Johanniskraut Pflanzenpflege: Wie Johanniskraut wachsen



Johanniskraut ( Hypericum spp.) Ist ein hübscher kleiner Strauch mit fröhlichen gelben Blüten, die in der Mitte eine Reihe von langen, auffälligen Staubgefäßen aufweisen. Die Blüten reichen von Hochsommer bis Herbst, gefolgt von bunten Beeren. Johanniskraut-Pflanzenpflege ist ein Kinderspiel, also lasst uns herausfinden, wie einfach es ist, diese herrlichen Sträucher anzubauen.

Kann ich Johanniskraut anbauen?

Wenn Sie in USDA-Pflanzenhärtezonen 5 oder 6 bis 10 leben und eine teilweise schattige Stelle haben, können Sie wahrscheinlich Johanniskraut anbauen. Die Pflanze ist nicht besonders auf den Bodentyp. Er wächst gut in Sand, Lehm, felsigem Boden oder Lehm und verträgt einen sauren bis leicht alkalischen pH-Wert.

Johanniskraut passt sich sowohl an feuchte als auch trockene Böden an und toleriert sogar gelegentliche Überschwemmungen. Es widersteht auch Trockenheit, wächst aber am besten mit Bewässerung während längerer Trockenperioden. Sie werden keine Pflanze finden, die in mehr Situationen gedeihen wird.

Wie man Johanniskraut anbaut

Wachsende Johanniskraut an einem Ort mit zu viel Sonne kann zu Blattbrand führen, während zu viel Schatten die Anzahl der Blüten reduziert. Die beste Lage ist eine mit hellen Morgensonne und ein wenig Schatten in der heißesten Zeit des Nachmittags.

Wenn Ihr Boden nicht besonders fruchtbar ist, bereiten Sie das Bett vor dem Umpflanzen vor. Verbreiten Sie ungefähr 2 Zoll Kompost oder verrottenden Dünger über den Bereich und graben Sie es in einer Tiefe von mindestens 8 Zoll. Verstreue die Sträucher in den Garten und setze sie so hoch, dass sie in ihren Behältern wachsen. Sie wachsen nur 1 bis 3 Fuß groß mit einer Ausbreitung von 1, 5 bis 2 Fuß, also Abstand sie 24 bis 36 Zoll auseinander. Wasser langsam und tief nach dem Pflanzen und halten Sie den Boden feucht, bis die Transplantate gut etabliert sind.

Johanniskraut Pflanze verwendet

Johanniskraut macht eine attraktive Bodendecke und Bodenstabilisator. Einmal etabliert, brauchen die Pflanzen keine Pflege und sind daher ideal für abgelegene Standorte. Sie können es auch als Kante verwenden oder um Grenzen und Pfade zu markieren, an denen Sie die Sicht nicht behindern möchten. Andere Anwendungen umfassen Container, Steingärten und Gründungspflanzungen.

Die Art pflanzt sich selbst und kann krautig werden, insbesondere Johanniskraut ( H. perforatum ). Ziersorten sind wohlerzogene Pflanzen, die wahrscheinlich nicht außer Kontrolle geraten. Hier sind ein paar Sorten, die Sie ausprobieren möchten:

  • H. x moserianum 'Tricolor' - Diese Sorte zeichnet sich durch ihr vielfarbiges Laub mit einem Regenbogen aus, der Rot, Rosa, Creme und Grün umfasst.
  • H. frondosum 'Sunburst' - Dies ist eine der Sorten, die Wintertemperaturen bis in Zone 5 bringen können. Sie bildet einen buschigen Hügel bis zu 2 Fuß im Durchmesser.
  • Die Hypearls-Serie umfasst die Sorten Olivia, Renu, Jacqueline und Jessica. Diese Serie ist eine der besten für heiße Klimazonen.
  • H. calycinum 'Brigadoon' - Die Blüten dieser Sorte sind nicht so auffällig wie einige der anderen, aber sie haben Blätter in Chartreuse, die sich in der hellen Sonne goldgelb färben.

Vorherige Artikel:
Wenn die Hurrikansaison wieder auf uns wartet, sollte ein Teil Ihrer Vorbereitung die Landschaft darauf vorbereiten, Hurrikan-Pflanzenschäden zu widerstehen. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Schäden vorbeugen und was Sie tun können, um beschädigten Pflanzen zu helfen, sich zu erholen. Hurrikan-Schutz in Gärten Küstenbewohner sollten sich auf das Schlimmste vorbereiten, und dies beginnt zur Pflanzzeit. Manch
Empfohlen
Der kalifornische Pfefferbaum ( Schinus molle ) ist ein Schattenbaum mit hübschen, etwas hängenden Ästen und einem attraktiven, exfolierenden Stamm. Das gefiederte Laub und die leuchtend rosa Beeren machen es zu einem schönen Zier für wassersparende Gärten in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn
Es ist oft schwierig abzuschätzen, wie viel Wasser für Containergartenpflanzen benötigt wird. Es gibt eine feine Grenze zwischen Trockenheit und matschigem Boden, und beide können sich nachteilig auf die Pflanzengesundheit auswirken. Der Sommer ist die schwierigste Zeit für die Bewässerung von Kübelpflanzen. Einig
Der Name Lungenkraut lässt einen Gärtner oft innehalten. Kann eine Pflanze mit solch einem hässlichen Namen wirklich eine schöne Pflanze sein? Aber genau das sind Lungenkraut-Pflanzen. Diese Schattenpflanze ist nicht nur attraktiv, sondern auch überraschend belastbar. Über die Lungenkrautblume Lungenkraut ( Pulmonaria sp ) hat seinen Namen von der Tatsache, dass Kräuterheilige von vor langer Zeit dachten, die Blätter der Pflanze glichen einer Lunge und würden daher Lungenerkrankungen behandeln. Die ver
Von Kathehe Mierzejewski Du beginnst deinen Garten für den Sommer und weißt, dass du Paprika pflanzen willst. Paprikaschoten eignen sich hervorragend für alle Arten von Gerichten und können sogar bis zum Ende der Saison eingefroren werden, damit Sie sie den ganzen Winter über genießen können. Es ist nicht schwer wachsende Paprika; Temperatur ist die Hauptsache zu beobachten. Schau
Pflanzenlaub ist oft eine der größten Attraktionen in der Landschaft. Saisonale Farbveränderungen, verschiedene Formen, dramatische Farben und sogar bunte Blätter sorgen für Dramatik und Kontrast. Veränderte Pflanzen für Gärten können eine natürliche Mutation sein oder verändert werden. Es kann oft schwierig sein, Ihren gestreiften, getupften oder gesprenkelten Pflanzenfreund mit seiner Vielfarbigkeit zu halten, aber es gibt ein paar Tipps, damit die Pflanzen ihr Bestes geben und stolz ihre Ehrenleisten tragen. Was bedeu
Wenn Sie mit der Planung des Gemüsegartens im nächsten Jahr beginnen oder wenn Sie darüber nachdenken, einige Winter- oder Frühjahrskulturen zu pflanzen, sollten Sie sich über die Ernährung Gedanken machen. Das Anbau von eigenem Gemüse ist eine gute Möglichkeit, um eine gesunde Ernährung zu erhalten, und Gemüse mit hohem Vitamin C sind wichtig, um zu berücksichtigen. Warum ent