Quince Propagation: Wie Quitte aus Stecklingen wachsen



Quitten sind eine der frühesten Pflanzen, die blühen, wobei die pinkfarbene Blüte oft durch einen Hintergrund von Schnee akzentuiert wird. Es gibt sowohl blühende als auch fruchtende Quitten, obwohl sie nicht unbedingt exklusiv sind. Es gibt viele Arten von beiden Arten verfügbar, aber einige sind nicht allgemein gefunden. Kannst du Stecklinge von der Quitte nehmen? Ja, das wäre eine gute Möglichkeit, eine Erbpflanze fortzuführen oder Pflanzen von einem Freund oder Nachbarn zu bekommen, der eine Sorte hat, die Sie begehren. Ein paar Tipps zur Quittenvermehrung sollten Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg haben. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Quitte aus Stecklingen zu wachsen.

Kannst du Stecklinge von Quitte nehmen?

Die Früchte sind heute nicht so populär wie vor einigen Jahrhunderten, aber Quittenbäume sind immer noch beliebt für ihre Farbenpracht. Quittensämlinge sind ziemlich einfach durch Stecklinge zu machen. Quittenpflanzen zu quetschen ist nicht schwer, aber die Methode hängt davon ab, welche Sorte der Pflanze Sie haben. Die blühende Sorte scheint leichter zu sein als die fruchttragende Sorte. Fruchtende Stecklinge können sprießen, aber es kann keine Frucht geben und es kann nicht zu den Eltern zutreffend sein.

Hartholz eignet sich am besten für die Vermehrung von Quitten. Die Stecklinge müssen vor der Blütezeit und wenn die Pflanze noch ruht, geerntet werden. Das wäre Winter bis sehr frühes Frühjahr. Verwenden Sie sehr scharfe, saubere Werkzeuge, um Ihre Stecklinge aufzunehmen, um Schäden an der Pflanze und die Entstehung von Krankheiten zu verhindern.

Sie werden dieses Jahr Wachstum nehmen wollen, wählen Sie also einen Zweig mit gehärtetem, aber jüngerem Holz. Entfernen Sie 6 bis 12 Zoll (15 bis 30 cm). Stellen Sie sicher, dass mehrere Wachstumsknoten auf dem Schnitt enthalten sind. Sie können einige Wochen lang in Wasser schneiden, aber das beste Durchwurzeln wird durch frische Stecklinge entstehen.

Wurzelquittenpflanzen von der blühenden Vielzahl

Die Verbreitung von blühenden Quitten ist einfacher als die Fruchtarten. In vielen Fällen müssen Sie nur das abgeschnittene Ende in Erde stecken und es mäßig feucht halten, bis es schließlich Wurzeln bildet.

Wenn im frühen Winter Stecklinge entnommen wurden, das abgeschnittene Ende in einem Winkel von 45 Grad in feuchten Boden einbringen. Sie können wählen, das Ende in ein Bewurzelungshormon vorher zu tauchen, aber es ist nicht notwendig.

Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren, wo kein Gefrieren stattfindet. Halten Sie den Boden leicht feucht, aber nie matschig. Pflanzenausschnitte draußen im Frühling, wenn sich der Boden ausreichend erwärmt, um ihn zu bearbeiten.

Vermehrung von Quittenausschnitten aus Fruchttypen

Fruchtquitte kann mehrere Monate dauern. Nehmen Sie Stecklinge im Winter bis zum frühen Frühjahr, die die gleiche Länge wie die blühenden Sorten haben. Verwenden Sie das Bewurzelungshormon, bevor Sie die Stecklinge in feuchten Gartensand pflanzen. Da die Stecklinge Monate brauchen, um Wurzeln zu bilden und feucht gehalten werden müssen, hilft dieses erdlose Medium, Fäulnis zu verhindern und die Drainage zu fördern.

Stecklinge sollten 3 bis 4 Zoll (8 bis 10 cm) in den Sand eingesetzt werden. Bewahren Sie den Behälter bis zum Frühling in hellem Licht auf. Sie können den Behälter mit Plastik abdecken, um Wärme und Feuchtigkeit zu sparen, aber achten Sie darauf, den Kunststoff einmal am Tag zu entfernen, um den Behälter zu lüften und Fäulnis zu verhindern.

Pflanzenausschnitte in einem Graben im Frühling 6 Zoll (15 cm) auseinander. Stecklinge sollten im Jahr verwurzelt und gut etabliert sein.

Vorherige Artikel:
Mit Windeln in Containern? Was ist mit Windeln für das Pflanzenwachstum? Sag was? Ja, ob Sie es glauben oder nicht, Einwegwindeln können Ihre Blumenerde vor dem Austrocknen bewahren, besonders bei warmem und trockenem Wetter, wenn die Behälter häufig bewässert werden müssen. (Denken Sie daran, es sind frische, saubere Windeln, über die wir reden!) Wind
Empfohlen
Als Gärtner stehen wir vor großen Hürden, wenn es darum geht, unsere Pflanzen gesund und lebendig zu erhalten. Wenn der Boden falsch ist, der pH-Wert aus ist, es zu viele Käfer gibt (oder nicht genug Käfer), oder Krankheiten einsetzen, müssen wir wissen, was zu tun ist und es sofort tun. Bakterielle oder Pilzkrankheiten können verheerend sein, aber normalerweise geben sie uns eine Chance. Viroi
Zimmerpflanzen und Katzen: Manchmal mischen sich die beiden einfach nicht! Katzen sind von Natur aus neugierig, was bedeutet, dass der Schutz von Zimmerpflanzen vor Katzen eine große Herausforderung sein kann. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zum Schutz von Zimmerpflanzen vor Katzen, sowie eine Liste von Zimmerpflanzen Katzen werden in Ruhe gelassen (wahrscheinlich!)
Yucca ist eine riesige Pflanze, die oft bis zu drei Meter hoch ist und einen Blütenstand hat. Es ist eine hübsche Pflanze, aber ein bisschen viel für kleinere Gärten und Container. Dies ist der Grund, warum Zwerg Yucca ( Yucca harrimaniae x nana ) eine gute Option für viele Gärtner ist. Was ist ein Zwerg Yucca? Yucc
Brotfrucht ist ein tropischer und subtropischer Baum, der eine Fülle von schmackhaften Früchten hervorbringt. Wenn Sie das richtige Klima für diesen Baum haben, ist es eine großartige dekorative und nützliche Ergänzung der Landschaft. Ihre Brotfrucht kann jedoch durch Krankheiten geschädigt werden, also seien Sie sich dessen bewusst, was sie treffen könnte und was Sie mit einem kranken Brotfruchtbaum machen könnten. Brotfru
Wenn Ihr Garten eine schlechte Entwässerung hat, brauchen Sie wasserliebende Bäume. Einige Bäume in der Nähe von Wasser oder im stehenden Wasser werden sterben. Aber, wenn Sie klug wählen, können Sie Bäume finden, die nicht nur im nassen, sumpfigen Bereich wachsen, aber gedeihen und sogar helfen können, die schlechte Entwässerung in diesem Bereich zu korrigieren. Schauen
Sicher, du kannst einen Quittensämling von einem Kindergarten kaufen, aber was für ein Spaß ist das? Meine Schwester hat einen wunderschönen Quittenbaum in ihrem Hinterhof und wir machen die Früchte regelmäßig zu köstlichen Quittenkonserven. Anstatt in ihr Haus zu gehen, um Obst zu kaufen, dachte ich über die Frage nach: "Kann ich stattdessen Quittenbäume aus Samen anbauen?" Es