Essen Strand Kirschen: können Sie Strand Kirschen aus dem Garten essen



Einheimische aus Australien kennen die Zedernbucht, die auch als Strandkirsche bezeichnet wird. Sie produzieren bunte Früchte und sind nicht nur in Australien, sondern auch in den tropischen Regenwäldern Indonesiens, der Pazifikinseln und auf Hawaii zu finden. Sicherlich gibt die Frucht der Pflanze ein ornamentales Aussehen, aber können Sie Strandkirschen essen? Wenn ja, außer Strandkirschen, gibt es andere Anwendungen für Strandkirschen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Strandkirschen essbar sind und wenn ja, wie man sie benutzt.

Sind Strandkirschen essbar?

Strandkirschen, Eugenia reinwardtiana, gehören zur Familie der Myrtaceae und sind verwandt mit der Lilly Pilly Beere ( Syzgium luehmannii) . Strandkirschen sind Sträucher bis kleine Bäume, die bis zu 2-6 m hoch werden.

Die Frucht ist ein verlockendes Rot / Orange mit weichem Fleisch, das eine Grube umgibt, ähnlich einer Kirsche (daher der Name). Aber kannst du Strandkirschen essen? Ja! In der Tat haben sie einen saftigen, saftigen Geschmack, der wie Kirsche mit einem Hauch von Trauben vermischt schmeckt.

Strand-Kirsche verwendet

Zedernbucht oder Strandkirschen sind in Ostaustralien beheimatet, wo sie als "Bushfood" oder "Bush Tucker" bekannt sind. Sie gedeihen in Küsten- und Regenwaldregionen und sind nach der Cedar Bay in der Daintree Regenwaldregion benannt, einem geschützten, altem Regenwald und einer Bucht.

In tropischen Regionen wird die Frucht manchmal kultiviert, aber häufiger wächst sie wild. Während australische Aborigines seit hunderten von Jahren Strandkirschen essen, wurde die Frucht in jüngerer Zeit von Menschen in diesen tropischen Regionen populär gemacht.

Die Frucht ist reich an Antioxidantien und kann als frische Kirsche oder als Kirsche gegessen und zu Kuchen, Konserven, Soße und Chutney verarbeitet werden. Sie können Obsttörtchen, Kuchen und Muffins hinzugefügt werden oder verwendet werden, um Eis oder Joghurt zu top. Die Kirschen können gepresst werden, um einen köstlichen süß-sauren Saft für den Gebrauch in Cocktails oder Smoothies oder zum Würzen von Süßigkeiten zu machen.

Jenseits seiner Verwendung ornamentalen oder kulinarischen Verwendung, ist Strandkirschenholz hart und macht große Brennholz. Es wurde auch von den Ureinwohnern verwendet, um Stößel und Kokosnussschalen herzustellen.

Strandkirsche kann über Samen vermehrt werden, erfordert aber Geduld. Es kann auch von harten Stecklingen vermehrt werden, obwohl dieser Prozess auch ein wenig langsam ist. Es verträgt keine kalten Temperaturen und mag keinen Frost. Einmal etabliert, kann Strandkirsche beschnitten werden, um Form und Größe zu erhalten und kann sogar trainiert werden, um in verschiedene Formen zu wachsen, was es zu einem beliebten Ziergartenstrauch macht.

Vorherige Artikel:
Ein Ingenieur namens Mel Bartholomew erfand in den 1970er Jahren einen völlig neuen Gartenbau: den quadratischen Garten. Diese neue und intensive Gartenarbeit verbraucht 80 Prozent weniger Boden und Wasser und rund 90 Prozent weniger Arbeit als herkömmliche Gärten. Das Konzept hinter einer quadratischen Gartenarbeit besteht darin, eine bestimmte Anzahl von Samen oder Sämlingen in jedem einer Reihe von quadratischen Gartenabschnitten anzupflanzen. Es
Empfohlen
Da unsere Nation immer urbaner wird, haben die Stadtbewohner keine weitläufigen Höfe mehr, um sich in Naturschönheiten zu verwandeln. Viele Hausbesitzer träumen von der Schaffung ornamentaler Stadtgärten, um die Lücke zu füllen, sind sich aber nicht sicher über städtische Gartengestaltung. Die grundlegenden Konzepte sind jedoch einfach und Sie können unter vielen Zierpflanzen für städtische Gärten wählen. Stadt Landsc
Palmen tauchen nicht nur in Hollywood auf. Verschiedene Sorten können in den Vereinigten Staaten angebaut werden, sogar an Orten, an denen Schnee ein regelmäßiger Winter ist. Schnee und Frost sind nicht gerade ein Palmenmilieu. Welchen Winterschutz müssen Sie also für Palmen bieten? Winter-Palme-Sorgfalt Frost und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt schädigen das Gewebe von Pflanzen, schwächen sie im Allgemeinen und machen sie anfällig für Krankheiten. Vor all
Platzsparendes Obst und Gemüse ist so populär geworden, dass eine Heimindustrie um Pflanzlösungen für kleine Gärten herum gebaut wurde. Eine einfache Art, auf kleinem Raum zu gärtnern, ist Gemüse für hängende Körbe anzubauen. Hängende Gemüsepflanzen, wie z. B. Zwerg-Tomaten-Sorten und Schneeerbsen, geben dem platzraubten grünen Gärtner die Möglichkeit, seine eigenen Bio-Produkte anzubieten. Mischen Sie K
Santolina Kraut Pflanzen wurden in den Vereinigten Staaten aus dem Mittelmeer im Jahr 1952 eingeführt. Heute sind sie als eine eingebürgerte Pflanze in vielen Bereichen von Kalifornien anerkannt. Auch bekannt als Lavendel Baumwolle, Santolina Kraut Pflanzen sind Mitglieder der Familie Sonnenblume / Aster (Asteraceae).
Die Bleistiftkaktuspflanze ist in der Euphorbienfamilie der Succulents. Ein anderer gebräuchlicher Name für die Pflanze ist Milkbush aufgrund des trüben Saftes, den er bei einer Verletzung freisetzt. Sei vorsichtig, wenn du dich um einen Bleistiftkaktus kümmerst; Der Saft ist giftig und kann bei manchen Menschen Probleme verursachen. De
Cottonwoods ( Populus deltoides ) sind massive Schattenbäume, die natürlich überall in den Vereinigten Staaten wachsen. Sie können sie an ihren breiten, weißen Stämmen in einiger Entfernung erkennen. Sie haben im Sommer ein glänzendes, hellgrünes Laub, das sich im Herbst in leuchtendes Gelb verwandelt. Lesen