Quince Propagation: Wie Quitte aus Stecklingen wachsen



Quitten sind eine der frühesten Pflanzen, die blühen, wobei die pinkfarbene Blüte oft durch einen Hintergrund von Schnee akzentuiert wird. Es gibt sowohl blühende als auch fruchtende Quitten, obwohl sie nicht unbedingt exklusiv sind. Es gibt viele Arten von beiden Arten verfügbar, aber einige sind nicht allgemein gefunden. Kannst du Stecklinge von der Quitte nehmen? Ja, das wäre eine gute Möglichkeit, eine Erbpflanze fortzuführen oder Pflanzen von einem Freund oder Nachbarn zu bekommen, der eine Sorte hat, die Sie begehren. Ein paar Tipps zur Quittenvermehrung sollten Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg haben. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Quitte aus Stecklingen zu wachsen.

Kannst du Stecklinge von Quitte nehmen?

Die Früchte sind heute nicht so populär wie vor einigen Jahrhunderten, aber Quittenbäume sind immer noch beliebt für ihre Farbenpracht. Quittensämlinge sind ziemlich einfach durch Stecklinge zu machen. Quittenpflanzen zu quetschen ist nicht schwer, aber die Methode hängt davon ab, welche Sorte der Pflanze Sie haben. Die blühende Sorte scheint leichter zu sein als die fruchttragende Sorte. Fruchtende Stecklinge können sprießen, aber es kann keine Frucht geben und es kann nicht zu den Eltern zutreffend sein.

Hartholz eignet sich am besten für die Vermehrung von Quitten. Die Stecklinge müssen vor der Blütezeit und wenn die Pflanze noch ruht, geerntet werden. Das wäre Winter bis sehr frühes Frühjahr. Verwenden Sie sehr scharfe, saubere Werkzeuge, um Ihre Stecklinge aufzunehmen, um Schäden an der Pflanze und die Entstehung von Krankheiten zu verhindern.

Sie werden dieses Jahr Wachstum nehmen wollen, wählen Sie also einen Zweig mit gehärtetem, aber jüngerem Holz. Entfernen Sie 6 bis 12 Zoll (15 bis 30 cm). Stellen Sie sicher, dass mehrere Wachstumsknoten auf dem Schnitt enthalten sind. Sie können einige Wochen lang in Wasser schneiden, aber das beste Durchwurzeln wird durch frische Stecklinge entstehen.

Wurzelquittenpflanzen von der blühenden Vielzahl

Die Verbreitung von blühenden Quitten ist einfacher als die Fruchtarten. In vielen Fällen müssen Sie nur das abgeschnittene Ende in Erde stecken und es mäßig feucht halten, bis es schließlich Wurzeln bildet.

Wenn im frühen Winter Stecklinge entnommen wurden, das abgeschnittene Ende in einem Winkel von 45 Grad in feuchten Boden einbringen. Sie können wählen, das Ende in ein Bewurzelungshormon vorher zu tauchen, aber es ist nicht notwendig.

Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren, wo kein Gefrieren stattfindet. Halten Sie den Boden leicht feucht, aber nie matschig. Pflanzenausschnitte draußen im Frühling, wenn sich der Boden ausreichend erwärmt, um ihn zu bearbeiten.

Vermehrung von Quittenausschnitten aus Fruchttypen

Fruchtquitte kann mehrere Monate dauern. Nehmen Sie Stecklinge im Winter bis zum frühen Frühjahr, die die gleiche Länge wie die blühenden Sorten haben. Verwenden Sie das Bewurzelungshormon, bevor Sie die Stecklinge in feuchten Gartensand pflanzen. Da die Stecklinge Monate brauchen, um Wurzeln zu bilden und feucht gehalten werden müssen, hilft dieses erdlose Medium, Fäulnis zu verhindern und die Drainage zu fördern.

Stecklinge sollten 3 bis 4 Zoll (8 bis 10 cm) in den Sand eingesetzt werden. Bewahren Sie den Behälter bis zum Frühling in hellem Licht auf. Sie können den Behälter mit Plastik abdecken, um Wärme und Feuchtigkeit zu sparen, aber achten Sie darauf, den Kunststoff einmal am Tag zu entfernen, um den Behälter zu lüften und Fäulnis zu verhindern.

Pflanzenausschnitte in einem Graben im Frühling 6 Zoll (15 cm) auseinander. Stecklinge sollten im Jahr verwurzelt und gut etabliert sein.

Vorherige Artikel:
Ich habe das Glück, in dem Kernschmelze Amerikas zu leben und als solcher leichten Zugang zu vielen Lebensmitteln zu haben, die sonst woanders als exotisch gelten könnten. Darunter sind schwindelerregende Früchte und Gemüse aus der ganzen Welt, darunter der Rambutan. Wenn Sie noch nie davon gehört haben, fragen Sie sich vielleicht, was in aller Welt Rambutans sind und wo können Sie Rambutans anbauen? Lese
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Stirbt deine Rosenknospe vor dem Öffnen? Wenn sich Ihre Rosenknospen nicht zu schönen Blumen öffnen, dann leiden sie wahrscheinlich an einem Zustand, der als Rosenblütenball bekannt ist. Le
Hast du Hühner? Dann wissen Sie, ob sie in einem geschlossenen Gehege, einer gut geschichteten Landschaft oder in einer offenen Umgebung (Freilandhaltung) wie einer Weide leben, sie benötigen Schutz, Unterkunft, Wasser und Nahrung. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Hühnern diese Notwendigkeiten zu bieten, aber eine umweltfreundliche, nachhaltige und wenig wirkungsvolle Methode besteht darin, Zwischenfrüchte für Hühner anzubauen. Was s
Landschaften und Gärten sind mit Pflanzen und Insekten und manchmal anderen Besuchern gefüllt. Eidechsen zum Beispiel sind in warmen Gegenden verbreitet, in denen Nahrung und Deckung reichlich vorhanden sind. Obwohl sie sehr vorteilhaft sind, sind manche Gärtner besorgt, Eidechsen loszuwerden, entweder besorgt, dass sie anfangen, Pflanzen zu fressen, oder dass sie Kinder oder Haustiere beißen können. Das
Von den Zitrusfrüchten sind Kumquats relativ einfach zu kultivieren, und mit ihrer kleineren Größe und wenigen bis keinen Dornen sind sie perfekt für den Kiwi-Container-Anbau geeignet. Ebenso, da Kumquats bis 18 ° C winterhart sind, macht das Anpflanzen von Kumquat-Bäumen in Töpfen es leicht, sie aus kalten Temperaturen herauszubewegen, um sie während Kälteeinbrüchen zu schützen. Lesen Sie
Pfirsichzweigbohrer sind die Larven von grau aussehenden Motten. Sie beschädigen neues Wachstum, indem sie sich in die Zweige bohren, und später in der Saison bohren sie sich in die Frucht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese schädlichen Schädlinge bekämpfen können. Was sind Pfirsich-Zweigbohrer? Verw
Das Verrotten von Auberginen in Ihrem Garten ist ein trauriger Anblick. Du hast deine Pflanzen im Frühling und Sommer genährt und jetzt sind sie infiziert und unbrauchbar. Colletotrichum Fruchtfäule ist eine Pilzinfektion, die zu schweren Ernteausfällen führen kann. Über Colletotricum Fruit Rot Diese Pilzinfektion wird durch eine Art namens Colletotrichum melongenae verursacht . Die