Reispapier-Pflanzenpflege - wie man eine Reispapieranlage im Garten anbaut



Was ist eine Reispapierpflanze und was ist daran so toll? Reispapierpflanze ( Tetrapanax papyrifer ) ist eine strauchartige, schnell wachsende ausdauernde Staude mit gigantischen, tropisch aussehenden, palmaten Blättern und Gruppen von auffälligen weißen Blüten, die im Sommer und Herbst blühen. Dies ist eine sehr große Pflanze, die eine Breite von 2 bis 3 Metern und eine Höhe von bis zu 4 Metern erreicht. Wachsende Reispapierpflanzen sind ein Kinderspiel, wenn Sie in einem Klima mit relativ milden Wintern ohne lange, harte Fröste leben. Möchten Sie lernen, wie man eine Reispapierpflanze in Ihrem eigenen Garten anbaut? Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wie man eine Reispapieranlage anbaut

Berücksichtigen Sie Ihr Klima und Ihre Wachstumszone, bevor Sie pflanzen. Sie können Reispapierpflanzen das ganze Jahr über ohne Sorgen wachsen lassen, wenn Sie in den warmen Klimazonen der USDA-Klimazone 9 und darüber leben.

Reispapierpflanzen wachsen in Zone 7 und 8 (und vielleicht sogar Zone 6) mit viel Mulch, um die Wurzeln im Winter zu schützen. Die Oberseite der Pflanze wird gefrieren, aber im Frühling werden neue Triebe aus den Rhizomen zurückwachsen.

Ansonsten wachsen Reispapierpflanzen im vollen Sonnenlicht oder im hellen Schatten. Fast jede Art von Erde ist in Ordnung, aber die Pflanzen gedeihen (und verbreiten sich schneller) in einem reichen, feuchten, gut durchlässigen Boden.

Reispapier Pflanzenpflege

Die Pflege von Reispapierpflanzen ist einfach. Bewahre die Pflanze einfach gut auf und sorge jedes Frühjahr für einen ausgewogenen Dünger.

Breiten Sie im Spätherbst eine dicke Mulchschicht um die Pflanze aus, wenn Sie nördlich von Zone 8 leben. Ziehen Sie den Mulch mindestens 46 cm über die Triebe hinaus, um sicherzustellen, dass die Wurzeln geschützt sind.

Ein Hinweis zur Aggressivität : Reispapierpflanzen verbreiten sich kräftig durch Läufer unter der Erde, wobei neue Pflanzen oft 3 bis 4, 5 Meter von der ursprünglichen Pflanze entfernt auftauchen. Du kannst einen echten Dschungel an deinen Händen haben, wenn du der Pflanze erlaubst, sich ungehindert auszubreiten. Ziehe Saugnäpfe, wie sie erscheinen. Graben Sie neue, unerwünschte Pflanzen aus und entsorgen Sie sie oder geben Sie sie weg.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einzigartige Sträucher mit einer bestimmten Art von Laune wollen, betrachten Sie leafleaf Mahonia Pflanzen. Mit langen, aufrecht wachsenden Trieben aus gelben Blüten, die sich wie Oktopusbeine ausbreiten, lässt das wachsende Lederblatt Mahonia das Gefühl aufkommen, in ein Buch von Dr. Seuss getreten zu sein. Di
Empfohlen
Sobald Sie den süßen, himmlischen Duft der Hyazinthe gerochen haben, werden Sie sich wahrscheinlich in diese frühlingsblühende Zwiebel verlieben und sie im Garten lieben. Wie bei den meisten Blumenzwiebeln wird Hyazinthe verbreitet, indem junge Bulbets, die sich auf der Mutterknolle entwickeln, geteilt und gepflanzt werden. We
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Budworms (aka: Tabakknospenwürmer) sind böse Schädlinge im Rosengarten, da sie die Rosenknospen und -blüten an den Rosenbüschen zerstören. Viele Rosengärtner, die Knospenwürmer auf ihren Rosen finden, fragen sich, wie man sich von den Knospenwürmern befreien kann. Schauen
Croton-Pflanzen ( Codiaeum variegatum ) sind unglaublich vielfältige Pflanzen, die oft als Zimmerpflanzen angebaut werden. Die Croton Zimmerpflanze hat den Ruf, pingelig zu sein, aber in Wirklichkeit, wenn Sie wissen, wie man sich für eine Croton Zimmerpflanze richtig sorgt, kann es für eine widerstandsfähige und schwer zu vernichtende Pflanze sorgen. Cr
Die meisten Gärtner und Naturliebhaber lieben den Anblick von anmutigen Schmetterlingen, die von einer Pflanze zur nächsten huschen. Die Gartengestaltung mit Schmetterlingen ist nicht nur wegen der schönen Schmetterlinge immer beliebter geworden, sondern auch weil sie bei der Bestäubung helfen. Während es viele Pflanzen gibt, die Schmetterlinge anziehen, sollte kein Schmetterlingsgarten ohne Lantana sein. Les
Viele unserer schönsten Gartenpflanzen tragen das Stigma, das Wort "Unkraut" in ihrem Namen enthalten zu haben. Sneezeweed wurde mit einem doppelten Schlag getroffen, indem das Wort "Gras" mit einem Hinweis auf Frühlingsallergien und Heuschnupfen kombiniert wurde. Glücklicherweise ist Sonnenbraut kein Unkraut, und ein Garten voller blühender Sonnenbraut lässt Sie nicht niesen. Las
Wie helfen Ringelblumen einem Garten? Wissenschaftler haben entdeckt, dass die Verwendung von Ringelblumen um Pflanzen wie Rosen, Erdbeeren, Kartoffeln und Tomaten Wurzelknollen-Nematoden, winzige Würmer, die im Boden leben, zeigt. Obwohl es nicht bewiesen ist, behaupten viele langjährige Gärtner, dass Ringelblumen auch Schädlinge wie Tomaten Hornworms, Kohlwürmer, Thrips, Squash Bugs, Whiteflies und andere kontrollieren. Hal