Smaragdgrün Arborvitae Info: Tipps zum wachsenden Smaragdgrün Arborvitae



Arborvitae ( Thuja spp.) Sind eine der vielseitigsten und beliebtesten Evergreens für die heimische Landschaft. Sie werden als formelle oder natürliche Hecken, Sichtschutzwände, Gründungspflanzungen, Solitärpflanzen verwendet und können sogar zu einzigartigen Formgehölzen geformt werden. Arborvitae sehen in fast allen Gartenstilen gut aus, sei es ein Bauerngarten, ein chinesischer / Zen-Garten oder ein formaler englischer Garten.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Nutzung von Arborvitae in der Landschaft ist die Auswahl der richtigen Sorten. Dieser Artikel handelt von der populären Sorte der Arborvitae, die allgemein als "Smaragdgrün" oder "Smaragd" ( Thuja occidentalis 'Smaragd') bekannt ist. Lesen Sie weiter für Emerald Green Arborvitae Info.

Über Emerald Green Arborvitae Sorten

Auch bekannt als Smaragd Arborvitae oder Emerald Arborvitae, ist Emerald Green Arborvitae eine der beliebtesten Sorten von Arborvitae für die Landschaft. Es wird oft wegen seiner schmalen, pyramidenförmigen Form und seiner tiefgrünen Farbe ausgewählt.

Wenn die flachen, schuppenartigen Blättersprays auf dieser Arborvitae reifen, verwandeln sie sich in einen tieferen Grünton. Smaragdgrün wird schließlich 12-15 Fuß (3, 7-4, 5 m) groß und 3-4 Fuß (0, 9-1, 2 m) breit und erreicht seine reife Höhe in 10-15 Jahren.

Als eine Vielzahl von Thuja occidentalis gehören Smaragdgrüne Arborvitae zur Familie der Weißen Zedern. Sie sind in Nordamerika beheimatet und reichen von Kanada bis in die Appalachen. Als französische Siedler nach Nordamerika kamen, gaben sie ihnen den Namen Arborvitae, was "Baum des Lebens" bedeutet.

Obwohl in verschiedenen Regionen Smaragdgrün Arborvitae Smaragd oder Smaragd Arborvitae genannt werden können, beziehen sich die drei Namen auf die gleiche Sorte.

Wie man Emerald Green Arborvitae wächst

Wenn sie smaragdgrüne Arborvitae anbauen, wachsen sie am besten in voller Sonne, tolerieren aber teilweise Schatten und bevorzugen es, teilweise von der Nachmittagssonne in den wärmeren Bereichen ihrer Zone 3-8 winterhart zu beschatten. Smaragdgrüne Arborvitae sind tolerant gegenüber Lehm, kalkhaltigem oder sandigem Boden, bevorzugen jedoch einen reichen Lehm in einem neutralen pH-Bereich. Sie tolerieren auch die Luftverschmutzung und die Toxizität von Schwarznuss-Juglon im Boden.

Oftmals können sie auch als private Hecken verwendet werden oder um die Höhe um die Ecken von Gründungspflanzungen herum zu addieren. Die smaragdgrünen Arborvitae können auch in spiralförmige oder andere topiary Formen für Unikate gepflanzt werden. In der Landschaft können sie anfällig für Blähungen, Krebs oder Schuppen sein. Sie können auch in Gegenden mit starkem Wind oder durch starken Schnee oder Eis dem Winterbrand zum Opfer fallen. Leider finden Hirsche sie auch im Winter besonders attraktiv, wenn andere Grüns knapp sind.

Vorherige Artikel:
Holunderbeeren gehören zu den am leichtesten wachsenden Sträuchern. Sie sind nicht nur attraktive Pflanzen, sondern auch essbare Blüten und Früchte mit vielen Vitaminen A, B und C. Die in Mitteleuropa und Nordamerika heimischen Sträucher wachsen häufig entlang der Straße, an Waldrändern und verlassenen Feldern. Welche
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zucchini-Kürbis ist einfach zu züchten, aber seine großen Blätter können schnell Platz im Garten aufnehmen und verhindern, dass Früchte ausreichend Sonnenlicht erhalten. Obwohl es nicht erforderlich ist, kann die Beschneidungszucchini helfen, Überfüllung oder Schattenprobleme zu lindern. Zusätz
Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt.&q
Schwedischer Efeu ( Plectranthus australis ) ist ein populärer hängenden Korb Houseplant, der in Nordaustralien und in den pazifischen Inseln gebürtig ist. Die Pflanze wird wegen ihrer schönen nachziehenden Gewohnheit bevorzugt. Auch bekannt als schwedische Begonie und schleichender Charlie (nicht zu verwechseln mit dem schleichenden Charlie-Unkraut), viele Gärtner nehmen diesen Efeu als einjähriges in Behälter ein oder benutzen ihn als eine Bodenabdeckung im Garten. Blätt
Derzeit hat der Parkstreifen vor unserem Haus zwei Ahornbäume, einen Hydranten, eine Wasserabsperrklappe und einige wirklich, und ich meine wirklich totes Gras / Unkraut. Eigentlich sieht das Unkraut ziemlich gut aus. Dieser Bereich - auch bekannt als "Höllenstreifen" und treffend genannt - ist für viele Hausbesitzer ein ständiges Rätsel. Kei
Ihre Ahornbäume sind absolut hinreißend gelb, orange und rot Feuerbälle jeden Herbst - und Sie freuen sich darauf mit viel Vorfreude. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baum von Teerflecken Ahorn betroffen ist, können Sie befürchten, dass es für immer das Ende der schönen Herbstlandschaft buchstabiert. Keine
Viele Leute denken, dass sie, wenn sie einen schattigen Garten haben, keine andere Wahl haben, als einen Laubgarten zu haben. Das ist nicht wahr. Es gibt Blumen, die im Schatten wachsen. Ein paar Schatten tolerante Blumen an den richtigen Stellen gepflanzt können ein wenig Farbe in eine dunkle Ecke bringen.