wissen bewaffnet sind. Lass uns mehr über Freesien Probleme lernen. F
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gewöhnlich in der Nähe von bewaldeten Gebieten, offenen Feldern und entlang Straßenrändern gefunden, Murmeltiere sind für ihre umfangreichen Wühlen bekannt. Diese Tiere, die auch Murmeltiere oder Pfeifschweine genannt werden, können süß und kuschelig aussehen, aber wenn sie in unsere Gärten wandern, können ihre wühlenden und fütternden Aktivitäten Pflanzen und Feldfrüchte schnell verheeren. Aus diesem Gr
Im Gegensatz zu ihren nördlichen Cousins ​​wird der Winter in Zentral- und Südtexas nicht von abstürzenden Temperaturen, Eiszapfen und einer braunen und grauen Landschaft angekündigt, die manchmal vom Weiß des fallenden Schnees erhellt wird. Nein, der Winter wird mit der farbenprächtigen Blüte der exotischen Anakacho-Orchideen ( Bauhinia ) gefeiert. Orchideen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Zugabe von Wurmgussmist in den Boden belüftet und verbessert seine Gesamtstruktur und versorgt die Pflanzen mit nützlichen Nährstoffen. Sie sind auch wirksam gegen viele Schädlinge, die sich von Pflanzen wie Blattläuse und Spinnmilben ernähren. Im F
Wachsende Crabapple Bäume in der Landschaft ist für viele Hausbesitzer alltäglich, aber wenn Sie es noch nicht versucht haben, fragen Sie vielleicht, "Wie wachsen Sie Crabapple Bäume?" Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Crabapple Baum sowie Wie pflegt man einen Crabapple-Baum in der Landschaft? Bl
Tulpen sind eine knifflige Blume. Während sie in vielen Teilen des Landes anmutig und schön sind, wenn sie blühen, können Tulpen nur ein oder zwei Jahre dauern, bevor sie aufhören zu blühen. Das kann dazu führen, dass sich ein Gärtner fragt: "Warum blühen meine Tulpen für mehrere Jahre und gehen dann weg?" Od