Tipps zur Transplantation eines Farns



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Überhaupt sich wundern, wann und wie Farne von einem Ort zum anderen zu verpflanzen? Nun, du bist nicht alleine. Wenn Sie einen Farn zur falschen Zeit oder auf die falsche Weise bewegen, riskieren Sie den Verlust der Pflanze. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Farn-Transplant-Info

Die meisten Farne sind einfach zu wachsen, vor allem wenn alle ihre Grundbedürfnisse erfüllt sind. Die meisten Sorten gedeihen in schattigen Gebieten mit feuchtem, fruchtbarem Boden, und bevorzugen sie sogar, obwohl einige Arten in voller Sonne mit feuchtem Boden gedeihen.

Bevor Sie sich einer Farntransplantation unterziehen, sollten Sie sich mit der jeweiligen Art und den spezifischen Wachstumsbedingungen vertraut machen. Farne sind wunderbare Ergänzungen zu Waldgärten oder schattigen Grenzen und kontrastieren gut mit Hostas und anderen Grünpflanzen.

Hinweis : In vielen Gebieten kann es illegal sein, Farne, die in freier Wildbahn vorkommen, zu verpflanzen; Daher sollten Sie sie nur von Ihrem eigenen Grundstück oder von den erworbenen erwerben.

Wann man Farne umpflanzt

Die beste Zeit, um Farne zu verpflanzen, ist der frühe Frühling, während er noch schlummert, aber gerade wenn neues Wachstum beginnt. Topffarne können in der Regel jederzeit umgepflanzt oder umgetopft werden, aber Vorsicht ist geboten, wenn dies während des aktiven Wachstums geschieht.

Bevor Sie sie bewegen, möchten Sie vielleicht ihre neue Pflanzfläche mit viel organischem Material gut vorbereitet haben. Es hilft auch, eine Farnpflanze am Abend oder wenn es bewölkt ist, zu bewegen, was die Auswirkungen des Transplantationsschocks verringert.

Wie man einen Farn transplantiert

Wenn Sie Farne verpflanzen, sollten Sie den ganzen Ballen ausgraben und so viel Erde wie möglich mitnehmen. Heben Sie den Klumpen von seinem Boden (oder Wurzelbereich) eher als von den Wedeln, die zum Bruch führen können. Bewege es zum vorbereiteten Ort und bedecke die flachen Wurzeln mit ein paar Zentimeter Erde.

Wasser gut nach dem Pflanzen und dann eine Mulchschicht hinzufügen, um Feuchtigkeit zu bewahren. Es kann auch helfen, das Laub auf größeren Farnen nach dem Pflanzen zu reduzieren. Dies ermöglicht es dem Farn, mehr Energie auf das Wurzelsystem zu konzentrieren, was es der Pflanze leichter macht, sich an ihrem neuen Ort zu etablieren.

Der Frühling ist auch der ideale Zeitpunkt, um große Farnbüschel im Garten zu teilen. Nach dem Graben der Klumpen, schneiden Sie den Wurzelballen oder ziehen Sie die faserige Wurzeln auseinander und dann wieder an anderer Stelle.

Vorherige Artikel:
Es ist leicht, sich in die tiefroten und orangefarbenen, rosenartigen Blüten der blühenden Quitte zu verlieben. Sie können eine wunderschöne einzigartige Hecke in den Zonen 4-8 bilden. Aber eine Reihe von blühenden Quittenbüschen kann ziemlich teuer werden. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen blühenden Quittenstrauch aus Stecklingen, Schösslingen oder Samen vermehrt. Blüte
Empfohlen
Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen. Brugman
Obwohl Avocadobäume mehr als eine Million Blüten zur Blütezeit produzieren, fallen die meisten von dem Baum, ohne Früchte zu produzieren. Diese extreme Blüte fördert die Besuche von Bestäubern durch die Natur. Selbst bei dieser exzessiven Blüte gibt es mehrere Gründe für eine fruchtlose Avocado. Lesen Si
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Beschneiden von Kletterrosen unterscheidet sich ein wenig von anderen Rosen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, wenn Sie einen Kletterrosenstrauch zurückschneiden. Schauen wir uns an, wie man Kletterrosen schneidet.
Ihre Spinnenpflanze ist seit Jahren glücklich gewachsen und scheint die Vernachlässigung und das Vergessen zu mögen. Dann fallen dir eines Tages kleine weiße Blütenblätter auf deiner Spinnenpflanze ins Auge. Verwirrt wundern Sie sich: "Wächst meine Spinnenpflanze?" Spinnenpflanzen blühen manchmal. Lesen
Lantana ist die Antwort auf die Gebete aller Gärtner. Die Pflanze benötigt erstaunlich wenig Pflege oder Pflege, produziert aber den ganzen Sommer über bunte Blüten. Was ist mit der Pflege von Lantanas im Winter? Winterpflege für Lantanas ist in warmen Klimazonen nicht schwierig; Aber wenn du Frost bekommst, musst du mehr tun. Les
Ob Sie jetzt schon Trompetensträucher im Garten wachsen oder ob Sie zum ersten Mal Trompetenreben fangen wollen, es ist sicherlich hilfreich, diese Pflanzen zu vermehren. Die Vermehrung von Trompetenranken ist eigentlich ziemlich einfach und kann auf verschiedene Arten erfolgen - Samen, Stecklinge, Schichtung und Teilung der Wurzeln oder Saugnäpfe.