Echinacea Deadheading: Brauchen Sie Deadhead Coneflowers



Echinacea stammt aus den USA und ist seit Jahrhunderten eine beliebte Wildblume und wertvolles Kraut. Lange bevor Siedler nach Nordamerika kamen, wuchsen die Ureinwohner Amerikas und nutzten Echinacea als pflanzliches Heilmittel gegen Erkältungen, Husten und Infektionen. Echinacea, auch Sonnenhut genannt, ist seit Jahrhunderten wild und zufrieden ohne menschliche Hilfe gewachsen und kann viele Jahre ohne Pflege in Ihrer Landschaft oder in Blumenbeeten wachsen. Wenn ich einem Kunden Coneflowers vorschlage, werde ich oft gefragt "Müssen Sie Coneflowers toten?" Lesen Sie weiter für die Antwort.

Müssen Sie Coneflowers toten?

Obwohl die meisten von uns gerne den ganzen Tag, jeden Tag, in unseren Gärten verbringen würden, steht das wirkliche Leben im Weg. Stattdessen wählen wir einfache, wartungsarme Pflanzen aus, die aussehen, als hätten wir Stunden im Garten verbracht, obwohl ihre Pflege nur wenige Minuten dauert. Ich schlage häufig Sonnenhut vor, der schlechten Boden, übermäßige Hitze, Dürre, volle Sonne zu Teilschatten toleriert, und wird kontinuierlich blühen, ob Sie es toten oder nicht.

Coneflowers klingen jetzt ziemlich perfekt, nicht wahr? Es wird besser. Wenn er blüht, zieht und füttert Echinacea Bienen und eine Vielzahl von Schmetterlingen (wie Fritillaries, Swallowtails, Skippers, Vizekönig, Red Admiral, American Lady, Painted Lady und Silvery Checkerspot).

Wenn sie blühend sind, liefern ihre mit Samen bedeckten "Zapfen" wertvolle Nahrung vom Spätsommer bis zum Winter für viele Vögel (wie Goldfinken, Meisen, Blauhäher, Kardinäle und Kiefernsisken). Wenn ich daher gefragt werde, ob Echinacea-Pflanzen abgetötet werden sollen, empfehle ich normalerweise, die Blüten nur während der Blütezeit zu entfernen, um die Pflanze schön aussehen zu lassen, aber im Spätsommer Winter für die Vögel zu verschwenden.

Sie können Echinacea auch toten, um zu verhindern, dass er sich im ganzen Garten neu sät. Obwohl es nicht so aggressiv wie Rudbeckia ist, können ältere Sonnenhut-Arten sich selbst ernähren. Neuere Hybriden produzieren normalerweise keinen lebensfähigen Samen und werden nicht selbst säen. Diese neueren Hybriden sind auch nicht von großem Interesse für Vögel.

Echinacea Deadheading

Verwenden Sie zum Beschneiden oder Entfernen von Pflanzen immer saubere, scharfe Gartenscheren. Während viele Einjährige und Stauden einfach durch das Abschneiden des verbrauchten Blütenkopfes zurückgedrängt werden können, sind die Echinacea-Stengel zu dick und grob, um eingeklemmt zu werden, und erfordern einen sauberen, scharfen Schnitt mit Baumschere. Desinfektionsmittel in einer Lösung von Alkohol oder Bleichmittel und Wasser vor dem Schnitt zu sanieren, um das Risiko der Verbreitung von Krankheiten von Pflanze zu Pflanze zu beseitigen.

Um die verbrauchten Blüten zu entfernen, folgen Sie dem Stiel von den Blüten bis zu den ersten Blättern und schnitzen Sie knapp über diesen Blättern. Sie können den Stamm auch bis zur Pflanzenkrone zurückschneiden, wenn es sich um eine Sorte handelt, die nur eine Blüte an jedem Stamm produziert. Die meisten coneflowers produzieren mehrere Blüten pro Stängel und werden ohne jegliche Deadheading wieder aufblühen.

