Farbstoffe aus Pflanzen: Erfahren Sie mehr über die Verwendung natürlicher Pflanzenfarbstoffe



Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts waren natürliche Pflanzenfarbstoffe die einzige verfügbare Farbstoffquelle. Nachdem die Wissenschaftler jedoch entdeckt hatten, dass sie in einem Labor Farbstoffpigmente herstellen können, die Waschvorgängen standhalten, schneller hergestellt werden können und leicht auf Fasern übertragen werden können, wird die Herstellung von Farbstoffen aus Pflanzen zu einer verlorenen Kunst.

Trotzdem gibt es viele Pflanzenfärbungen für den Hausgärtner und kann auch ein lustiges Familienprojekt sein. In der Tat, Farbstoff mit Kindern zu machen kann eine großartige Lernerfahrung und eine lohnende sein.

Kunst und Kunsthandwerk Pflanzen Färben Aktivitäten

Natürliche Farbstoffquellen kommen von vielen Orten wie Nahrung, Blumen, Unkraut, Rinde, Moos, Blättern, Samen, Pilzen, Flechten und sogar Mineralien. Heute engagiert sich eine ausgewählte Gruppe von Kunsthandwerkern für die Erhaltung der Kunst, aus Pflanzen natürliche Farbstoffe herzustellen. Viele nutzen ihr Talent, um anderen die Bedeutung und historische Bedeutung der Farbstoffe beizubringen. Natürliche Farbstoffe wurden als Kriegsbemalung und zum Färben von Haut und Haar verwendet, lange bevor sie zum Färben von Fasern verwendet wurden.

Beste Pflanzen zum Färben

Pflanzenpigmente erzeugen Farbstoffe. Einige Pflanzen produzieren ausgezeichnete Farbstoffe, während andere einfach nicht genug Pigment haben. Indigo (blauer Farbstoff) und Krapp (der einzige zuverlässige rote Farbstoff) sind zwei der beliebtesten Pflanzen für die Herstellung von Farbstoffen, da sie eine große Menge an Pigment haben.

Gelber Farbstoff kann hergestellt werden aus:

  • Ringelblumen
  • Löwenzahn
  • Schafgarbe
  • Sonnenblumen

Orangenfarben aus Pflanzen können hergestellt werden aus:

  • Karottenwurzeln
  • Zwiebelhaut
  • Butternussamenschalen

Für natürliche Pflanzenfarbstoffe in Brauntönen, suchen Sie nach:

  • Malvenblätter
  • Walnussschalen
  • Fenchel

Rosa Farbstoff kann abgeleitet werden von:

  • Kamelien
  • Rosen
  • Lavendel

Lila Farben können kommen von:

  • Blaubeeren
  • Trauben
  • Kegelblumen
  • Hibiskus

Making Dye mit Kindern

Eine hervorragende Möglichkeit, Geschichte und Wissenschaft zu lehren, ist die Kunst, natürliche Farbstoffe herzustellen. Mit Kindern Farbe zu machen, ermöglicht es Lehrern / Eltern, wichtige historische und wissenschaftliche Fakten zu berücksichtigen, während die Kinder Spaß an der Arbeit haben.

Pflanzen Färben Aktivitäten sind am besten, wenn in der Kunst Zimmer oder im Freien, wo es Platz zu verteilen und einfache Oberflächen zu reinigen getan werden. Für Kinder in den Klassen 2 bis 4 sind Topfpflanzenfärbemittel eine unterhaltsame und lehrreiche Methode, um über natürliche Farbstoffe zu lernen.

Benötigte Materialien:

  • 4 Topftöpfe
  • Rüben
  • Spinat
  • Trockene Zwiebelschalen
  • Schwarze Walnüsse in Muscheln
  • Pinsel
  • Papier

Richtungen:

  • Sprechen Sie am Vortag mit den Kindern über die Bedeutung, die natürliche Pflanzenfarbstoffe im frühen Amerika hatten, und berühren Sie die Wissenschaft, die mit der natürlichen Farbstoffherstellung verbunden ist.
  • Rüben, Spinat, Zwiebelschalen und schwarze Walnüsse in separate Topftöpfe geben und kaum mit Wasser bedecken.
  • Erhitzen Sie den Topftopf über Nacht auf niedriger Temperatur.
  • Am Morgen werden die Töpfe natürliche Farbe haben, die Sie in kleine Schüsseln füllen können.
  • Lassen Sie die Kinder mit der natürlichen Farbe gestalten.

Vorherige Artikel:
Mangos sind eine wirtschaftlich wichtige Pflanze in tropischen und subtropischen Gebieten der Welt. Verbesserungen bei Mango-Ernte, Handhabung und Versand hat es weltweite Popularität gebracht. Wenn Sie das Glück haben, einen Mangobaum zu haben, haben Sie sich vielleicht gefragt, wann ich meine Mangos pflücke. L
Empfohlen
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Die meisten von uns haben Laufkäfer in Gärten angetroffen. Du drehst einen Stein oder Gartentrümmer um und ein glänzender schwarzer Käfer rennt in Deckung. Sie können sogar einen plötzlichen üblen Geruch wahrnehmen, wenn er davonstürzt und ein Öl in seinem Kielwasser hinterlässt, um Raubtiere abzuschrecken. Während d
Was ist Algenblattfleck und was tun Sie dagegen? Lesen Sie weiter, um mehr über Symptome von Algenblattflecken und Tipps zur Bekämpfung von Algenblättchen zu erfahren. Was ist Algenblattfleck? Algen Blattfleckenkrankheit, auch bekannt als grüner Schorf, wird von Cephaleuros virescens , einer Art von parasitären Algen verursacht. Alg
Ingwer Pflanze ( Zingiber Officinale ) kann wie ein geheimnisvolles Kraut zum Wachsen scheinen. Die knubbelige Ingwerwurzel findet man in Lebensmittelgeschäften, aber sehr selten findet man sie in Ihrer örtlichen Gärtnerei. Kannst du zuhause Ingwer anbauen? Die Antwort ist ja, du kannst. Es ist nicht nur möglich, Ingwergewächse zu züchten, es ist auch einfach. Werf
Sommer-Bohnenkraut ( Satureja hortensis ) ist vielleicht nicht so bekannt wie einige seiner Kräuter-Gegenstücke, aber es ist ein ernstzunehmender Vorteil für jeden Kräutergarten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von sommerlichen Bohnenkräutern zu erfahren, einschließlich der wohlschmeckenden Sommerpflanzen. Somme
Die Rolle von Mangan in Pflanzen ist wichtig für gesundes Wachstum. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Mangan-Mangel behoben werden kann, um die kontinuierliche Gesundheit Ihrer Pflanzen zu gewährleisten. Was ist Mangan? Mangan ist einer von neun essentiellen Nährstoffen, die Pflanzen für das Wachstum benötigen. Viel