Gesunde Pflanzen auswählen: Wie man sagt, ob eine Pflanze gesund ist



Pflanzen sind teuer und das letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre schöne neue Pflanze kurz nach Ihrer Heimkehr umkippt und stirbt. Sogar üppige, volle Pflanzen können Probleme ziemlich schnell entwickeln, aber zu wissen, wie man sagt, ob eine Pflanze gesund ist, kann Probleme auf der Straße verhindern.

Gesunde Pflanzenauswahl

Die Zeichen einer gesunden Pflanze zu erkennen, ist der erste Schritt, um den Gesamterfolg sicherzustellen. Um gesunde Pflanzen auszuwählen, müssen Sie alle Teile der Pflanze genau betrachten, beginnend mit dem offensichtlichsten Teil - den Blättern.

Laubwachstum - Eine gesunde Pflanze sollte viel gesundes neues Wachstum haben. Mit Ausnahme von Pflanzen mit zwei- oder mehrfarbigen Blättern sollten die meisten Pflanzen grüne Blätter mit heller, gleichmäßiger Farbe aufweisen. Kaufen Sie keine Pflanze, wenn die Blätter blass sind. Vermeide Pflanzen mit gelblichen oder braunen Blättern oder wenn die Blätter an den Rändern braun und trocken aussehen.

Zeichen einer gesunden Pflanze schließen eine volle, buschige Wuchsform ein. Vermeiden Sie lange, langbeinige Pflanzen und wählen Sie stattdessen kompakte, robuste Pflanzen. Achten Sie auf Pflanzen, die aussehen, als wären sie beschnitten worden; Dies könnte darauf hinweisen, dass kranke oder beschädigte Stängel entfernt wurden, um die Pflanze gesünder aussehen zu lassen.

Schädlinge und Krankheiten - Achten Sie genau auf Anzeichen von Schädlingen und Krankheiten. Überprüfen Sie die Unterseiten der Blätter und der Gelenke, wo der Stamm an den Blättern anhaftet, da sich hier häufig Schädlinge befinden, wie:

  • Blattläuse
  • Spinnenmilben
  • Rahmen
  • Wollläuse

Wurzeln - Gesunde Wurzeln sind Zeichen einer gesunden Pflanze. Wurzeln sind schwer zu sehen, wenn eine Pflanze in einem Topf ist, aber Sie können definitiv sagen, ob die Pflanze wurzelgebunden ist. Nehmen Sie zum Beispiel die Pflanze auf und schauen Sie sich das Entwässerungsloch an. Wenn du bemerkst, dass Wurzeln durch das Loch wachsen, war die Pflanze zu lange in diesem Topf. Ein weiteres großes Anzeichen dafür, dass eine Pflanze wurzelgebunden ist, sind Wurzeln, die auf der Topferde wachsen.

Eine Pflanze mit Wurzeln ist nicht immer eine schlechte Sache, wenn die Pflanze ansonsten gesund ist, weil sie zeigt, dass die Pflanze aktiv wächst. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie eine Rootbound-Anlage kaufen, diese bald umtopfen müssen.

Vorherige Artikel:
Companion Bepflanzung ist eine gute Möglichkeit, das Potenzial Ihres Gemüsegartens zu maximieren. Wenn man die richtigen Pflanzen nebeneinander stellt, kann man Schädlinge und Krankheiten vorbeugen, Unkräuter unterdrücken, die Bodenqualität verbessern, Wasser sparen und viele weitere Vorteile bieten. Für
Empfohlen
Ein japanischer Ahorn ist ein herrlicher Baum. Es ist rot, Spitzenblätter sind eine willkommene Ergänzung zu jedem Garten, aber sie sind nicht problemlos. Es gibt einige japanische Ahornkrankheiten und mehrere Insektenprobleme mit japanischen Ahornbäumen, die Sie beachten sollten, um Ihrem Baum die Sorgfalt zu geben, die er benötigt. Ja
Von Kathehe Mierzejewski Sie können die Passionsblume ( Passiflora spp.) Während der normalen Frühlings- und Sommermonate im Boden wachsen lassen oder Sie können sie in einen Behälter pflanzen, so dass Sie die Passionsblume im Winter drinnen nehmen können. Unabhängig davon, was Sie tun, könnten Sie sich fragen: "Ist es normal, Blätter während der Wintermonate fallen zu lassen?" In
Ich denke, inzwischen ist das Kompostierungswort rausgekommen. Die Vorteile überwiegen bei weitem die einfache Abfallreduzierung. Kompost erhöht die Wasserretention und Drainage des Bodens. Es hilft Unkraut zu halten und fügt dem Garten Nährstoffe hinzu. Wenn Sie neu in der Kompostierung sind, fragen Sie sich vielleicht, wie man Essensreste kompostieren kann. Es
Flüssiger Fischdünger ist ein Segen für den Hausgarten, aber können Sie Fischreste und Abfall kompostieren, um Ihren eigenen nährstoffreichen Fischkompost zu schaffen? Die Antwort lautet: "Ja, in der Tat!" Der Prozess der Kompostierung von Fisch unterscheidet sich nicht wesentlich von der Herstellung von Brot oder Bier, da er sich auf die gleichen Mikroorganismen verlässt, um einfache Zutaten in ein spektakuläres Endergebnis zu verwandeln. Lasse
Zuckerrohrgewächse sind eine Gattung von hoch tropisch wachsenden mehrjährigen Gräsern aus der Familie der Poaceae. Diese faserigen Stiele, die reich an Zucker sind, können in Gebieten mit kalten Wintern nicht überleben. Also, wie machst du sie dann? Lasst uns herausfinden, wie man Zuckerrohr anbaut. Zuc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsende Kiefern und Tannen aus Samen können eine Herausforderung sein, um es gelinde auszudrücken. Mit etwas Geduld und Entschlossenheit gelingt es jedoch, beim Kiefern- und Tannenanbau Erfolg zu haben. Werfen wir einen Blick darauf, wie man eine Tanne aus Samen anbaut.