Was sind Psyllids: Tipps zur Beseitigung von Psyllids



Gegen die falsche Pflanze im Garten zu bürsten, könnte eine Wolke von etwas, das wie winzig aussieht, in die Luft spucken, alarmierende Gärtner herbeischicken und sie auf Pestizide rennen lassen. Bevor du diese Psylliden sprühst, lies ein wenig mehr über sie, damit du den Unterschied zwischen harmlosen Psylliden und Flohsamen besser verstehst, sowie Wege, Psylliden loszuwerden, die eine echte Bedrohung für deine Pflanzen darstellen.

Was sind Psylliden?

Psylliden, auch bekannt als Pflanzenläuse, sind winzige, sumpfsaugende Insekten mit sehr speziellen Vorlieben. Die meisten Arten von Psylliden ernähren sich ausschließlich von einem einzigen Pflanzentyp, obwohl einige ihren Horizont auf eng verwandte Familienmitglieder erweitern können. Es gibt über 100 Arten, die in der Größe von 1/10 bis 1/5 Zoll lang sind.

Wie andere Saftzufuhrmittel dringen Psylliden in Pflanzengewebe ein, indem sie in Transportgewebe eindringen und einen Teil der nährstoffbeladenen Flüssigkeiten absaugen, die durch sie fließen. Während sie fressen, produzieren Psylliden Honigtau, eine süße, klebrige Substanz, die Ameisen oder Schimmelpilzkolonien anziehen kann. Die meisten Arten sind jedoch für ihre Wirtspflanzen in moderater Anzahl nicht schädlich.

Beschädigte Pflanzen können einen Verlust an Vitalität zeigen, oder die Klemmen können verzerrt, verfärbt oder sogar absterben. Einige Arten können Blatt- oder Knollenbildung an Blättern und Knospen verursachen. Junges, zärtliches Wachstum wird meistens angestrebt. Einige der schwerwiegendsten Psyllid-Probleme treten bei Tomaten und Kartoffeln auf - Psylliden auf etablierten Landschaftsbäumen verursachen selten mehr als ästhetische Schäden.

Behandlung für Psylliden

Die online verfügbaren Psyllid-Kontrollinformationen können eine breite Palette von chemischen Sprays, die Überwachung und das Schlagen der Büsche empfehlen, aber in der Praxis können Psyllide auf den meisten Pflanzen ignoriert werden, solange Sie die Breitspektrum-Insektizide weglegen und nützliche Insekten hereinlassen dein Garten. Wenn der Schaden unerträglich wird, werden wöchentliche Sprays von Neemöl oder insektizider Seife die meisten Psylliden töten. Versuche nicht, Psylliden aus dem Weg zu räumen, sie sind sehr beweglich und werden einfach wegspringen.

Stellen Sie sicher, dass die Flohsamen immer noch Ihre Pflanzen fressen, bevor Sie die Behandlung beginnen. Oft, wenn der Schaden offensichtlich ist, wurden die Psylliden durch natürliche Mittel zerstört. Wenn Sie Ihre Pflanzen täglich sorgfältig überwachen, wissen Sie, ob diese Schädlinge noch aktiv sind. Obwohl Neemöl und insektizide Seife für nützliche Insekten relativ sicher sind, ist es eine Geldverschwendung, sie zu versprühen, wenn keine Insekten zu bekämpfen sind.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen wenden sich zur Pflege ihrer Rasenpflege an pflegeleichte Gräser. Während es eine Anzahl dieser Gräser gibt, wird eine der weniger bekannten Arten - schleichender Rotschwingel - immer beliebter. Lesen Sie weiter, um mehr über Rotschwingelgras zu erfahren. Über Rotschwingel Grass Was ist Rotschwingel? Sch
Empfohlen
Devil's Club ist eine wilde Pflanze aus dem pazifischen Nordwesten. Mit seinen bösen Dornen und der beeindruckenden Höhe ist es ein interessanter Ort für Gespräche im Garten und als Teil einer natürlichen Landschaft. Der Oplopanax Teufelsklub ist perfekt für schattige Bereiche im Garten, in denen der Boden stickstoffreich und feucht ist. Wenn
Rotklee ist eine häufige Bodenverbesserung und Gründüngung. Die Pflanze bindet Stickstoff im Boden und erhöht die Fruchtbarkeit für besseres Wachstum in anderen Pflanzen. Wenn Sie über die Verwendung von Rotklee nachdenken, warum nicht versuchen, Zierklee Pflanzen. Rote Feder Fuchsschwanz Klee hat spektakuläre Tuft Blumen, die attraktiv und nützlich sind. Roter
Vorbereitung ist der Schlüssel zur saisonalen Zwiebelfarbe. Frühlingszwiebeln müssen im Herbst in den Boden gehen, während Sommerblüher bis zum Frühjahr installiert werden sollten. Blumenzwiebeln der Zone 4 folgen den gleichen Regeln, müssen aber auch winterhart genug sein, um Wintertemperaturen von -34 bis -28 ° C standzuhalten. Diese
In Australien heimisch, ist die blaue Spitzenblume eine auffällige Pflanze, die abgerundete Globen von winzigen, sternförmigen Blüten in den Farben Himmelblau oder Violett zeigt. Jede farbenfrohe, langanhaltende Blüte wächst auf einem einzigen, schlanken Stiel. Solch eine schöne Pflanze verdient einen Platz im Garten. Lass
Beschneiden Gartenpflanzen macht sie attraktiver, aber es kann auch die Gesundheit und Produktivität von blühenden oder fruchtenden Sträuchern erhöhen. Wenn es um das Beschneiden geht, erhalten Sie ein besseres Ergebnis, wenn Sie das optimale Werkzeug zum Ausführen jedes Teils des Jobs verwenden. Ein
Vielleicht eines der giftigsten Unkräuter im Hausgarten, hat Kanadadistel ( Cirsium arvense ) den Ruf, dass es unmöglich ist, loszuwerden. Wir werden Sie nicht anlügen, Kanada Distel Kontrolle ist schwierig und erfordert eine erhebliche Menge an Bemühungen, um erfolgreich zu sein, aber die Mühe, die Sie in die Kontrolle Kanadendistel investieren, wird sich auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Scha