Elm Tree Diseases: Tipps zur Behandlung von Krankheiten der Ulme Bäume



Stattliche Ulmen säumten einst die Straßen der Städte des Mittleren Westens und des Ostens. In den 1930er Jahren hat die Ulmenkrankheit diese schönen Bäume beinahe ausgerottet, aber sie machen ein starkes Comeback, nicht zuletzt dank der Entwicklung resistenter Sorten. Ulmenkrankheiten spielen immer noch eine große Rolle im Leben der Bäume und erschweren ihre Pflege. Jeder, der eine Ulme in seiner Landschaft hat, sollte die Krankheitssymptome kennen, um Probleme schnell anzugehen.

Krankheiten auf Ulmenbäumen

Es gibt mehrere Ulmenbaumkrankheiten, die zu Fleckenbildung, Verfärbung und Entblätterung führen. Zu der Zeit, wenn die Blätter vom Baum fallen, sind die Flecken oft zusammengewachsen und andere Verfärbungen haben sich entwickelt, so dass es schwierig ist, zwischen den Krankheiten ohne einen Labortest zu unterscheiden.

Die meisten Ulmenkrankheiten, die die Blätter befallen, werden durch Pilze verursacht, aber Ulmenblattbrand, verursacht durch ein Bakterium, ist etwas anders. Bei dieser Krankheit verstopfen sich die Adernbündel in den Blättern, so dass sich Wasser im Blatt nicht mehr bewegen kann. Dadurch sieht das Blatt verbrannt aus. Es gibt keine bekannte Behandlung für Ulmen-Baum-Blattbrand.

Die verheerendsten Ulmenkrankheiten sind Niederländische Ulmenkrankheit und Ulmen-Phloem-Nekrose. Die Ulmenkrankheit wird durch einen Pilz verursacht, der von Ulmenborkenkäfern verbreitet wird. Der mikroskopische Organismus, der die Ulmen-Phloem-Krankheit hervorruft, wird von Weißbäumchen-Zikaden verbreitet.

Die Krankheiten sehen ähnlich aus, mit allen Blättern, die auf betroffenen Zweigen brünieren, aber Sie können den Unterschied durch die Position des Schadens unterscheiden. Holländische Ulmenkrankheit beginnt normalerweise auf niedrigeren Ästen und kann zufällig erscheinen, nur einen Teil des Baumes beeinflussend und einen anderen Teil unversehrt lassend. Elm Phloem Nekrose betrifft die gesamte Krone auf einmal. Landwirtschaftliche Beratungsdienste in den meisten Gebieten bitten Sie, das Auftreten dieser Krankheiten zu melden.

Behandlung von Krankheiten von Ulmenbäumen

Sobald Ulmenbaumkrankheiten sich durchsetzen, gibt es keine wirksame Behandlung. Harke und brenne Blätter, um zu helfen, die Verbreitung der Krankheiten zu verhindern. Wenn Sie Probleme mit Blattkrankheiten haben, versuchen Sie ein Anti-Pilz-Spray früh in der Saison des folgenden Jahres. Dies kann helfen, Krankheiten vorzubeugen. Echter Mehltau ist eine weitere Blattkrankheit, die manchmal Ulmen befällt, aber es kommt so spät in der Saison vor, dass eine Behandlung unnötig ist.

Es gibt keine Heilung für Niederländische Ulme oder Ulmen-Phloem-Krankheit. Mit der Ulmenkrankheit infizierte Bäume reagieren manchmal auf den Schnitt. Dies ist eine Behandlung, die das Leben des Baumes für mehrere Jahre verlängert, wenn es früh und richtig gemacht wird, aber es ist kein Heilmittel. Es ist am besten, einen zertifizierten Baumpfleger für den Job zu engagieren. Bäume mit Ulmen-Phloem-Nekrose sollten so schnell wie möglich entfernt werden.

Da es keine einfache Heilung gibt, ist es wichtig zu lernen, wie man Ulmen vor Krankheiten schützt. Hier sind einige Tipps:

  • Achten Sie auf die Insekten, die Ulme verursachen, und starten Sie ein Kontrollprogramm, sobald Sie sie sehen.
  • Rühre und zerstöre Ulmenblätter prompt.
  • Verwenden Sie ein antimykotisches Spray, wenn Sie im letzten Jahr Probleme mit Ulmenblättern hatten.

Vorherige Artikel:
Kalifornien, Washington und andere Staaten haben in den letzten Jahren einige ihrer schlimmsten Dürreperioden erlebt. Wasser zu schonen, ist nicht nur eine Frage der Senkung Ihrer Stromrechnung, sondern ist zu einer Angelegenheit von Dringlichkeit und Notwendigkeit geworden. Zu wissen, wie man in einer Dürre gärt, schützt deine bestehenden Pflanzen und kann dir helfen, Nahrungspflanzen bei niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen anzubauen. Ti
Empfohlen
Pflaumen sind eine köstliche Ergänzung zu jedem Hausgarten. Der Anbau von Pflaumenbäumen ist nicht nur lohnend, sondern auch äußerst schmackhaft. Pflaumen sind hervorragend frisch, aber auch eine wunderbare Marmelade oder Marmelade. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Pflaumenbaum in Ihrem Garten anbaut. Wach
Wenn Sie in USDA Zone 5 leben und Kirschbäume anbauen wollen, haben Sie Glück. Ob Sie die Bäume für die süße oder saure Frucht anbauen oder nur eine Zierpflanze suchen, fast alle Kirschbäume sind für die Zone 5 geeignet. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Kirschbäumen in Zone 5 und empfohlene Kirschbaumsorten für Zone 5 zu erfahren . Über wach
Blühende Quitte bieten bunte Blüten im Frühling. Die meisten Gärtner pflanzen jedoch eine blühende Quitte für die Früchte, die sich aus den Blüten entwickeln. Obwohl dieser Strauch in der Regel nur wenig Pflege benötigt, ist das Beschneiden einer blühenden Quitte essentiell, um der Pflanze zu helfen, einen Rahmen zu entwickeln, der reichlich Blüte und Fruchtbildung ermöglicht. Lesen Sie
Blaubeeren sind in erster Linie Pflanzen der gemäßigten Zone, aber es gibt Sorten für das heiße südliche Klima. Sie reifen am Ende eines schönen heißen Sommers und sollten gepflückt werden, wenn sie voll und saftig mit tiefem Blau sind. Gelegentlich sind Früchte von Blaubeerpflanzen innen körnig. Dies kan
Rasen- und Gartenpflege kann eine entmutigende Aufgabe nach der anderen sein, vor allem, wenn Sie mit Pflanzen kämpfen, die dort auftauchen, wo sie nicht erwünscht sind. Ruellia, auch bekannt als mexikanische Petunie, ist eine dieser lästigen kleinen Pflanzen, die die Grenze zwischen einer schönen Zierpflanze und einer unglaublich giftigen Pflanze geht. Si
Wenn deine Pflanzen von zweifleckigen Milben angegriffen werden, wirst du etwas unternehmen wollen, um sie zu schützen. Was sind Spinnmilben mit zwei Flecken? Sie sind Milben mit dem wissenschaftlichen Namen Tetranychus urticae , die Hunderte verschiedener Pflanzenarten befallen. Für weitere Informationen über zwei-Spotted Milbe Schaden und Kontrolle von zwei-spotted Milben, lesen Sie weiter. W