Oft erscheinen neue Blüten an den Blattknoten, bevor die oberste Blüte aufhört zu welken. Schneiden Sie in diesem Fall die verbrauchte Blüte und den Stiel zurück zu den neuen Blüten. Schneiden Sie den verbrauchten Blütenstiel immer wieder zu einer Reihe von Blättern oder einer neuen Blütenknospe zurück, so dass Sie nicht mit seltsam aussehenden, nackten Stängeln überall auf der Pflanze stehen.

Im Spätsommer bis zum Herbst, stoppen Sie die totblühenden Blüten, so dass Vögel den Samen im Herbst und Winter essen können. Sie können auch einige der Herbstblumen zum Trocknen ernten und Kräutertees herstellen, die helfen, Winterkälte von den coneflower Blumenblättern zu kämpfen.

Vorherige Artikel:
Du warst schon mal dort. Ein Familienmitglied oder lieber Freund beschenkt Sie mit einer erstaunlichen Pflanze und Sie haben keine Ahnung, wie Sie sich darum kümmern. Es könnte ein Weihnachtsstern oder eine Osterlilie sein, aber die Pflegeanleitung für Weihnachtspflanzen ist möglicherweise nicht mit Ihrem neuen wertvollen Grün versehen. Gew
Empfohlen
Boysenberries sind herrlich zu wachsen und geben Ihnen im Spätsommer eine Ernte von saftigen, süßen Beeren. Diese Kreuzung zwischen Himbeer- und Brombeersorten ist nicht so gebräuchlich oder populär wie früher, aber es sollte sein. Sie können diese Beere in Ihrem Garten wachsen lassen, aber achten Sie auf häufige Krankheiten. Krankh
Sie denken vielleicht, dass Gemüse nicht gut für den Gemüseanbau geeignet ist, aber es gibt viele gute Gemüsepflanzen. In der Tat wird fast jede Pflanze in einem Behälter wachsen, wenn der Behälter tief genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über einige gute Container Gemüse. Gemüsep
Es gibt drei Kategorien von Tomaten: Vorsaison, Spätsaison und Hauptkultur. Vorsaison und Spätsaison scheinen mir ziemlich erklärend, aber was sind Hauptfruchttomaten? Hauptfrucht-Tomatenpflanzen werden auch als Mittsommer-Tomaten bezeichnet. Unabhängig von ihrer Nomenklatur, wie gehst du in die Mitte der Saison Tomaten wachsen? Le
Gardenien werden wegen ihrer großen, süß duftenden Blüten und glänzenden immergrünen Blätter angebaut. Sie sind für warmes Klima gedacht und können bei Temperaturen unter 15 F (-9 C) erheblichen Schaden erleiden. Die meisten Sorten sind nur in USDA-Klimazonen 8 und wärmer winterhart, aber es gibt einige Sorten, die als kalt-winterhart bezeichnet werden und Winter in Zone 6b und 7 aushalten können. Wie man G
Hornissen, gelbe Jacken und alle Wespen sind in der Regel nützliche Raubinsekten, die sich an Insekten mit weichem Körper erfreuen, die oft unsere Nahrungspflanzen verwüsten - oft Obstbäume. Bedauerlicherweise stellen ansässige Wespen auf Obst eine Gefahr dar. Aus diesem Grund ist es wichtig, Wespen von Obstbäumen fernzuhalten. Brin
Es besteht kein Zweifel, dass einige der besten Angebote für Frühjahr blühende Lampen im Spätherbst passieren. Viele Leute nehmen an, dass dies ist, weil es vorbei ist, wann man Frühlingszwiebeln pflanzen muss. Das ist nicht der Fall. Diese Glühbirnen sind im Angebot, weil die Leute aufgehört haben, Glühbirnen zu kaufen, und der Laden liquidiert sie. Diese