Johanniskraut Pflanzenpflege: Wie Johanniskraut wachsen



Johanniskraut ( Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlichen gelben Blüten, die in der Mitte eine Reihe von langen, auffälligen Staubgefäßen aufweisen. Die Blüten reichen von Hochsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Johanniskraut-Pflanzenpflege ist ein Kinderspiel, also lasst uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen.

Kann ich Johanniskraut anbauen?

Wenn Sie in USDA-Pflanzenhärtezonen 5 oder 6 bis 10 leben und eine teilweise schattige Stelle haben, können Sie wahrscheinlich Johanniskraut anbauen. Die Pflanze ist nicht besonders auf den Bodentyp. Er wächst gut in Sand, Lehm, felsigem Boden oder Lehm und verträgt einen sauren bis leicht alkalischen pH-Wert.

Johanniskraut passt sich sowohl an feuchte als auch trockene Böden an und toleriert sogar gelegentliche Überschwemmungen. Es widersteht auch Trockenheit, wächst aber am besten mit Bewässerung während längerer Trockenperioden. Sie werden keine Pflanze finden, die in mehr Situationen gedeihen wird.

Wie man Johanniskraut anbaut

Wachsende Johanniskraut an einem Ort mit zu viel Sonne kann zu Blattbrand führen, während zu viel Schatten die Anzahl der Blüten reduziert. Die beste Lage ist eine mit hellen Morgensonne und ein wenig Schatten in der heißesten Zeit des Nachmittags.

Wenn Ihr Boden nicht besonders fruchtbar ist, bereiten Sie das Bett vor dem Umpflanzen vor. Verbreiten Sie ungefähr 2 Zoll Kompost oder verrottenden Dünger über den Bereich und graben Sie es in einer Tiefe von mindestens 8 Zoll. Verstreue die Sträucher in den Garten und setze sie so hoch, dass sie in ihren Behältern wachsen. Sie wachsen nur 1 bis 3 Fuß groß mit einer Ausbreitung von 1, 5 bis 2 Fuß, also Abstand sie 24 bis 36 Zoll auseinander. Wasser langsam und tief nach dem Pflanzen und halten Sie den Boden feucht, bis die Transplantate gut etabliert sind.

Johanniskraut Pflanze verwendet

Johanniskraut macht eine attraktive Bodendecke und Bodenstabilisator. Einmal etabliert, brauchen die Pflanzen keine Pflege und sind daher ideal für abgelegene Standorte. Sie können es auch als Kante verwenden oder um Grenzen und Pfade zu markieren, an denen Sie die Sicht nicht behindern möchten. Andere Anwendungen umfassen Container, Steingärten und Gründungspflanzungen.

Die Art pflanzt sich selbst und kann krautig werden, insbesondere Johanniskraut ( H. perforatum ). Ziersorten sind wohlerzogene Pflanzen, die wahrscheinlich nicht außer Kontrolle geraten. Hier sind ein paar Sorten, die Sie ausprobieren möchten:

  • H. x moserianum 'Tricolor' - Diese Sorte zeichnet sich durch ihr vielfarbiges Laub mit einem Regenbogen aus, der Rot, Rosa, Creme und Grün umfasst.
  • H. frondosum 'Sunburst' - Dies ist eine der Sorten, die Wintertemperaturen bis in Zone 5 bringen können. Sie bildet einen buschigen Hügel bis zu 2 Fuß im Durchmesser.
  • Die Hypearls-Serie umfasst die Sorten Olivia, Renu, Jacqueline und Jessica. Diese Serie ist eine der besten für heiße Klimazonen.
  • H. calycinum 'Brigadoon' - Die Blüten dieser Sorte sind nicht so auffällig wie einige der anderen, aber sie haben Blätter in Chartreuse, die sich in der hellen Sonne goldgelb färben.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsender Majoran ist eine gute Möglichkeit, sowohl Geschmack als auch Duft in der Küche oder im Garten hinzuzufügen. Majoran-Pflanzen eignen sich auch hervorragend, um Schmetterlinge und andere nützliche Insekten in den Garten zu locken, so dass sie sich ideal als Begleitpflanzungen eignen. Sc
Empfohlen
Die Rote Jade ( Mucuna bennettii ), auch Flamen der Wald- oder Neuguinea-Kletterpflanze genannt, ist eine spektakuläre Kletterpflanze, die unglaublich schöne Trauben baumelnder, leuchtend orange-roter Blüten hervorbringt. Trotz ihrer Größe und exotischen Erscheinung sind rote Jade Reben nicht schwer zu wachsen. Möc
Wenn es um Zimmerpflanzen geht, kann eine bunte Efeupflanze einem sonst langweiligen Raum Glanz und Jazz verleihen, aber die Pflege eines Efeu variiert etwas von der Pflege anderer Efeuarten. Lesen Sie weiter, um mehr über die vielfältige Efeupflege zu erfahren. Grundlegende Sorgfalt einer veränderten Efeu-Pflanze Veränderte Efeublätter haben typischerweise grüne und weiße oder gelbe Markierungen. Die w
Sellerie ist eine kühle Wetterfrucht, die viel Feuchtigkeit und Dünger benötigt. Diese wählerische Ernte ist anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Schädlingen, die zu einer nicht optimalen Ernte führen können. Eine solche Krankheit verursacht eine Gelbfärbung von Sellerieblättern. Warum wird Sellerie gelb und gibt es ein Mittel, das hilft, wenn Sellerie gelbe Blätter hat? Hilfe, mei
Ziergräser geben der Landschaft Explosionen von Bewegung und Textur. Die japanische Blutgraspflanze fügt dieser Liste von Attributen Farbe hinzu. Es ist eine ausgezeichnete Grenz-, Behälter- oder Massenanlage mit dem roten gekippten Laub und der einfachen Wartung. Es gibt keine wirklichen Tipps, wie man japanisches Blutgras anbauen kann, aber es ist bei eisigen Temperaturen nicht winterhart. D
Saguarokaktus ( Carnegiea Gigantea ) Blüten sind die Staatsblume von Arizona. Der Kaktus ist eine sehr langsam wachsende Pflanze, die in den ersten acht Lebensjahren nur 1 bis 1 ½ Zoll hinzufügen kann. Der Saguaro bildet Arme oder Seitenstängel, aber es kann bis zu 75 Jahre dauern, bis der erste entsteht. Sa
Einheimische Geißblätter klettern auf Weinreben, die im Frühling mit schönen, duftenden Blüten bedeckt sind. Ihre nahen Cousins, japanisches Geißblatt ( Lonicera japonica ), sind invasive Unkräuter, die Ihren Garten übernehmen und die Umwelt schädigen können. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie man das einheimische Geißblatt von den exotischen Arten und Techniken der Geißblattbekämpfung unterscheidet. Japanische